Der Tagesablauf beim Swing Trading



10:14 19.06.11

Swing Trading, auch Positions Trading genannt, ist ein harter Job. Glauben Sie nicht?

Okay, schauen wir uns den Alltag beim Swing Trading an!

Klar, die Börsen haben ihre Öffnungszeiten und diese sind in der Regel von 9.00 bis 17.30 Uhr. Das sind natürlich nur die Öffnungszeiten für die europäische Börse.

Aber warum interessiert Sie das überhaupt?

Das ist eine gute Frage, die eigentlich mit der Antwort, das sollte Ihnen egal sein, beantwortet werden müsste. Beim Swing Trading  ist Ihre Arbeitszeit außerhalb der Börsenzeit. Sie fangen dann mit der Aktienanalyse an, wenn die Tore der Börse geschlossen sind.

Wann Sie Zeit für das Swing Trading aufbringen sollten? In den Morgenstunden vor der Öffnung oder in den Abendstunden nach Schließung des Marktes, das hängt von Ihnen selbst ab!

Beim Swing Trading liegt die Einteilung des Tages also fest in Ihrer Hand.

Es ist besser, wenn Sie nicht den ganzen Tag vor dem PC sitzen und die Charts verfolgen – Sie kommen dann bloß in Versuchung in die laufenden Trades einzugreifen. Doch Sie sollten für das Forex Trading oder den Aktienhandel feste Zeiten am Tag einplanen. Diese Zeit muss regelmäßig da sein, sonst werden Sie nicht den gewünschten Erfolg mit Ihrem Trading System haben.

Planen Sie also für Ihr Swing Trading einen festen Tagesablauf ein!

Wenn die europäischen Börsen geschlossen sind, schauen Sie einfach, was so an diesem Börsentag gelaufen ist. Welche Handelswerte haben sich wie verhalten. Läuft Ihr Tradingsystem nach Plan? Müssen Sie ggf. die Stopps verändern oder muss eine Limit-Order angepasst werden? All diese Dinge muss der Trader checken. Das geht natürlich relativ schnell…

Aber haben Sie schon die neuen Einstiegsmöglichkeiten für das Swing Trading geprüft? Gibt es vielleicht neue Chancen für das Forextrading? Auch im Devisenhandel ergeben sich Möglichkeiten um mit dem Swing Trading gute Renditen zu erzielen.

Mehr Chancen ergeben sich allerdings für das Forex Trading im Daytrading Bereich, aber das sollte Sie nicht davon abhalten nach entsprechenden Optionen zu suchen.

Ist die Zeit für das Traden gekommen, platzieren Sie Ihre Order bei Ihrem Broker. Also, nun haben Sie den europäischen Mark geschafft und Ihr Swing Trading umgesetzt. Wenn Sie noch ein wenig Lust haben, dann schauen Sie doch mal über den großen Teich. Die Amerikaner fangen erst um 15.30 Uhr europäischer Zeit mit dem Handel an und beendet wird der Handel erst um 22.00 Uhr.

Da können Sie auch noch den einen oder anderen Gewinn mit Aktien oder Devisen (Forex) einfahren. Natürlich können Sie hier auch das gleiche Konzept fahren, welches Sie bei den europäischen Börsen umsetzen. Das bleibt Ihnen und Ihrer Zeit überlassen.



Das Swing Trading ist ein schöner und lukrativer Job :-)

Wer nach dieser Methode arbeitet, ist nicht nur erfolgreich, sondern braucht auch nicht den ganzen Tag vor den Charts zu sitzen und alle Kursbewegungen zu beobachten.

Nutzen Sie den Abstand, den das Swing Trading bietet, um typische Fehler zu vermeiden. Die Natur des Menschen ist nur schwer in stressigen Situationen auszuschalten. Die Angst und die Gier gehören zu diesen Dingen, die fast nicht zu steuern sind. Aber mit etwas Abstand wird das um ein Vielfaches einfacherer. Als Trader sollten Sie also immer einen klaren Kopf haben, wenn Sie mit dem Online Trading beschäftigt sind.

Also wenn Ihre Strategie gut ist und ein Trade mal nicht so läuft, wie geplant, dann heißt es einen kühlen Kopf zu bewahren. Vertrauen Sie auf sich und Ihr Können. Wenn die Stopps gut gesetzt sind, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite. Behalten Sie beim Swing Trading immer Ihr Ziel klar vor Augen und blenden Sie die Sorgen aus.

Das Swing Trading ist vom Prinzip her einfach, das Schwierige ist die Kontinuität bei der Umsetzung zu erreichen. Versuchen Sie es, bleiben Sie dabei - dann werden Sie Ihren Weg schon finden!

Kennen Sie schon meine neue Website rund um das Online Trading? Hier haben Sie die Möglichkeit kostenlos von meiner langjährigen Erfahrung als Online Trader zu profitieren. Sie erhalten viele sofort anwendbare Tipps, Tricks und Strategien zum Forex Trading, Swing Trading und vieles Mehr und das in Form von Videos, eBooks und Artikeln. Wie gesagt, alles völlig kostenfrei! Schauen Sie doch einfach mal vorbei: www.Trading-Welt.com

In diesem Sinne,

Ihr Uwe Hartmann

Trading-Welt.com

PS: Wenn Sie einen Freund oder Bekannten haben, dem dieser Artikel ebenfalls weiterhelfen könnte, dann können Sie diesen Artikel gerne weitergeben…

 

STOCK-WORLD WEEKLY - Ihr unabhängiger Trading-Newsletter

Jede Woche Chartanalysen, Trading-Tipps mit konkreten Kursmarken und Trading Know-How - kostenlos und unverbindlich!    HIER ANMELDEN

Tipp: Kostenloser Vergleichsrechner
Gerade bei den Wertpapierhandelsgebühren gibt es z.T. große Unterschiede. Finden Sie mit unserer Hilfe das für Sie passende Tradingkonto. Die besten Anbieter auf einen Blick. Hier klicken

 



=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Uwe Hartmann Uwe Hartmann,
Trading-Welt.com

Der Handel von Aktien, Devisen (Forex!) oder Rohstoffen, um schnelles Geld an der Börse zu verdienen, wirkt nach wie vor einen großen Reiz auf die Masse der Anleger aus. Tatsache ist jedoch: ca. 90% aller Trader verlieren über kurz oder lang ihr Kapital und gerade als Online Trading Neueinsteiger ist man häufig ein wenig überfordert. Um einen sauberen (Neu)Start hinzulegen, bietet Uwe Hartmann innerhalb seines kostenlosen Newsletters sofort anwendbare und vor allem praxiserprobte Tipps und Tricks, sowie viele Strategien und Techniken. Jetzt hier kostenlos anmelden: Trading-Welt.com

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Der Tagesablauf beim Swing Trading
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
HUI/GDX/GLD - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:23)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Goldpreis vor Entscheidung
Robert Sasse, (12:44)
Experte: Robert Sasse,
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (12:06)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Eine Warnung: Die ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (08:38)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Volkswagen und Amazon
Bernd Niquet, Autor (06:23)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold braucht eine Ruhepause
Christian Lukas, volumen-analyse.de (06:15)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Halvers Woche: "MHR - ...
Robert Halver, Baader Bank AG (06:09)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Anleihen: Im Seitwärtstrend
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (05:57)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
NOTENBANKTREFFEN ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (05:53)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
BASF sucht neue Märkte
Carsten Englert, (26.08.16)
Experte: Carsten Englert,
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (26.08.16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
EUR/USD: Falken läuft die ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (26.08.16)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktien von Online Casinos als interessante Anlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen