Sind Aktien jetzt der Renner?



13:50 28.01.12

Keine Frage: Der Start ins Börsenjahr 2012 war furios und macht Mut. Eine Januar-Rally wie aus dem Bilderbuch. Sind Aktien aber auch in naher Zukunft der Renner? Dies vor dem Hintergrund der noch nicht gelösten Schuldenkrise und einer sich in 2012 abschwächenden Konjunktur? Doch an der Börse wird Zukunft gehandelt. Im Klartext: Zeichnen sich tragfähige Lösungen bei der Schuldenkrise ab und zieht die Konjunktur in 2013 wieder deutlich an, dann dürfte dies der Aktienmarkt schon in 2012 honorieren. Frühindikatoren wie der ifo-Index, der im Januar zum dritten Mal in Folge steigen konnte, deuten zudem auf einen konjunkturellen Aufschwung auf Sicht hin.  

Aktien attraktiv?

Hinzu kommt: Wesentliche Wirtschaftsdaten aus den Vereinigten Staaten zeigen seit einigen Monaten eine zunehmend positive Tendenz. Außerdem sind viele Aktien trotz der Januar-Rally noch moderat bewertet. Mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. elf sowie einer erwarteten durchschnittlichen Dividendenrendite von ca. vier Prozent ist der DAX im historischen Vergleich attraktiv gepreist. Bedenken Sie: Alleine die Dividendenrendite liegt deutlich höher als die von Bundesanleihen. Auch die Verzinsung bei Tagesgeld hinkt der Dividendenrendite hinterher. Aktien sind im Quervergleich mit anderen Anlageklassen attraktiv.

Mehr Chancen als Risiken



Generell dürfte 2012 mehr Chancen als Risiken mit sich bringen. Zumindest aus mittelfristiger Sicht sollte sich bei vielen Titeln wieder ein lukratives Einstiegsniveau ergeben. Aktuell sollte man allerdings mit der nötigen Vorsicht agieren. Elf Prozent Gewinn im DAX seit Jahresbeginn sind beachtlich, doch der Markt ist derzeit überkauft und Rücksetzer scheinen in den kommenden Wochen vorprogrammiert. Auch die Unsicherheit, was mit Griechenland passiert, könnte in den nächsten Tagen aufs Gemüt drücken. Die Luft ist deutlich dünner geworden am Aktienmarkt. Aber wie gesagt: Es gibt durchaus Signale, dass wir im Jahresverlauf noch gute Einstiegskurse sehen werden.

Viel Erfolg mit Ihren Geldanlagen wünscht

Frank Sterzbach
Finanzen & Börse

Jetzt für GRATIS-ABO anmelden und sogleich die aktuelle Ausgabe lesen unter:
www.finanzenundboerse.de
=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Frank Sterzbach Frank Sterzbach,
Finanzen & Börse

Der Gratis-Börsenbrief bietet Abonnenten Gewinn bringende Informationen rund um das Themenspektrum Geldanlage, Börse und Finanzen. In jeder Ausgabe erhalten Leser zudem eine "Strategie der Woche". Die Börsentipps werden transparent nachvollzogen und weiterverfolgt. Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung unter www.finanzenundboerse.de.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Facebook: auf und ab - Kurslücke geschlossen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Katerstimmung ...
Thomas Knieß, (17:28)
Experte: Thomas Knieß,
Der FANG der Bären
Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de (17:23)
Experte: Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de
DAX stürzt unter 9.000 ...
CMC Markets, (17:09)
Experte: CMC Markets,
Gold und Silber feiern ...
Feingold-Research, (16:53)
Experte: Feingold-Research,
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:49)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Autoverkäufe dt. Hersteller ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX stürzt ab, Euro-...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (15:47)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (15:14)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Wochenausblick: Keine ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:29)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Facebook: auf und ab - ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13:13)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Rohöl – Erzwingt Russland ...
Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader (12:32)
Experte: Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader
Euro/USD-Inliner mit 76%-...
Walter Kozubek, (11:04)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie man als Kleinanleger in Gold anlegt
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen