Marktanalyse Österreich



08:37 24.06.12

Der Erleichterung über den Ausgang der griechischen Wahl folgten schon
bald erneute Zweifel betreffend Italien und Spanien. Dennoch gingen die
europäischen Börsen letztendlich mit Gewinnen aus der Woche. Verantwortlich
dafür waren in erster Linie die (wenn auch etwas verhaltener als
erwartet ausgefallenen) angekündigten Maßnahmen der amerikanischen
Fed.

Der ATX stieg um 3,4% und konnte damit die 1.900-Punkte-Marke wieder
zurückerobern. Beeindruckend waren die Kursgewinne der RHI, die um
mehr als 14% zulegte. Die Vienna Insurance Group schloss ebenfalls
deutlich fester (+8,9%) und kletterte damit über ihre 200-Tage-Linie. Die
meisten Indexpunkte steuerte die voestalpine bei (+8,3), bedeutenden
Newsflow gab es allerdings auch hier nicht.

Den gab es zur Telekom Austria, die jedoch nach dem angekündigten
Einstieg der America Movil (Carlos Slim) von letzter Woche knapp 2%


verlor. Unserer Meinung nach besteht eine gewisse Übernahmefantasie,
auch wenn die Genehmigung des Wirtschaftsministeriums zum Erwerb des
Pecik-Pakets noch aussteht. Unsere neue Empfehlung zur Telekom Austria
lautet daher Akkumulieren. Die S Immo kündigte ein neues
Rückkaufprogramm für ihre Aktien und Genussscheine an, woraufhin die
Aktie deutlich fester notierte (+7,2%).

Auf der Verliererseite standen Verbund (-3%), was wohl auf die nach wie
vor fallenden Strompreise zurückzuführen ist und Zumtobel (-4,4%), die in
der nächsten Woche Zahlen für das 4. Quartal bekanntgeben wird.

Ausblick:
Ansonsten wird sich in der nächsten Woche voraussichtlich nicht
viel tun. Die Raiffeisen Bank International zahlt eine Dividende in Höhe von
EUR 1,05, was den Index ein wenig belasten wird. Deutliche Impulse
können wir somit nicht erwarten, der ATX wird sich wohl an die
internationalen, weiterhin makro-getriebenen Vorgaben halten.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Günther Artner Günther Artner,
CFA - Erste Group Bank AG

Günther Artner, CFA ist Co-Leiter des Erste Group Aktienresearch. Mit einem geographischen Fokus auf die Region Zentral- und Osteuropa ist die Erste Group bestens positioniert, um vom Wachstumspotential der am schnellsten wachsenden Region Europas zu profitieren. Die Erste Group verfügt über eines der dichtesten Vertriebsnetzwerke von beinahe 3.000 Filialen, über die mehr als 17,5 Millionen Kunden erreicht werden. Mehr über das Erste Group Research und alle angebotenen Finanzprodukte unter www.erstegroup.com

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: mittelfristig (noch) abwärts!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldaktien - Vor der ...
Marcel Torney, berlinvestor Derivatebrief (29.08.14)
Experte: Marcel Torney, berlinvestor Derivatebrief
US-Bonds – Short ...
Andreas Meyer, www.am-capital.de (29.08.14)
Experte: Andreas Meyer, www.am-capital.de
DAX - Von einer Korrektur ...
Kemal Bagci, RBS (29.08.14)
Experte: Kemal Bagci, RBS
Neue Prognosen für RWE ...
Feingold-Research, (29.08.14)
Experte: Feingold-Research,
DAX: Nur kurze ...
IG Markets, (29.08.14)
Experte: IG Markets,
S&P-500-Index - Neue ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (29.08.14)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
LIQUIDITÄT TREIBT BUND-...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (29.08.14)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Sabina Gold & Silver - ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (29.08.14)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Verbraucherpreise ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (29.08.14)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Axel Springer - Q2-Zahlen ...
DZ BANK, (29.08.14)
Experte: DZ BANK,
Commerzbank: mittelfristig ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (29.08.14)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX dreht an der ...
Klaus Buhl, Libra Invest GmbH (29.08.14)
Experte: Klaus Buhl, Libra Invest GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wertpapierdepot der 1822direkt: Attraktives Angebot für kostenbewusste ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen