Bayer: gemischter Nachrichtenfluss



13:56 03.07.12

Der Analyst von AC Research, Sven Krupp, hat heute eine Analyse zur Bayer-Aktie (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001) veröffentlicht und stuft das Papier weiter mit "halten" ein. Lesen Sie hier die Originalfassung der Analyse:

Unserer Ansicht nach ist Bayer erfolgreich ins neue Geschäftsjahr gestartet. Und der Ausblick lässt durchaus Spielraum nach oben zu, vorausgesetzt die Euro-Schuldenkrise spitzt sich nicht weiter zu.

Zuletzt hat Bayer bei seinem Hoffnungsträger Xarelto einen weiteren leichten Rückschlag hinnehmen müssen. So hat der Konzern von der US-Gesundheitsbehörde FDA einen Complete Response Letter (CRL) für Xarelto (Rivaroxaban) zur Sekundärprävention nach akutem Koronarsyndrom erhalten. Ein CRL wird von der FDA ausgestellt, wenn die Überprüfung der eingereichten Unterlagen von Seiten der Behörde abgeschlossen ist und der Antrag in seiner jetzigen Form nicht zugelassen werden kann. Für die Zulassung des Gerinnungshemmers fordert die FDA jetzt weitere Informationen. Weiterhin verfügt der Gerinnungshemmer über Blockbusterpotenzial und Bayer taxiere das jährliche Umsatzpotenzial auf mehr als 2 Mrd. Euro.

Daneben hat das Unternehmen noch weitere potenzielle Blockbuster in seinem Portfolio. Hierbei handelt es sich um "Regorafenib", "Eylea", "Alpharadin" und "Riociguat". Zu Regorafenib gab es dagegen zuletzt positive Nachrichten. Denn die FDA hat dem Präparat zur Behandlung von Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom (mCRC), bei denen die Krankheit trotz Behandlung mit den zugelassenen Standard-Medikamenten weiter fortschreitet, den Status der vorrangigen Prüfung ("Priority Review") gewährt.

Somit verfügt Bayer für die nächsten Jahre in seiner Pharma-Sparte über ausreichend Wachstumsfantasie. Aber auch CropScience und MaterialScience sollten künftig zur positiv zu erwartenden Geschäftsentwicklung beitragen.



Mit einem KGV 2013e von gut 15 halten wir die Bayer-Aktie aber für angemessen bewertet und erwarten vorerst keine überdurchschnittliche Kursentwicklung.

Für uns bleibt die Bayer-Aktie eine solide Halte-Position. (Originalfassung der Analyse vom 03.07.2012)







=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Sven Krupp Sven Krupp
Sven Krupp ist als Analyst und Wirtschaftsredakteur für das Anleger- und Finanzportal www.aktiencheck.de tätig. Regelmäßig verfasst er Analysen zu den Themen "Aktien", "Anleihen" und "Fonds". Der Börsenexperte verfügt inzwischen über eine Markterfahrung von zwei Jahrzehnten und stellt nun sein Wissen auch stock-world zur Verfügung.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
JinkoSolar: Nächste Hürde steht an!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Machen diese Geräte ...
Robert Sasse, (12:12)
Experte: Robert Sasse,
Rock Tech Lithium: Ein ...
RuMaS, (11:31)
Experte: RuMaS,
Die Wertpapiere liegen auf ...
Bernd Niquet, Autor (11:24)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Deutsche Bank – 50 ...
Feingold-Research, (10:32)
Experte: Feingold-Research,
Anleihen: Zinsen wieder im ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Anleger zeigen Lufthansa ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (09:34)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
US-Daten liefern den Bullen ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:28)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Daimler: Ziel in Reichweite
Carsten Englert, (07:57)
Experte: Carsten Englert,
DOW DAX wurde gerettet
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (30.09.16)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX - Volle Breitseite!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (30.09.16)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Profitiert Gold vom Debakel ...
Klaus Buhl, Libra Invest GmbH (30.09.16)
Experte: Klaus Buhl, Libra Invest GmbH
S&P-500-Index: Ausblick
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (30.09.16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Deutsche Bank Debakel – wie groß ist das systemische Risiko?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen