DAX Bollwerk von Trendlinien



13:19 12.07.12

DAX Bollwerk von Trendlinien

Das Chartbild offenbart ein Bollwerk an Trendlinien zwischen 6300 und 6200. Der DAX bereitet durch die Seitwärtsbewegung den nächsten Ausbruch vor. Testet er die 6300 wird es mehr als spannend, denn wenn zwischen 6300 und 6200 keine Käufer auftauchen, war es das mit dem Ausbruch nach oben und dem Aufwärtstrend. Im Gegenteil, es wird dann mehr als negativ und nach unten sind keine wichtigen Trendlinien mehr. Wie auch immer, spätestens in diesem Bereich muss die Welt erneut gerettet werden. Besser vorher, da es sonst schwierig wird, da Panik aufkommen kann.



Obwohl es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Jeder muss die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten.  

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Thomas Heydrich Thomas Heydrich,
Systemstrading.de

Systemstrading.de ist ein Handelssystem für den DAX, DOW, GOLD und alle Indizes. Mit Hilfe von Indikatoren wird jeden Tag ein Signal generiert. Somit ist emotionsloses Trading möglich. Im Jahr 2009 wurden so über 3000 Daxpunkte erzielt. Die Signale werden auch dem privaten Anleger zur Verfügung gestellt, somit hat er die gleiche "Waffe" wie institutionelle Anleger. Alle Signale finden Sie auf: www.systemstradings.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Börse: Tiefer und tiefer!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX wurde gerettet
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (16.04.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
DAX springt wieder an ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (16.04.14)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Übernahme-Kampf um ...
Oliver Groß, (16.04.14)
Experte: Oliver Groß,
DAX: Mittelfristiger ...
IG Markets, (16.04.14)
Experte: IG Markets,
Electronics Line 3000 Ltd. ...
BankM, (16.04.14)
Experte: BankM,
Deutsche Telekom - ...
Kemal Bagci, RBS (16.04.14)
Experte: Kemal Bagci, RBS
Im Fokus: Axel Springer AG
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (16.04.14)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Verborgene Schätze lassen ...
Feingold-Research, (16.04.14)
Experte: Feingold-Research,
Markttechnik DAX ...
Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DA. (16.04.14)
Experte: Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DAILY
Impreglon vor ...
Chefredaktion, financial.de (16.04.14)
Experte: Chefredaktion, financial.de
S&P-500-Index: Ausblick
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (16.04.14)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
Fortescue Metals - ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16.04.14)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Online-Börsenlexikon der Sparkasse - Börsenwissen für Anfänger und ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen