EUR/TRY: Kurzfristig besteht eine 55 Prozent Chance mit einem fallendem EUR/TRY!



11:03 07.06.13

Was lange währt, wird endlich gut.... könnte man zu unserer Kaufempfehlung zum Euro (EUR) gegenüber der Türkischen Lira (TRY) sagen. Mitte Februar empfahlen wir den Aufbau einer Long-Position mit dem Überschreiten des Widerstands bei ca. 2,3600 EUR/TRY. In den letzten Tagen wurde unser Kursziel bei 2,4900 EUR/TRY erreicht und möglicherweise stehen wir schon wieder kurz vor dem nächsten Trade.

Nachdem der Euro Mitte 2011 gegenüber der Türkischen Lira ein Hoch bei 2,5934 EUR/TRY erzielte, ging es mit den Notierungen im Anschluss nur noch nach unten. Erst Mitte 2012 stabilisierten sich die Kurse wieder und starteten eine Gegenbewegung, bei der sich das Währungspaar in den ersten Handelswochen 2013 bis auf 2,4042 EUR/TRY vorschieben konnte. Mitte Mai gelang den Notierungen dann der Sprung über diesen Widerstand und die Kurse explodierten regelrecht. Innerhalb weniger Tage wurde die nächste Widerstandszone angelaufen und es bleibt abzuwarten, ob die Relation dieses Niveau nach dem steilen Anstieg verteidigen kann. Der Blick auf den RSI signalisiert uns, dass die Kurse extrem heiß gelaufen sind, so dass eine mögliche Korrektur nicht verwunderlich wäre.

Kurs (Tageschart in EUR/TRY): Abwärtstrend Aktie

Zu Beginn des heutigen Handelstages gelang sogar kurzfristig der Sprung über die Hürde bei 2,5130 EUR/TRY. Im Tagesverlauf konnte dieses Niveau bisher allerdings nicht gehalten werden und das Währungspaar handelt aktuell wieder unterhalb dieser Barriere. Sollten die Notierungen in den nächsten Tagen unter die Unterstützung bei 2,4890 EUR/TRY fallen, würde ein Fehlausbruch vorliegen und Anleger könnten in dem Fall den Aufbau einer Short-Position wagen, die dann bei 2,5300 EUR/TRY abgesichert werden kann. Das Ziel dieser Strategie wäre das alte Ausbruchsniveau bei etwa 2,3700 EUR/TRY.

Fallende Kurse fallende aktien
Kennzahlen


WKN: RBS47H

Akt. Kurs: 1,12 - 1,15 Euro

Basispreis: 2,788 EUR/TRY

KO-Schwelle: 2,589 EUR/TRY

Laufzeit: Open end



Typ: Mini Future Short

Emittent: RBS

Basiswert EUR/TRY

Kursziel: 2,3700 EUR/TRY

Kurschance: 55%

Quelle: Scoach/Frankfurt




Haftungsausschluss:

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group gestattet.

Es gelten die AGB und die Datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.boerse-daily.de

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ2, (image/jpg)
Alternativ5, (image/jpg)
Alternativ0, (text/plain)
Alternativ4, (image/jpg)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Ingmar Königshofen Ingmar Königshofen,
Boerse-Daily.de

Ingmar Königshofen, Jahrgang 1984, ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Bereits mit 14 Jahren hat er seine ersten Aktien gekauft und ist seither begeistert von der Börse. Nach seinen Tätigkeiten als Produktmanager bei der französischen Großbank BNP Paribas und der australischen Investmentbank Macquarie, entschied sich Ingmar Königshofen Anfang 2012 in die Selbständigkeit zu gehen und zusammen mit Stephan Feuerstein das Portal Boerse-Daily.de zu gründen.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Bayer: Kursziel nun deutlich höher!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX welch Spannung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:46)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX holt Verluste wieder ...
CMC Markets, (17:34)
Experte: CMC Markets,
Deutsche Bank Aktie ...
Volker Gelfarth, (16:45)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold – Der Kampf der ...
Miningscout.de, (16:40)
Experte: Miningscout.de,
Tesla Aktie: Diese Mega-...
Robert Sasse, (16:11)
Experte: Robert Sasse,
Group Ten: Fast 400 Meter ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16:03)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
S&P500 vorbörslich bei ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:50)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Netflix – Streamingdienst ...
HypoVereinsbank onema., (15:40)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
MDax: Langsam, aber ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (15:05)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX vom Coronavirus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:47)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Finanzierungsmonitor 2020 ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:06)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Bayer: Kursziel nun deutlich ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13:23)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienhandel: Die häufigsten Fehler
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen