DAX: Wann dreht die Fed an der Zinsschraube?



16:16 07.04.15

Die am Karfreitag vergangener Woche veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten wirken auch zu Beginn der heutigen Handelssitzung noch nach. Vor allem stellen sich die Marktakteure die Frage, wann die Notenbank Fed nun an der Zinsschraube drehen wird. Erfolgt die Leitzinserhöhung nun doch noch im Juni oder erst im September?

Die zuletzt publizierten Arbeitsmarktdaten und einige zuvor unerwartet schwache US-Konjunkturdaten haben die Hoffnung auf eine Verschiebung der eingangs erwähnten geldpolitischen Maßnahmen von Juni auf September geschürt. Doch einige Mitglieder der Notenbank sehen den harten Winter als Grund für die überraschend wenigen neu geschaffenen Arbeitsstellen in den USA und halten am Kurs der Fed fest. Bislang gehen die Investoren an den Finanzmärkten von einer Zinswende im Sommer dieses Jahres aus.

Der DAX hat seine Gewinne vom Vortag weiter ausgebaut und notiert zur Stunde oberhalb der Marke bei 12.100 Punkten. Der EUR-USD sowie der Goldpreis geben dagegen nach.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt.






=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: IG Markets IG Markets
Die IG Markets Ltd. Zweigniederlassung Deutschland gehört vollständig zur IG Group. Die IG Group ist börsennotiert an der LSE und gehört zum FTSE 250. IG Markets bietet eine breite Auswahl an CFDs und weiteren spekulativen Produkten sowohl für private als auch für institutionelle Kunden. 1974 gegründet, betreut IG unzählige Investoren in mehr als 60 Ländern und unterhält Niederlassungen in London, Düsseldorf, Paris, Madrid, Mailand, Stockholm, Melbourne, Singapur, Chicago, Südafrika und Tokio.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Lufthansa: weiter alles im grünen Bereich!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SAP: Vorstand kauft ...
Volker Gelfarth, (11:28)
Experte: Volker Gelfarth,
Lucapa Diamond ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:16)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Extreme relative Stärke ...
Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de (11:11)
Experte: Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de
Klockner, Capital Stage und ...
Robert Sasse, (11:06)
Experte: Robert Sasse,
Airbus: Hebt die Aktie ab?
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:01)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Lufthansa: weiter alles im ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:55)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Lanxess-Calls mit 78%-...
Walter Kozubek, (10:39)
Experte: Walter Kozubek,
China, Katalonien, Daimler – ...
Feingold-Research, (10:36)
Experte: Feingold-Research,
DAX hadert weiter mit der ...
CMC Markets, (10:19)
Experte: CMC Markets,
Bitcoin: Anleger vor ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (10:13)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
EUR/USD: Genau hier ...
Till Kleinlein, Chefredakteur Devisen . (09:43)
Experte: Till Kleinlein, Chefredakteur  Devisen Monitor
Gold stabilisiert, Air Berlin
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:42)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen