Gold und Silber- Schlafen die Füße langsam ein?



08:04 10.09.15

Das gelbe Metall tritt auch zur Wochenmitte weiterhin auf der Stelle und so langsam werden die Füße taub. Dennoch ist dies alles ein alt bekanntes Bild und absolut typisch für die Endphasen großer Korrekturbewegungen. Für den Beobachter und wartenden Investor oder Trader natürlich kein schöner Zustand des Marktes, aber gleichzeitig auch immer Vorbote einer deutlichen Reaktion am Markt. Wir warnen daher wieder davor, sich von den nicht Geschehnissen langweilen zu lassen und nun das Interesse am Markt zu verlieren. Wie die letzten Monate uns gelehrt haben, scheinen solche Phasen endlos zu dauern, doch sie lösten sich alle mit einem Paukenschlag auf. Summa summarum bleiben wir bei der klaren Einschätzung, dass wir eine Fortsetzung des Abverkaufes erwarten, es dazu aber weiterhin eines Unterschreitens von $1106 bedarf. Im Idealfall lassen die Bären den Markt nicht mehr über $1128 entweichen und schnüren den Sack in den nächsten Tagen endlich zu. Oberhalb von $1128 muss nach wie vor mit einer Ausdehnung in Richtung von $1162, oder sogar einem Anstieg darüber gerechnet werden. 
Zum Silbermarkt: Um einen Cent ist es passiert, den Bullen gelingt der Tagesschluss über $14.74. Doch reicht dies nun aus um die Bären wirklich in Bedrängnis zu bringen? Absolut faktisch gesehen haben die Bären den Tagesschluss verloren, doch wir werden den heutigen Schlusshandel abwarten, um hier ein abschließendes Urteil zu fällen. Die Bullen haben somit zumindest nun in der Theorie die Chance dem Markt hier kurzeitig nochmals ihren Stempel aufzudrücken. Die Bullen sehen sich aber mit dem Widerstand bei $15.29 direkt weiterer schwerer Gegenwehr konfrontiert. Daher sind wir nach wie vor äußerst Skeptisch was die Fähigkeiten der Silberbullen angeht, hier einen Ausflug in Richtung von $15.84 - $16.18 zu generieren. Des Weiteren unterstützt die Indikatorenlage und vor allem das Volumen, die Aktivitäten nicht. 
Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu WTI, S&P 500, EUR/USD und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.



© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management KG



                     


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Philip Hopf Philip Hopf,
Hopf Klinkmüller Capital Management KG

Philip Hopf ist geschäftsführender Gesellschafter der Hopf Klinkmüller Capital Management KG. Die HKCM KG beschäftigt sich mit der Risikoabwägung bei Investitionsentscheidungen in die Rohstoffmärkte und richtet sich an Anleger die Fragen zum Kauf und Lagerung von Physischen Edelmetallen haben. Philip Hopf hat sich auf die Bereiche Marktpsychologie und Analyse via Elliott Wellen Theorie spezialisiert und befasst sich hiermit regelmäßig in seinen Artikeln.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
K+S: Da ist das Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading. ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (17:30)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Dax pendelt seitwärts – ...
IG Markets, (17:13)
Experte: IG Markets,
Goldbullen ziehen nicht mit!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16:55)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Symrise: stark erholt!
trading notes future, (16:05)
Experte: trading notes future,
Platin: Schwankt, aber ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:58)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX: Stimmungskiller ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (15:08)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Deutsche Bank fällt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:54)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Daimler, Deutsche Bank, ...
Feingold-Research, (13:40)
Experte: Feingold-Research,
Silber (Weekly) - Kleine ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (12:51)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
K+S: Da ist das Kaufsignal!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:41)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Frühstücksdirektoren im ...
Ralf Flierl, Smart Investor (11:43)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen