Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials 11 (Erstellung eines X-Sequentials Prognose Charts 2)



20:13 20.03.17

Sehr geehrte Leser/Innen,

Nachfolgend geht es zum kompletten, kostenlosen X-Sequentials Kurs : Zum kostenlosen X-Sequentials Kurs !
Sie navigieren sich durch die Themen, indem Sie sich unten rechts, an den Nummeriungen orientieren.

Herzlich Willkommen zum 11. X-Sequentials Tutorial.
In diesem Tutorial Werden wir den DAX Index auf 5 min. Basis behandeln.
Thema ist die Prognose von anstehenden Kursbewegungen, anhand eines X-Sequentials X5 Musters.

Im nachfolgenden Chart ist der 5 Minuten DAX Index abgebildet.Chart 1: Ausgangspunkt für die Prognose des nachfolgenden Kursverlaufs, ist der gelb markierte Bereich.Zu erkennen ist ein bullishes X-Sequentials X5 Muster.Chart 2:Idealerweise liegt ein flaches X-Sequentials X5 Muster, wie er im nächsten Chart zu sehen ist.Chart 3:

Wir tragen das gesamte X-Sequentials X5 Muster ab.In diesem Fall ist ein bullishes X-Sequentials X5 Muster,dass steigende Kurse impliziert.Die Bewegungssegmente des X-Sequentials X5 Musters,sind maßgeblich dafür, wie sich der nachfolgende Kursverlauf entwickeln wird.Die Entwicklung jedoch der Skalierung entsprechend die durch die Preiszielprojektionslinie, im unten stehenden Chart in blau, vorgegeben wird.Selbstverständlich unterscheidet sich in einem anderen Chart die Preiszielprojektionslinie von dieser.

Chart 4:

 

Im nächsten Chart sind die Bewegungssegmente des X-Sequentials X5 Muster farblich hervorgehoben. Beginnend ab dem Tief “5X5“ sind die Bewegungen selbstähnlich zu den von “1X5“ zu “2X5“ des X-Sequentials X5 Musters.Bis zur halben “5XZ 1/2“ Kurszielprojektion ist die Skalierung als normal zu betrachten.Diese verändert sich, je weiter der Markt voranschreitet und somit gleichzeitig die 5XZ ½ Kurszielprojektion überschreitet. Die Selbstähnlichkeit ist durch dieselben Farben hervorgehoben.Chart 5: Die Selbstähnlichkeit ist durch dieselben Farben hervorgehoben.

Chart 6: Die Selbstähnlichkeit ist durch dieselben Farben hervorgehoben.

Im obigen Chart ist zu sehen, dass die X-Sequentials “5XZ“ Aufwärtszielzone erreicht wurde.Demnach wurde das vollständige Kursziel erreicht.Die Bewegungen die mit einem gelben Rechteck markiert ist, scheint eine Extension oder eine Wiederholung zu sein, tritt jedoch nach Überschreitung der zuvor erwähnten, halben Kurszielprojektion auf. Die beiden Bewegungssegmente sind dieselben die am Ende von Punkt “2X5“ zu sehen sind, nur wie bereits hingewiesen anders skaliert.Die “Skalierung“, ist wie bekannt gleich des Potenzials der Kurszielprojektion, zuvor erwähnte als Preiszielprojektionslinie.

Im nächsten Chart ist zu sehen, wie der DAX Index nach Erreichen der X-Sequentials “5XZ“ Kurszielzielzone, ein bullishes X-Sequentials X5 Muster ausbildete.

Erreicht wurde zunächst das X-Sequentials Hoch “5XZ“ und im Anschluss das X-Sequentials Tief “5XZ invers 1/2“.Relativ zu betrachten ist daher die Aussage die Bewegungen würden sich anders skalieren, alternativ, selbstähnlich wiederholen.Man kann schließlich aufgrund dessen, dass sich stets neue X-Sequentials Muster ausbilden, immer wieder von neuen beginnen. Wir bleiben jedoch bei dem X-Sequentials X5 Muster mit dem wir begonnen haben.Daher behalten wir die Perspektive des Aspekts der verschiedenen Skalierungen und damit verbunden, den der Wiederholungen von Bewegungssegmenten bei, wobei mit “ Wiederholungen von Bewegungssegmenten“, kein zyklisches Verhalten, gar repetitives, bedeutet symmetrisches Verhalten gemeint ist, sondern -hier sei es wie folgt ausgedrückt- Skalierungen relativ zum Ausgangsmuster, in diesem Fall ein bullishes X-Sequentials X5 Muster.Chart 7: Die Selbstähnlichkeit ist durch dieselben Farben hervorgehoben.Wir nehmen zum diesen Zeitpunkt an, dass die Bewegung vom X-Sequentials Hoch “5XZ“ bis zum X-Sequentials Tief “5XZ invers 1/2“, dieselbe ist , jedoch anders skaliert, wie das Bewegungssegment “2X5“ bis 3X5“, davor eine “Wiederholung“ der letzten beiden Bewegungssegmente von “1X5“ bis “2X5“ des bullishen X-Sequentials X5 Musters auf der linken Seite des Charts,- dem X-Sequentials Muster mit dem wir begonnen haben. Genauer ist dieses im nächsten Chart zu betrachten.

Chart 8: Die Selbstähnlichkeit ist durch dieselben Farben hervorgehoben.

Im nächsten Chart ist die weitere Entwicklung des DAX Index´ zu sehen.Dieses weiterhin im 5 Minuten Chart.Chart 9: Die Selbstähnlichkeit ist durch dieselben Farben hervorgehoben. Skizziert ist der zukünftige Kursverlauf, wie folgt: Ein Kursanstieg gefolgt von einer Korrektur in Abwärtsrichtung, wobei die Korrektur in Abwärtsrichtung nur angedeutet sei.Bedeutet: Diese hat sich nicht vollends entfaltet.Chart 10:

Im nächsten Chart ist die tatsächliche Entwicklung der Kurse zu sehen

Chart 11:

 

 

 

 

 Die im Vorfeld im Chart abgetragen, kam es zu der Aufwärtsbewegung, gefolgt von der Abwärtsbewegung.Es sei angemerkt, dass keinerlei Bedingung/ Bedingungen, wie das über-oder unterbieten einer 3/6 X-Sequentials Marke, oder dergleichen mit einbezogen wurde.Das Resultat ist daher durchaus beeindruckend. Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage, TXA Trading
www.Devin-Sage-TXA-Trading.org
www.Technische-X-Analyse.de

Mein Buch “Besser traden mit X-Sequentials” ist bei der Börsenmedien AG erschienen !
Sichern Sie sich Ihr Exemplar und erlernen Sie die Grundlagen der X-Sequentials Chartanalyse !
Link zum Buch:
Besser traden mit X-Sequentials 

“Anhänger der Technischen Analyse benutzen Charts, um daraus die weitere Entwicklung eines Aktienkurses oder eines Indexverlaufs abzuleiten. Devin Sage legt auf diese klassische Methode noch eine Schippe drauf: Er hat eine eigene Methode der Chartformationsanalyse entwickelt: X-Sequentials.”
Quelle: Der Aktionär.de

“Devin Sages Chartanalyseverfahren soll Chartanalysten das Leben leichter machen: Statt sich mit einer Vielzahl von Chartformationen zu befassen, geht es bei dieser Methode nur um die X-Sequentials-Muster. X-Sequentials funktionieren in jedem Zeitfenster und in jedem Markt. Besonders die Tatsache, dass nur zwei Grundmuster nötig sind, um das gesamte Kursgeschehen einzuteilen und Preis- und Zeitziele der nachfolgenden Marktbewegungen zu bestimmen, macht den Charme dieses Systems aus.”
Quelle: Zertifkate Kompakt

Leserstimmen:
"Sehr geehrter Herr Sage,
ich möchte mich bei Ihnen bedanken, da ich durch Sie zur 3/6 Balken Analyse gekommen bin und diese jetzt seit ca. 1,5 Jahren erfolgreich anwende. Die x sequentials und 3/6 Analyse sind die besten Formen der Analyse die ich bis jetzt kenne, da diese sehr einfach und präzise funktionieren. Ich bin auch sehr verwundert das Sie diese so genau und kostenlos preis geben, damit ließe sich in Form von Webinaren und online Marketing z.B Facebook eine Menge Geld verdienen. Also nochmals vielen Dank für die Tutorials
liebe Grüße
Sascha"

Technische-X-Analyse.de Trading Börsenbriefe Musterdepot Performancegrafik:

http://www.technische-x-analyse.de/files/download/DevinSageTXATradingPerformance1532017.png

                             

Die Technische-X-Analyse.de Trading Mitglieder haben in der letzten Handelswoche in folgenden Märkten gewonnen:
SP500 Index: +20 Punkte,
Nasdaq 100 Index: +25 Punkte,
Nasdaq 100 Index : +68 Punkte,
DAX Index: +207 Punkte,
DAX Index: +259 Punkte,
Dow Jones Index: +264 Punkte,
Nasdaq 100 Index: +64 Punkte,
Gold: -390 Pips,


SP500 Index + 10 Punkte,
Adidas Aktie: +1400 cents,
Deutsche Post AG:-128,1 cents,

Werden sie jetzt Technische-X-Analyse Trading Mitglied und lassen Sie sich keine Gewinne mehr entgehen !

Es gelten nachfolgende Preise:
1 Monats Mitgliedschaft = 99 Euro
12 Monats Mitgliedschaft = 1188 Euro

Ihre Garantie : Seriosität !
Das Chartanalyse Verfahren X-Sequentials®; ist durch den Bestseller „Besser traden mit X-Sequentials®“, erschienen bei der Börsenmedien AG und durch
diverse Kolumnen in Deutschland und in den USA bekannt. Der Technische-X-Analyse® Börsenbrief führt Sie jede Woche zu hohen Börsengewinnen !.
Da die Trefferquote des X-Sequentials® Chartanalyse Verfahrens bei 80% liegt und das Risiko stets kontrolliert wird, kennen Sie als Technische-X-Analyse®
Mitglied nur regelmäßige und dauerhafte Börsengewinne.

Meine Garantie !
Sofern Sie keine hochprofitablen Prognosen in den Technische-X-Analyse®.de Börsenbriefen finden, erhalten Sie Ihr Geld zurück !
Diese Geld-zurück-Garantie gilt für 365 Tage !.

Technische-X-Analyse.de Trading Mitgliedschaft ! :
Ja, Ich möchte den wöchentlich erscheinenden X-Sequentials Trading Börsenbrief, den täglich erscheinenden X-Sequentials Daytrading Börsenbrief und den wöchentlichen Technische-X-Analyse.de Trading Signalbrief, sowie den Devin Sage TXA Trading Elliott Wave Börsenbrief, für 99 Euro monatlich, alternativ 1188 Euro jährlich erhalten.
Die Mindestlaufzeit beträgt bei einer 1 Monats Mitgliedschaft 30 Kalendertage.
Bei einer 12 Monats Mitgliedschaft beträgt diese 12 Monate.
Ich habe das Recht meinen Kauf innerhalb von 2 Wochen zu widerrufen (siehe AGB: Zur AGB von Technische-X-Analyse.de ).
Eine Kündigungsfrist besteht nicht.
Nach 30 Tagen, alternativ 12 Monaten, entscheide Ich selber ob ich die Mitgliedschaft verlängere oder nicht.
Ich wähle die entsprechende Technische-X-Analyse.de Mitgliedschaft auf der Seite zu der ich weitergelieitet werde, unten im Formular selber aus.
Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link um zu den Technische-X-Analyse Trading Börsenbriefen zu gelangen.
Link:
Zu den Technische-X-Analyse Trading Börsenbriefen !.

Sie erhalten ein Gesamtpaket und müssen nun nur die Dauer Ihrer Technische-X-Analyse.de Trading Mitgliedschaft auswählen.
Sofern Sie mit Kreditkarte zahlen möchten, folgen Sie bitte dem nachfolgenden Link.
Link:
Zum Technische-X-Analyse.de Trading Web Shop !

Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage, TXA Trading
www.Technische-X-Analyse.de 
www.Devin-Sage-TXA-Trading.org

PS:
http://www.technische-x-analyse.de/files/download/Aktion.jpg

Im Web Shop wird für die 12 Monats Technische-X-Analyse.de Mitgliedschaft für den Preis von 1188 Euro, ein Discount von
50% angeboten.
Benutzen Sie einfach nachfolgenden Discount Code: ABWEF23
Bei Zahlung mit Kreditkarte, achten Sie bitte darauf, dass Sie den Händler auf Ihrer Kreditkarte freischalten, sodass der Betrag von Ihrer Karte abgebucht werden kann.
Bei Problemen bitte ich um eine Kurze E-Mail.
Zum Technische-X-Analyse.de Trading Web Shop !

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Devin Sage Devin Sage,
Technische-X-Analyse.de

Devin Sage ist seit 1996 an den Finanzmärkten tätig und Urheber des Chart-Analyseverfahrens "X-Sequentials". Auf www.Technische-X-Analyse.de wird der X-Sequentials Technische-X-Analyse.de Börsenbrief angeboten, mit X-Sequentials Analysen, Prognosen und Handelssignalen für die Werte:

DAX Index, Dow Jones Index, Nasdaq Composite Index, Nasdaq 100 Index, Dow Jones Transportation Index, Nikkei 225 Index, Bund Future, 30 Years US Treasury Bonds, Ausgwählte Aktien Titel,, US Dollar Index, Eur/Usd, Gbp/Usd, Usd/Jpy, Usd/Cad, Usd/Chf, Usd/Sek, Platin, Palladium, Gold, Silber, Wheat, Crude Oil. Intraday erhalten die Technische-X-Analyse.de Mitglieder täglich X-Sequentials Analysen, Prognosen und Handelssignale für den DAX Index, SP500 Index, Nasdaq 100 Index, Eur/Usd, Gold, Brent Oil.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Killer Trades unbedingt vermeiden!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX kurz vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:28)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX ohne wirklichen Drang ...
CMC Markets, (17:15)
Experte: CMC Markets,
DAX kann 13.000 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:12)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX - Abverkauf kurz vor ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16:18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Manuell oder automatisch ...
Sebastian Hell, QTrade (16:01)
Experte: Sebastian Hell, QTrade
Bitcoin und DAX – ...
Feingold-Research, (15:30)
Experte: Feingold-Research,
Tencent Holdings: Die ...
Robert Sasse, (15:11)
Experte: Robert Sasse,
Mais: Weiterhin unter Druck
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:00)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX am Hexensabbat im ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:30)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Millennial Lithium: Steht ...
Volker Gelfarth, (14:24)
Experte: Volker Gelfarth,
Bundes-/Staatsanleihen
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (13:40)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Deutsche Regierung gibt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:32)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin - lohnt sich der Einstieg für Privatanleger?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen