Trump lässt Goldpreis steigen



09:00 12.08.17

US-Präsident Trump droht Nordkorea mit "Feuer, Wut und Macht". Das bringt den Goldpreis zum Steigen

Der Nordkorea-Konflikt ist nur einer von vielen Krisenherden, die Anleger wieder in den sicheren Hafen Gold treiben, denn wenn Krisen drohen oder sich manifestieren, dann sind sichere Anlagen gefragt. Also Gold. Angespannte politische Entwicklungen schlagen sich in der Regel in einem steigenden Goldpreis nieder.


Auch aus charttechnischer Sicht sieht es für ein weiteres Ansteigen des Goldpreises gut aus. Der neueste Entwicklung beim Preis des edlen Metalls löste nicht nur ein weiteres Kaufsignal aus, sondern es wurde auch die mittelfristige Trendlinie zurückerobert. Dies bedeutet eine Aufwärtsdynamik, die den Preisanstieg der letzten Wochen bis auf über 1300 US-Dollar je Unze Feingold ausweiten könnte.


Beim Gold begann 2001 ein Bullenmarkt, der normalerweise 20 bis 25 Jahre dauert. Die erste Phase ging von 2001 bis 2011, die zweite Phase – ein Rückgang – von 2012 bis 2015. Im Januar 2016 begann die dritte Phase, die einen robusten Bullenmarkt erwarten lässt.




Sollten die geopolitische Spannungen weiter zunehmen oder sich neue Krisenherde auftun, sollte ein Anleger mit einem Investment in Gold und Goldgesellschaften auf der sicheren Seite stehen.


Das zweite Quartal 2017 erfolgreich abschließen konnte Osisko Gold Royalties. Mit Lizenzabgaben (Royaltys) konnte eine Rekordeinnahme von 18,4 Millionen CAD erzielt werden, damit 16 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Nachdem Osisko kürzlich von der Orion Mine Finance Group ein hochwertiges Edelmetallportfolio erworben hat, ist die Zahl der Royaltys um 74 auf 131 Royaltys angestiegen.


Als angehender Goldproduzent hat sich TerraX Minerals mit seinem Yellowknife-City-Goldprojekt in Kanada positioniert. Auf den rund 418 Quadratkilometern bestem Goldland ergaben aktuelle Bohrungen bis zu 65,7 Gramm Gold und 4910 Gramm Silber pro Tonne Gestein. Auch Osisko Gold Royalties hat sich an TerraX Minerals beteiligt.


Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Ingrid Heinritzi Ingrid Heinritzi

Ingrid Heinritzi beschäftigt sich sehr mehr als 15 Jahren mit den Rohstoffmärkten und Bergbauaktien.

1994 konnte sie an einer Rohstoffmesse "Investing in the Americas" in Miami teilnehmen. Dort traf sie viele Vertreter aus der Branche von Minenministern verschiedener lateinamerikanischer Staaten und Kanadas über Vorstände vieler Bergbaugesellschaften bis hin zu den einschlägigen Geologen.

Dieses Erlebnis weckte in Frau Heinritzi die Leidenschaft für das Thema Rohstoffe.

Ursprünglich hatte Frau Heinritzi Rechtswissenschaften in München studiert und ist immer noch Rechtsanwältin. Seit Jahren schreibt sie regelmäßig im Internet Beiträge über Rohstoffunternehmen und einzelne Rohstoffe. Bis 2011 war sie Chefredakteurin des "Rohstoffdepots" vom Gevestor-Verlag.

Aktuell erscheinen ihre Kolumnen bei Wallstreet Online, StockWorld.de, MiningScout.de, silbernews.com, financial.de und auf ähnlichen Seiten.



Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Nordex SE: Wieder ein neues Tief!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Amazon: Wo steht die ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (20.10.17)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
DOW DAX im neuen ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.10.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P-500-Index erneut ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.10.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wirecard: 3-Stufen-Analyse ...
Robert Sasse, (20.10.17)
Experte: Robert Sasse,
Semperit: Ein Turnaround-...
Volker Gelfarth, (20.10.17)
Experte: Volker Gelfarth,
Bundes-/Staatsanleihen
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (20.10.17)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Dax erobert 13.000er ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.10.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Zucker: Warten auf den ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (20.10.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Bitcoin: Ruhe vor Bitcoin- ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (20.10.17)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Börsengeflüster: #SUNRISE ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (20.10.17)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Kion Group AG ...
Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader (20.10.17)
Experte: Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader
Wo bleiben die Dachdecker ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (20.10.17)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen