Dax - Tradingbereich ist erreicht!



11:46 12.08.17


Nach nunmehr ganz knapp 1000 Punkten Range seit unserem im Chart eingezeichneten Short Tradingbereich (blaue Box im Chart) erreicht der DAX unseren hinterlegten Long Zielbereich. Was man in den letzten Tagen wieder für haarsträubende Geschichten lesen musste. Dort wurde von Dingen gesprochen, wie dem Macron-Gap, oder Kim in Nordkorea sei schuld am Abverkauf im DAX.

 

Wir haben diesen Zielbereich bereits vor über einem Monat hinterlegt, völlig unabhängig von sämtlichen fundamentalen Ereignissen. Kurse auf Sicht von Wochen und sogar mehreren Monaten genau berechnen und benennen zu können, ist nach Meinung vieler Marktteilnehmen schlichtweg nicht möglich. Ich meine wir treten seit 5 Jahren den Gegenbeweis an.

 

 

Fundamental ist sowieso außen vor, aber auch die klassische Charttechnik kann hier keine brauchbaren Ergebnisse liefern. Selbst wenn dort Analysten teilweise wichtige Marken identifizieren, können diese keine Verläufe erkennen. Man ist dann angewiesen auf eine Reaktion des Marktes, abzuwarten und nicht seinen klaren Plan zu verfolgen. Das führt dann zu entsprechenden Fehleinschätzungen und man ist dem Trend immer einen Schritt hinterher. Fundamentale Analysten sind die Pathologen der Branche. Man kann dem Anleger bis ins kleinste Detail erläutern warum Trump, Putin, Nordkorea oder der Weihnachtsmann für die gestrige Bewegung verantwortlich war, tappt jedoch im dunkeln sobald der Blick auf die zukünftige Bewegung gerichtet wird.

 



 

Wir haben nun den Zielbereich angelaufen und innerhalb dessen noch eine Strecke von knapp 500 Punkten vor uns. Als ideales Ziel hatten wir ja bereits die Marke von 11836 Punkten benannt, dies halten wir auch aufrecht. Die Reaktionen auf den Zielbereich, werden uns dann in der Folge Aufschluss geben, ob wir es hier mit einer größeren Korrektur zu tun bekommen, oder uns bereits wieder für die weitere Aufwärtsbewegung aufstellen. Bricht der Markt nun über die 12096 Punkte aus, steigen die Wahrscheinlichkeiten für ein hinterlegtes Tief, deutlich an. Ob dieses dann die Basis für die Welle alt. B oder die Welle 5 bildet, muss sich noch herausstellen.

 

Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu WTI, S&P 500, EUR/USD, HUI und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management KG

 

 

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Philip Hopf Philip Hopf,
Hopf Klinkmüller Capital Management KG

Philip Hopf ist geschäftsführender Gesellschafter der Hopf Klinkmüller Capital Management KG. Die HKCM KG beschäftigt sich mit der Risikoabwägung bei Investitionsentscheidungen in die Rohstoffmärkte und richtet sich an Anleger die Fragen zum Kauf und Lagerung von Physischen Edelmetallen haben. Philip Hopf hat sich auf die Bereiche Marktpsychologie und Analyse via Elliott Wellen Theorie spezialisiert und befasst sich hiermit regelmäßig in seinen Artikeln.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Solarworld: Es wird dramatisch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Bald tiefer im ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.08.17)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P-500-Index - Short-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17.08.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX kehrt bei 12.300 ...
CMC Markets, (17.08.17)
Experte: CMC Markets,
Paion: 3-Stufen-Analyse ...
Robert Sasse, (17.08.17)
Experte: Robert Sasse,
Nordex-Aktie: Wie stehen ...
Volker Gelfarth, (17.08.17)
Experte: Volker Gelfarth,
Volatiler Dax – US-Politik, ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17.08.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Lucapa Diamond: Und ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (17.08.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (17.08.17)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Weich gelandet
Ralf Flierl, Smart Investor (17.08.17)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Orangensaft: Saisonalität ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (17.08.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX-Unternehmen: Rekorde ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (17.08.17)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Osram nach Siemens-...
Feingold-Research, (17.08.17)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Globale Finanzmärkte auf dem Prüfstand
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen