Walt Disney: Angriff auf Netflix startet in Kürze!



08:22 19.08.17

Liebe Leser,

Walt Disney hat am 8. August die Quartalsergebnisse für das 3. Geschäftsquartal 2017 veröffentlicht. Highlight im Rahmen des Berichts war die Ankündigung von zwei Video-Streaming-Diensten. Einer der Streaming-Dienste wird die Ausstrahlung von Sport-Sendungen beinhalten. Damit soll der Streaming-Dienst eine direkte Alternative zum hauseigenen TV- Sportsender ESPN bieten. ESPN gehört derweil zu 80 % zu ABC. ABC ist eine hundertprozentige Tochter der Walt Disney Company.

ESPN-Sportsender demnächst Online

Der zweite Streaming-Dienst soll Content aus eigenen Produktionshallen umfassen und damit, was Original-Content angeht, in direkte Konkurrenz mit Netflix treten. Mit dem Start des Dienstes plant Disney auch seinen Partnerverstrag mit Netflix zu beenden. Der erste Dienst soll bereits in 2018 starten, während der zweite erst für das Jahr 2019 geplant ist. Speziell dafür hatte Walt Disney in der Vergangenheit ein Drittel des Streaming-Unternehmens BAMTech für 1 Mrd. US-Dollar erworben mit der Option auf die Akquisition einer Mehrheitsbeteiligung. Für zusätzliche 1,6 Mrd. US-Dollar hat Disney vor Kurzem diese Option ausgeübt und die Beteiligung auf 75 % angehoben.

Weiter verhaltene Ergebnisse im TV-Segment erwartet



Derzeit führt Netflix den Markt nach registrierten Usern mit über 50 % an, gefolgt von Amazon Prime, mit ca. 27 % Marktanteil. Disneys Subsegment Cable Networks, wozu auch der TV-Sender ESPN fällt, verzeichnete per Q3 2017 einen Umsatzrückgang um 3 % im Vergleich zum Vorjahr. Operativ fiel das Ergebnis gar um 23 %. Die negative Entwicklung soll sich im Geschäftsjahr 2016/17 fortsetzen. Seit 2013 verringerte sich die Anzahl der registrierten ESPN-Zuschauer von 99 Mio. auf 90 Mio. in 2016. Maßgeblich für die schlechten Ergebnisse sollen laut dem Unternehmen höhere Ausgaben sowie geringere Werbeeinnahmen gewesen sein.

>> Unglaublich: Tesla-Aktie bald nicht mehr Auto-Aktie Nummer 1 <<

Die größten Anleger sind auf einmal alle heiß auf diese Auto-Aktie. Kein Wunder! Sie wird die Automobilbranche revolutionieren.

Der Name dieser genialen Auto-Aktie lautet . . .

Ein Beitrag von David Iusow-Klassen

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Volker Gelfarth Volker Gelfarth
Volker Gelfarth ist unabhängig beratender Unternehmensanalyst und renommierter Chefredakteur. Seine Publikationen „Die Aktien-Analyse“, Strategisches Investieren“, „Gelfarths Dividenden-Letter“ und „Gelfarths Premium-Depot“ sind seit vielen Jahren unentbehrliches Handwerkszeug privater und institutioneller Aktienanleger.
Der Diplom-Produktions-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich mit seinem Researchunternehmen voll und ganz der Value-Analyse widmete. Mit unermüdlichen Willen analysierte er als einer der ersten systematisch das Anlage-Verhalten der weltweit erfolgreichsten Investoren und machte dieses seinen Lesern zugänglich.

Erfolgsstrategien für Groß- und Kleinanleger Den gelernten Ingenieur interessieren als Grundlage seiner Bewertungen und Empfehlungen vor allem harte Fakten, solide Daten und seriös überprüfte Zahlen.
Seine Leser danken es ihm. Schon seit 2 Jahrzehnten schlagen Gelfarths Empfehlungen Jahr für Jahr die Märkte deutlich. Bis zu 4mal besser als der Dax.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Barrick Gold: Wie befürchtet!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold, Silber - Keine Panik ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (04:28)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
So werden Sie zum ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (24.02.18)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
DOW JONES ...
Admiral Markets, (24.02.18)
Experte: Admiral Markets,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.02.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
FCR Immobilien platziert ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (24.02.18)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Firesteel Resources vor ...
Jörg Schulte, JS-Research (24.02.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Ein ver-rücktes Land
Bernd Niquet, Autor (24.02.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Halvers Woche: "Zeigt ...
Robert Halver, Baader Bank AG (24.02.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
DAX - Wann kommt die ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.02.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Produkte für jede ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (23.02.18)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Chance vertan – Dax tritt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.02.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX: Alle Zeichen stehen ...
Claus Vogt, (23.02.18)
Experte: Claus Vogt,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ruhe vor dem Sturm oder Stabilität
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen