DOW: Eindrehen in die Korrektur!



11:07 24.09.17

(Markt-)Technische Analyse des Dow Jones-Index innerhalb der Handelswoche 37.2017

dow-jones-markttechnische-chartanalyse-23092017.JPG

Nach 9 Handelstagen in Folge, in denen der „Dow" über 500 Punkte nach Norden zurückgelegt hat und damit eindrucksvoll zeigte, dass er sich in der Bewegungsphase seines intakten großen Aufwärtstrends (siehe kobaltblauer, diagonaler Linienverlauf) befand, beginnt nun das Einsetzen einer Korrektur.

Anhand der gestrichelten Pfeillinienverläufe erkennen Sie beispielhaft denkbare Verlaufsformen, wie Sie dieser Markt in den nächsten Tagen ausbilden könnte.

Es ist gut denkbar, dass aufgrund des derzeitigen Verlaufs der Korrektur, weitere schnelle Fortsetzungsbewegungen in Trendrichtung auftreten können.

Selbst, falls sich die Preise dennoch auch weiterhin verhalten nach unten schieben, kann im Bereich über der 22.000er-Marke jederzeit erneuter Kaufdruck in den Markt kommen.

Auch wenn besagtes Level deutlich unterschritten wird, bleibt der Aufwärtstrend dennoch solange intakt, wie die 20.700 nicht unterboten wird.

Innerhalb des bullischen Szenario bringt die laufende Korrektur gute Einstiegsgelegenheiten im Sinne eines positiven Chance-Risiko-Verhältnisses.

Zusammenfassung wichtiger Preismarken im Dow-Jones:

Beachten Sie bitte folgende Veröffentlichungstermine wichtiger (d.h. marktbewegende, große Nachrichten) Wirtschaftsnachrichten für den US-Amerikanischen Raum. Datum, Uhrzeit sowie der einzelne Termin selbst können kurzfristigen Änderungen und Ergänzungen unterworfen sein. Bitte aktualisieren Sie Ihren Terminüberblick deshalb eigenständig und regelmäßig.

-16.00 Uhr CB-Verbrauchervertrauen USA

-16.00 Uhr Verkäufe neuer US-Eigenheime

-14.30 Uhr Kernrate Gebrauchsgüter USA

-16.00 Uhr schwebende Wohnungsverkäufe USA

-16.30 Uhr Erdöl-Lagerbestand USA



-14.30 Uhr BIP USA

MetaTrader 5 - Es ist an der Zeit! Vom ersten Tag sinnvoll getunt Traden Sie DAX30 beim DAX-Spezialisten!

Quellen: Eigenanalyse, genutzt werden die Charts vom MetaTrader 4.

RISIKOHINWEIS:
Dieser Artikel liefert eine Einschätzung zum Basiswert Dow Jones Industrial-Index, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. Sie können im Extremfall Ihr komplettes Investment verlieren! Die Nachschusspflicht für Kunden mit Hauptwohnsitz in Deutschland entfällt. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Dieser Artikel erfüllt nicht alle gesetzlichen Anforderungen an eine Analyse und soll deshalb als Marketing-Information verstanden werden. Lesen Sie den kompletten Warnhinweis über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmar kets.de/risikohinweis

MetaTrader 4 & MetaTrader 5 - Bestens getunt wie noch nie! NEU


Hinweis in eigener Sache:

Traden Sie DAX30 beim DAX-Spezialisten!


MT4 Supreme: Unser BESTER, getunter MetaTrader! Kostenfrei updaten

RISIKOHINWEIS: Dieser Artikel liefert eine Einschätzung zum Basiswert Dow Jones--Index, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets UK ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als Forex oder CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. Verluste können Ihrer gesamten Einlage entsprechen! Dieser Artikel erfüllt nicht alle gesetzlichen Anforderungen an eine Analyse und soll deshalb als Marketing-Information verstanden werden. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Lesen Sie den kompletten Warnhinweis über folgenden Link: http://www.admiralmarkets.de/risikohinweis

Quellen: Eigenanalyse; genutzt werden die Charts vom MetaTrader 4

Über den Autor:

Im Namen von Admiral Markets UK wünsche ich Ihnen erfolgreiche Trades!

Jens Chranowski

Ihr Jens Chrzanowski Geschäftsführer Admiral Markets Kundenservice Deutschland

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Admiral Markets Admiral Markets
Unter dem Motto „Trading for everyone“ ist der international agierende Forex- und CFDBroker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin seit 2001 aktiv. Im Juni 2011 eröffnete die erste deutsche Niederlassung in Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den MetaTrader 4, mit einigen unternehmensspezifischen Features zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers „Trading for everyone“ setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung, und der Broker verspricht, niemals Kurse gegen den Kunden zu stellen. Die Unternehmenstätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht sowie durch die „MiFID“ („Markets in Financial Instruments Directive“) abgesichert.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wirecard: Die Aktie macht weiter viel Freude!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Commerzbank ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:11)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Zahlungssysteme: Im Markt ...
Volker Gelfarth, (11:02)
Experte: Volker Gelfarth,
First Berlin - NanoRepro ...
First Berlin Equity Rese., (10:45)
Experte: First Berlin Equity Research,
Ein Tanz auf dem Vulkan – ...
CMC Markets, (10:45)
Experte: CMC Markets,
Ein klassische Strategie für ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:39)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Evotec: Aktie mit ...
Robert Sasse, (10:34)
Experte: Robert Sasse,
Gute Zeiten für Copy ...
Stefan Hofmann, Stock-World (10:20)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Rekordhoch im Dax – ...
Feingold-Research, (10:15)
Experte: Feingold-Research,
RWE-Calls mit 173%-...
Walter Kozubek, (10:05)
Experte: Walter Kozubek,
Allianz jetzt vor Rücklauf?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:50)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Liberty One Lithium: Es ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:50)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Trotz Produktionsrekord in ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:36)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Gute Zeiten für Copy Trading
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen