DAX knackt die 13.000 Punkte – Bilanzsaison nimmt Fahrt auf



18:12 12.10.17

Jochen Stanzl, 12. Oktober 2017



Der Deutsche Aktienindex hat es endlich geschafft. Wenn auch nur kurz, aber der Index hat die Marke von 13.000 Punkten geknackt. Das erste Mal noch nicht nachhaltig genug, aber die enge Handelsspanne der vergangenen Tage deutet darauf hin, dass der endgültige Ausbruch über 13.000 Punkte in den kommenden Tagen recht dynamisch verlaufen könnte.

Erste gute Quartalsbilanzen von den großen US-Banken ziehen die Wall Street weiter nach oben, der Schwung reicht bis nach Europa. Aber von überschwänglicher Euphorie noch keine Spur. Solange so viele Crash-Warnungen an den Märkten herumgereicht werden wie aktuell, wird es nicht zu einer Korrektur kommen. Im Gegenteil, die Skeptiker werden den DAX bei über 13.000 Punkten weiter kaufen müssen und so die Rally beschleunigen. 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: CMC Markets CMC Markets
Unter dem Slogan „CMC Markets – hier sind Trader zu Hause“ bietet CMC Markets CFDs (Contracts for Difference) auf Indizes, Rohstoffe, Währungen, Staatsanleihen und Aktien in Form von Cash - und Forward-Kontrakten an. CMC Markets startete im Jahr 1989 als Devisenbroker, nachdem Peter Cruddas das Unternehmen mit einem Startkapital von 10.000 £ gegründet hatte.

Seit der Gründung 1989 hat CMC Markets seine Präsenz auf den Asien-Pazifik-Raum, den europäischen Kontinent sowie Kanada ausgedehnt.

Der Handel mit CFDs erfolgt bei CMC Markets über die webbasierte NextGeneration-Handelsplattform, die auch für mobile Geräte kostenlos verfügbar ist (iPhone, iPad und Android). Die NextGeneration-Handelsplattform von CMC Markets wurde im April 2011 in Deutschland eingeführt. Über diese Handelsplattform können Kunden auf über 5.500 Produkte zugreifen.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Killer Trades unbedingt vermeiden!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Börsentipps – So geht ...
Robert Sasse, (06:22)
Experte: Robert Sasse,
Bitcoin – Kursziel 100.000, ...
Bernd Niquet, Autor (16.12.17)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Wells Fargo Aktie: Im 3. ...
Volker Gelfarth, (16.12.17)
Experte: Volker Gelfarth,
Bitcoin – Fluch oder Segen? ...
Feingold-Research, (16.12.17)
Experte: Feingold-Research,
Die wichtigsten Marken im ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (16.12.17)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Auslandsaktien ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (16.12.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Aequus Pharmaceuticals ...
Jörg Schulte, JS-Research (16.12.17)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Kryptowährungen: Bitcoin ...
Markus Fugmann, actior AG (16.12.17)
Experte: Markus Fugmann, actior AG
Neue Bonds der ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (16.12.17)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Steigende Zinsen sind Gift ...
Claus Vogt, (16.12.17)
Experte: Claus Vogt,
DOW DAX kurz vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (15.12.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX ohne wirklichen Drang ...
CMC Markets, (15.12.17)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin - lohnt sich der Einstieg für Privatanleger?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen