Commerzbank: Schlüsselstelle Augusthochs



11:11 17.10.17

Erst vor wenigen Wochen konnte das Wertpapier des zweitgrößten deutschen Bankinstitutes Commerzbank eine wichtige Hürde aus dem Weg räumen und hat nur wenig später einen regelkonformen Pullback vollzogen. Nun könnte ein Ausbruch zur Oberseite starten und bietet wieder gute Handelsgelegenheiten. Für risikofreudige Anleger stellen wir ein Faktor-Zertifikat Long auf die Commerzbank vor.

Nach den markanten Kursverlusten aus dem letzten Jahr stabilisierte sich das Papier der Commerzbank im Bereich der Vortiefststände aus 2013 wieder und schlug anschließend einen Haken in Richtung 10,84 Euro. Dieses Niveau bildete zuletzt noch eine mehrwöchige Widerstandszone, die aber recht schnell überwunden wurde und das Papier weiter auf 11,73 Euro aufwärts gebracht hat. Nach einem kleinen Rückläufer zurück auf rund 10,00 Euro, tendiert die Aktie nach dem jüngsten Anlauf jetzt wieder an den Vorhochs aus Anfang August. In dieser Handelswoche zeigt sich die bisherige Kerze freundlich und könnte womöglich den Auftakt zur Wiederaufnahme der übergeordneten Aufwärtsbewegung seit Mitte 2016 bilden.

11,82 Euro im Fokus

Die Chancen auf einen baldigen Ausbruch über das aktuelle Widerstandsniveau bei dem Wertpapier der Commerzbank stehen aufgrund der anhaltenden Kursgewinne und dem raschen Rücklauf denkbar gut. Eine Fortsetzung der übergeordneten Aufwärtsbewegung bis in den Bereich von zunächst 12,00 Euro und darüber sogar bis 13,06 Euro erscheint umsetzbar. Mit einem Faktor-Zertifikat Long auf die Commerzbank (WKN VS89KA) können mittelfristig orientierte wie risikofreudige Anleger, die von einer weiter steigenden Commerzbank-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 8 überproportional profitieren. Ein nachhaltiger Kursrutsch unter das Unterstützungsniveau von rund 10,00 Euro erhöht hingegen das Risiko eines Doppeltops und sollte anschließend mit Abgaben auf 8,65 Euro bestraft werden. Weitere Verluste sollten danach noch zwingend einkalkuliert werden, weshalb ein Ausstieg aus dem Zertifikat von Vorteil erscheint.

Commerzbank (Tageschart in Euro) Tendenz:
Faktor-Zertifikat Long auf Commerzbank
Strategie für steigende Kurse
WKN: VS89KA
Typ: Faktor
akt. Kurs: 2,81/3,05 Euro
Emittent: Vontobel
Ausgabepreis: 100,00 Euro
Basiswert: Commerzbank


akt. Kurs Basiswert: 11,78 Euro
Laufzeit: endlos
Kursziel: 13,06 Euro
Faktor: 8,0
Kurschance:
Order über Börse Stuttgart
=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang

Alternativ0, (text/plain)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: S. Feuerstein S. Feuerstein,
Hebelzertifikate-Trader

Stephan Feuerstein ist Chefredakteur des Hebelzertifikate-Traders (www.hebelzertifikate-trader.de) und Herausgeber des Strategie-Traders (www.strategie-trader.de). In beiden Briefen steht das Trading mit Derivaten im Vordergrund, wobei alle Trades jeweils am Vortag angekündigt werden und beim Hebelzertifikate-Trader in einem Echtgeld-Musterdepot real gehandelt werden.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wirecard: Börsenampel weiter auf grün!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Deutsche Wirtschaft ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (24.11.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P500 nach Feiertag mit ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.11.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
First Berlin - Valneva SE ...
First Berlin Equity Rese., (24.11.17)
Experte: First Berlin Equity Research,
Top-Flop-Strategie – ...
Sebastian Hell, QTrade (24.11.17)
Experte: Sebastian Hell, QTrade
Kaffee: Deutet sich ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (24.11.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Bundes-/Staatsanleihen
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (24.11.17)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Börsengeflüster: #EFG – ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (24.11.17)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Fed, Öl und Inflation
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (24.11.17)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Diesel-Skandal? Börsianer ...
wikifolio.com, (24.11.17)
Experte: wikifolio.com,
Schweizer Notenbankchef ...
Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX (24.11.17)
Experte: Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX
Siemens baut weltweit ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (24.11.17)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
Daimler, BMW, VW – ...
Feingold-Research, (24.11.17)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen