Die Magie der runden Zahlen



14:15 18.10.17

Manchmal kommt es anders, als man denkt. Vor Wochen noch hoffnungslos im Rückstand, konnte der amtierende niedersächsische Ministerpräsident Weil die Pole-Position im niedersächsischen Landtag erringen. Genießen kann er das nicht richtig, denn seiner rot-grünen Wunschkoalition fehlen zwei Sitze, um regieren zu können. Bleibt wohl nur die ungeliebte große Koalition, der er sich anders als die Bundespartei nicht ohne Weiteres entziehen kann, da er als Wahlsieger den Wählerauftrag bekommen hat, eine Regierung zu bilden.



Auch die Finanzmarktakteure beobachteten diese eigentlich nicht ganz so wichtige Landtagswahl mit Argusaugen, denn dieses Ergebnis scheint Kanzlerin Merkels Verhandlungsposition für die anstehenden Sondierungs- und eventuellen Koalitionsgespräche etwas zu schwächen. Dabei haben die Finanzmärkte durchaus bereits ein Gelingen dieser Verhandlungen eingepreist. Dies ist unter anderem ein Grund dafür, dass der Dax die runde Marke von 13.000 Punkten überwinden konnte. Der Dow-Jones-Index sprang zum ersten Mal in seiner Geschichte über die 23.000-Punkte-Marke und der europäische STOXX-600-Index steht in seiner Performancevariante (inkl. Dividenden und Kapitalmaßnahmen) kurz vor dem Angriff auf die 800-Punkte-Marke. Eigentlich sind diese Zahlen kaum von Relevanz, da die Indexstände sich als Durchschnitt von unabhängig voneinander entwickelnden Aktienkursen bilden. Aber für die Anlegerpsyche sind diese Marken dennoch wichtig, da sie immer wieder die Aufmerksamkeit auf die Aktienmarktentwicklung lenken.  

Die Chancen stehen gut, dass diese für die Anleger so wichtigen psychologischen Marken Bestand haben und verteidigt werden können. Weltweit stehen die Zeichen dieses wie nächstes Jahr auf Wachstum. Die Zentralbanken beabsichtigen zwar, ihre extrem expansive Geldpolitik etwas restriktiver zu gestalten, dies aber aus einer Position der Wirtschaftsstärke heraus. Und dass der langfristige Zins massiv steigt, wird wiederum von den meisten Marktteilnehmern nicht erwartet. So bleibt das günstige Umfeld für Aktieninvestments nach wie vor intakt.
=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Michael Beck, Leiter Portfolio Management Michael Beck, Leiter Portfolio Management,
Bankhaus ELLWANGER & GEIGER KG

Michael Beck ist Leiter des Portfolio Managements bei ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers. Das Stuttgarter Bankhaus ist spezialisiert auf die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden sowie auf Immobilien im privaten und gewerblichen Bereich. Als Kapitalmarkt-Experte schätzt Michael Beck in der wöchentlichen Marktmeinung aus Stuttgart aktuelle Entwicklung und Chancen an den Aktienmärkten ein.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX abgeprallt
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Shortsignal beim Euro – ...
Till Kleinlein, (14.12.18)
Experte: Till Kleinlein,
DAX fängt sich über ...
CMC Markets, (14.12.18)
Experte: CMC Markets,
Endeavour Silver ...
Jörg Schulte, JS-Research (14.12.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX dreht nach Süden ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Netflix Aktie: Relative ...
Volker Gelfarth, (14.12.18)
Experte: Volker Gelfarth,
„Im Moment sollte man ...
wikifolio.com, (14.12.18)
Experte: wikifolio.com,
Bundes-/Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (14.12.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Tesla: Sensationelle ...
Robert Sasse, (14.12.18)
Experte: Robert Sasse,
Bullenfalle! Dax schwächelt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.12.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Optionsschein-Report: IBM
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Wo die Not am größten, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (14.12.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen