DAX hadert weiter mit der 13.000 – Warten auf den großen Schub



10:19 23.10.17

Jochen Stanzl, 23. Oktober 2017

Eine mögliche Korrektur der heiß gelaufenen Börsen liegt in der Luft. Aber gerade weil sie in der Luft liegt, wird sie eher nicht kommen. Investoren suchen zwar weiter nach Anlagemöglichkeiten in immer noch zinslosen Zeiten, sind aber eben keineswegs euphorisiert sondern vielmehr vorsichtig unterwegs. Auf der anderen Seite könnte gerade diese Vorsicht schnell zu weiter steigenden Kursen führen, wenn der Markt wieder durchstartet.



Beim Deutschen Aktienindex bedeutet dies, schafft der Index den Sprung wieder in Richtung 13.100 Punkten wie schon in der vergangenen Woche und gibt es dann keine Anzeichen von Verkäufen, die den Markt schnell wieder nach unten ziehen, wäre auf einmal Potenzial von mehreren hundert Punkten gegeben.

Viel wird auch davon abhängen, welches Tempo die Europäische Zentralbank auf dem Weg hin zu einer Normalisierung der Geldpolitik am Donnerstag ankündigen wird. Es ist aber davon auszugehen, dass auch die Notenbanker eher Vorsicht walten lassen, um den Euro nicht zu stark werden zu lassen, was Europas Wirtschaft einen Knüppel zwischen die Beine werfen würde. Von daher dürfte es keine ganz große Überraschung sein, wenn das am Donnerstag so herauskommt, aber einige Skeptiker am Aktienmarkt hätten einen Grund weniger, sich mit Engagements zurückzuhalten oder abgesichert unterwegs zu sein.

Aktuell bleibt es also dabei: Das Risiko, weiter steigende Kurse zu verpassen ist höher als die Chance, jetzt den richtigen Zeitpunkt für einen Ausstieg zu finden. Umgekehrt also ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis am deutschen Aktienmarkt.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: CMC Markets CMC Markets
Unter dem Slogan „CMC Markets – hier sind Trader zu Hause“ bietet CMC Markets CFDs (Contracts for Difference) auf Indizes, Rohstoffe, Währungen, Staatsanleihen und Aktien in Form von Cash - und Forward-Kontrakten an. CMC Markets startete im Jahr 1989 als Devisenbroker, nachdem Peter Cruddas das Unternehmen mit einem Startkapital von 10.000 £ gegründet hatte.

Seit der Gründung 1989 hat CMC Markets seine Präsenz auf den Asien-Pazifik-Raum, den europäischen Kontinent sowie Kanada ausgedehnt.

Der Handel mit CFDs erfolgt bei CMC Markets über die webbasierte NextGeneration-Handelsplattform, die auch für mobile Geräte kostenlos verfügbar ist (iPhone, iPad und Android). Die NextGeneration-Handelsplattform von CMC Markets wurde im April 2011 in Deutschland eingeführt. Über diese Handelsplattform können Kunden auf über 5.500 Produkte zugreifen.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Nordex SE: Erneuter Einbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Axa – 10 Prozent Rendite ...
Feingold-Research, (10:41)
Experte: Feingold-Research,
DAX - Nur Pullback?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:23)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Adidas-Calls nach ...
Walter Kozubek, (10:02)
Experte: Walter Kozubek,
Orinoco Gold: Kurssprung ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:01)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX vor wichtigem ...
CMC Markets, (09:57)
Experte: CMC Markets,
DAX Analyse: Das nächste ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:39)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
DAX: Noch etwas Luft ...
Admiral Markets, (08:32)
Experte: Admiral Markets,
Gold gibt nach
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (08:24)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
10 Year T-Note Future ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (08:11)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
DAX 30 (täglich): „5 nach ...
DONNER & REUSCHEL., (08:10)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Deutsche Telekom: Im ...
Holger Steffen, (07:58)
Experte: Holger Steffen,
Dividendenwachstum der ...
FraSee & Investors, (07:41)
Experte: FraSee & Investors,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ruhe vor dem Sturm oder Stabilität
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen