China – glänzt das Wachstum nur auf den ersten Blick?



14:26 23.10.17

Die asiatischen Börsen zeigten Mitte der Woche kaum Bewegung. Lediglich der Shanghai Composite konnte mit Blick auf den 19. Parteitag in China leicht zulegen. Dieser wurde am Mittwoch mit einer dreieinhalb-stündigen Rede vom chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping eröffnet. Der Außenhandel in China ist stark gestiegen und auch das Wirtschaftswachstum übersteigt dieses Jahr wohl die Erwartungen. Doch wie nachhaltig ist Chinas Wachstum?

Ende der Woche haben wir einige neue Produkte in unsere Auswahl genommen. Unter anderem finden Sie dort drei neue Inline-Optionsscheine auf Adidas HW4N8N, Lufthansa HW4HFV und Airbus HW42PH.

Zum Wachstum in China stellen wir Ihnen eine Einschätzung der VP Bank-Analysten vor:



Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es

Das chinesische BIP legt den Erwartungen entsprechend im 3. Quartal um 6.8% im Jahresvergleich zu. Das ist zwar etwas schwächer als das im Vorquartal gemessene Wachstum von 6.9%, letztlich ist dies aber statistische Makulatur. Die Botschaft der Zahl ist eindeutig: Derzeit braucht man sich um das chinesische Wachstum nicht zu sorgen. Auch in den kommenden Quartalen dürfte die Volkswirtschaft in ähnlicher Größenordnung zulegen, dafür wird alleine schon die Regierung sorgen.

Im Hintergrund gärt es jedoch. Die Dynamik des Schuldenaufbaus nimmt unheilvolle Dimensionen an. Es ist deshalb richtig, wenn der chinesische Staatspräsident auf dem Parteitag von „ernsten Herausforderungen“ spricht, wenngleich Xi Jinping damit andere Sachverhalte ansprach. Nichtsdestotrotz gilt: Die größte Hürde, die es zu nehmen gilt, ist die Verhinderung eines weiteren Anschwellens der Verschuldung im Unternehmenssektor. China muss den Umbau der Wirtschaft deshalb weiterhin vehement vorantreiben. Mittelfristig wird sich deshalb das Wachstum abschwächen, was aber nichts Schlechtes zu bedeuten hat. Was zählt ist nicht die Höhe des Wachstums, vielmehr ist nun die Qualität gefragt.

Quelle: VP Bank, eigene Recherche

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Feingold-Research Feingold-Research
Die beiden ehemaligen FTD- und Börse Online-Redakteure Benjamin Feingold und Daniel Saurenz haben zusammen das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort stellen die beiden Kapitalmarktexperten und Journalisten ihre Marktmeinung, Perspektiven und Strategien inklusive konkrete Produktempfehlungen vor. In zwei Musterdepots werden die eigenen Strategien mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert (feingold-research.com).

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Bank: Ein kleiner Lichtblick!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin / Ethereum - Die ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18:04)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht Verluste wett – ...
CMC Markets, (17:36)
Experte: CMC Markets,
S&P500 - 2.758 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Zinsangst! Fed Protokoll ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:10)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
„Gefühlte“ Sicherheit
Ralf Flierl, Smart Investor (14:56)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Steigende Aktionärsquote - ...
Max Otte, (14:23)
Experte: Max Otte,
Was wir von den Fibonacci-...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (14:04)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Walmart enttäuscht im ...
FraSee & Investors, (13:52)
Experte: FraSee & Investors,
Die erwartete ...
Silvio Graß, Formationstrader (13:32)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Euro/Dollar – weder Fisch ...
Feingold-Research, (13:00)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:39)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Sojabohnen: Das kann steil ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (12:28)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ruhe vor dem Sturm oder Stabilität
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen