RWE Vz.: Aktie zieht nach Jamaika-Schlappe wieder an!



14:07 21.11.17

Liebe Leser,

Deutschland hadert nun mit dem Schicksal, dass ein Jamaika-Bündnis wohl nicht zustande kommen wird. Theoretisch könnte nun eine große Koalition gebildet werden. Der RWE-Aktie verhilft diese allerdings eher zweifelhafte Aussicht gleich zu einem kleinen Höhenflug. Die Aktie legte zu Wochenbeginn deutlich zu und notiert wieder über 15 Euro.

Fundamentale Veränderungen: Innogy-Verkauf würde viel Geld in die Kassen spülen!

In der ausgelagerten Tochter Innogy wurde das Ökostrom-Geschäft gebündelt. RWE hält immer noch rund 77 % der Anteile, will sich aber über kurz oder lang von dem Aktienpaket trennen. Wie nun bekannt wurde, hat RWE diesbezüglich Gespräche mit dem italienischen Energieunternehmen Enel geführt.

Charttechnische Analyse: Schöner Aufwärtstrend dominiert das Chartbild!  

Trendtechnisch befindet sich die Vorzugsaktie von RWE noch immer in dem 2017 gebildeten Aufwärtstrend. Durch die politische Kehrtwende haben sich wohl auch die Rahmenbedingungen für den Konzern in Deutschland gebessert. Die 100-Tagelinie wurde gegen Ende letzter Woche touchiert und unterschritten. Dies wirkt sich etwas negativ auf das Gesamtbild aus.



Ein Beitrag von Johannes Weber

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Volker Gelfarth Volker Gelfarth
Volker Gelfarth ist unabhängig beratender Unternehmensanalyst und renommierter Chefredakteur. Seine Publikationen „Die Aktien-Analyse“, Strategisches Investieren“, „Gelfarths Dividenden-Letter“ und „Gelfarths Premium-Depot“ sind seit vielen Jahren unentbehrliches Handwerkszeug privater und institutioneller Aktienanleger.
Der Diplom-Produktions-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich mit seinem Researchunternehmen voll und ganz der Value-Analyse widmete. Mit unermüdlichen Willen analysierte er als einer der ersten systematisch das Anlage-Verhalten der weltweit erfolgreichsten Investoren und machte dieses seinen Lesern zugänglich.

Erfolgsstrategien für Groß- und Kleinanleger Den gelernten Ingenieur interessieren als Grundlage seiner Bewertungen und Empfehlungen vor allem harte Fakten, solide Daten und seriös überprüfte Zahlen.
Seine Leser danken es ihm. Schon seit 2 Jahrzehnten schlagen Gelfarths Empfehlungen Jahr für Jahr die Märkte deutlich. Bis zu 4mal besser als der Dax.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Barrick Gold: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Paukenschlag im Bitcoin!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (12:32)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Mayr-Melnhof: Traditions-...
Robert Sasse, (12:22)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Post: Wenn der ...
RuMaS, (11:43)
Experte: RuMaS,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:38)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
White Gold sichert sich ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:46)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Ist der Crash unseres ...
Volker Gelfarth, (10:35)
Experte: Volker Gelfarth,
Rumänien begibt zwei neue ...
Börse Stuttgart AG, (10:26)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EON, RWE, Allianz – ...
Feingold-Research, (10:15)
Experte: Feingold-Research,
Baader Bond Market: "EU ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (10:00)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Amazon mit Umsatz-...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (09:03)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Strumpflos in den ...
Bernd Niquet, Autor (20.10.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Halvers Kolumne: "Eurozone ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.10.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen