Kryptowährungen: Bitcoin mit Kursziel 20.000, Bewegung bei Ethereum und Ripple



09:04 16.12.17

Bitcoin nähert sich einem neuen Rekordhoch, was Ethereum und Ripple leicht unter Druck gebracht hat. Was sagen die Charts? Ethereum

Ethereum bleibt weiterhin interessant. Man darf mit starker Unterstützung im Bereich zwischen $560 und $573 rechnen – ehemaliger wichtiger Widerstand und in der Nähe des 50er Fibonacci vom November-Rally. Ethereum sollte sich spätestens dort wieder fangen können. Mit dem Bitcoin-Preis schon so hoch, wünschen viele Krypto-Anleger ihr Portfolio etwas zu diversifizieren. Ethereum ist da die logische Wahl.

Ripple

Die Ripple-Rally ist etwas in Schwanken gekommen. Nach so einem rapiden Kursanstieg ist dies aber nicht verwunderlich. Ripple-Bullen sollte ein Auge auf den Bereich zwischen 0.6030 und 0.6150 halten. Die Marke von $0.50 wird auch psychologisch wichtig sein, und könnte beweisen ob die Rally in Ripple nachhaltig ist oder nicht.



Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/

Bitcoin

Bitcoin hat mit $17.450 erneut einen wichtigen Widerstand durchbrochen, und dürfte bis zum Jahresende noch die Marke von $20.000 erreichen. Dies könnte die Rally der Alt-Coins leicht bremsen. Es wird aber vor allem Bitcoin Cash sein die darunter leiden würde.

 


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Markus Fugmann Markus Fugmann,
actior AG

Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden die Möglichkeit vom reichhaltigen Know-How der Partner in einem der deutschlandweit 10 Servicestandorten direkt vor Ort zu partizipieren: kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte. Mit einem Profi vor Ort können Sie u.a. Ihre Strategie besprechen und so Ihre Chancen am Markt deutlich erhöhen. Sie haben bei uns im Haus immer einen Ihnen persönlich zugewiesenen Betreuer. www.actior.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Barrick Gold: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P500 - Weiterer ...
Robert Sasse, (19.10.18)
Experte: Robert Sasse,
Wie viel Berechtigung hat ...
Robert Halver, Baader Bank AG (19.10.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Facebook: Wie sehen die ...
Volker Gelfarth, (19.10.18)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX - 11.600 Punkte im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.10.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Zucker: Markiert Vier-...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (19.10.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Gold - KAMPF UM ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19.10.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Pilbara Minerals: Macquarie ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (19.10.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bundes- / Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (19.10.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Volkswagen - Spekulation ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (19.10.18)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
Dax bleibt angeschlagen – ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (19.10.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Künstliche Intelligenz – ...
Feingold-Research, (19.10.18)
Experte: Feingold-Research,
Goldaktien freundlicher, EU-...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (19.10.18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen