Dow Jones: Anhaltende Kaufdynamik!



08:55 17.12.17

(Markt-)Technische Analyse des Dow Jones-Index(DJI30 CFD) innerhalb der Handelswoche 49.2017

dow-joneschartanalyse-nach-markttechnik-dji30-cfd-16122017.JPG

Der große Aufwärtstrend im Dow-Jones (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) ist weiterhin intakt und befindet sich in einer Bewegungsphase, die erneut ein höheres Hoch bei 24.670 im Markt hinterlassen hat.

Anhand der gestrichelten Pfeillinienverläufe erkennen Sie denkbare Verlaufsformen, wie sie dieser Markt in den nächsten Tagen ausbilden könnte.

Obwohl dieser Aufwärtstrend nun schon sehr lange läuft, ist die Abfolge aus Korrekturen und den immer wieder neu einsetzenden Bewegungen ein Zeichen hoher und nachhaltiger Kaufdynamik.

Somit besteht eine große Wahrscheinlichkeit für weitere Kurssteigerungen.

Hierzu sollte idealerweise das „kleinere" Tief bei 24.500 nicht unterschritten werden.

Kommt es dennoch zu einem Preisabschlag, so bleibt das bullische Szenario solange erhalten, wie das Tief bei 24.070/24.000 nicht unterschritten wird (siehe rotes Ausrufungszeichen).

Zusammenfassung wichtiger Preismarken im Dow-Jones:

Beachten Sie bitte folgende Veröffentlichungstermine wichtiger (d.h. marktbewegende, große Nachrichten) Wirtschaftsnachrichten für den US-Amerikanischen Raum. Datum, Uhrzeit sowie der einzelne Termin selbst können kurzfristigen Änderungen und Ergänzungen unterworfen sein. Bitte aktualisieren Sie Ihren Terminüberblick deshalb eigenständig und regelmäßig.

-14.30 Uhr Baugenehmigungen USA

-16.00 Uhr Verkäufe bestehender Häuser USA

-16.30 Uhr Rohöllagerbestand USA

-20.00 Uhr FOMC-Sitzungsprotokoll

-14.30 Uhr BIP USA



-14.30 Uhr Philly Fed Herstellungsindex USA

14.30 Uhr Auftragseingang für langlebige Wirtschaftsgüter

ENDSPURT bis 22.12.: Entdecken Sie den Unterschied! Mit bis zu 40 Tagen OHNE Spread!* MetaTrader 4 & MT5 – mit besten, kostenlosen Add-ons

Quellen: Eigenanalyse, genutzt werden die Charts vom MetaTrader 4.

RISIKOHINWEIS:
Dieser Artikel liefert eine Einschätzung zum Basiswert DOW JONES-Index, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. Sie können im Extremfall Ihr komplettes Investment verlieren! Die Nachschusspflicht für Kunden mit Hauptwohnsitz in Deutschland entfällt. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Dieser Artikel erfüllt nicht alle gesetzlichen Anforderungen an eine Analyse und soll deshalb als Marketing-Information verstanden werden. Lesen Sie den kompletten Warnhinweis über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/ris ikohinweis


Hinweis in eigener Sache:

Traden Sie DAX30 beim DAX-Spezialisten!


MT4 Supreme: Unser BESTER, getunter MetaTrader! Kostenfrei updaten

RISIKOHINWEIS: Dieser Artikel liefert eine Einschätzung zum Basiswert Dow Jones--Index, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets UK ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als Forex oder CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. Verluste können Ihrer gesamten Einlage entsprechen! Dieser Artikel erfüllt nicht alle gesetzlichen Anforderungen an eine Analyse und soll deshalb als Marketing-Information verstanden werden. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Lesen Sie den kompletten Warnhinweis über folgenden Link: http://www.admiralmarkets.de/risikohinweis

Quellen: Eigenanalyse; genutzt werden die Charts vom MetaTrader 4

Über den Autor:

Im Namen von Admiral Markets UK wünsche ich Ihnen erfolgreiche Trades!

Jens Chranowski

Ihr Jens Chrzanowski Geschäftsführer Admiral Markets Kundenservice Deutschland

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Admiral Markets Admiral Markets
Unter dem Motto „Trading for everyone“ ist der international agierende Forex- und CFDBroker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin seit 2001 aktiv. Im Juni 2011 eröffnete die erste deutsche Niederlassung in Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den MetaTrader 4, mit einigen unternehmensspezifischen Features zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers „Trading for everyone“ setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung, und der Broker verspricht, niemals Kurse gegen den Kunden zu stellen. Die Unternehmenstätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht sowie durch die „MiFID“ („Markets in Financial Instruments Directive“) abgesichert.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Barrick Gold: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Paukenschlag im Bitcoin!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (12:32)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Mayr-Melnhof: Traditions-...
Robert Sasse, (12:22)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Post: Wenn der ...
RuMaS, (11:43)
Experte: RuMaS,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:38)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
White Gold sichert sich ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:46)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Ist der Crash unseres ...
Volker Gelfarth, (10:35)
Experte: Volker Gelfarth,
Rumänien begibt zwei neue ...
Börse Stuttgart AG, (10:26)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EON, RWE, Allianz – ...
Feingold-Research, (10:15)
Experte: Feingold-Research,
Baader Bond Market: "EU ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (10:00)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Amazon mit Umsatz-...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (09:03)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Strumpflos in den ...
Bernd Niquet, Autor (20.10.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Halvers Kolumne: "Eurozone ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.10.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen