S&P 500® (Daily) - Klassischer Doppelboden?



08:13 16.04.18


















































Klassischer Doppelboden?
Nach dem Test der 200-Tages-Linie (akt. bei 2.599 Punkten) vom Februar folgten jüngst
gleich mehrere weitere Belastungsproben der 2.600er-Marke. Zur Erinnerung: Die Bedeutung
dieses Levels wird zusätzlich durch das Unterstützungskreuz aus zwei Trendlinien untermauert.
Da diese Bastion dem Druck bisher standhielt, steigen unseres Erachtens die Chancen
auf die Ausprägung eines Doppelbodens (siehe Chart). Mut macht dabei, dass der trendfolgende
MACD gerade seine Signallinie von unten nach oben durchschnitten hat. Aber auch das
sich weiter abkühlende Sentiment werten wir als unterstützenden Faktor. Gemäß der
jüngsten Stimmungsumfrage der AAII fällt der Bullenanteil unter den US-Privatanlegern
derzeit unterdurchschnittlich aus, während das Lager der Pessimisten überdurchschnittlich
gut gefüllt ist. Mit knapp 43 % notiert dieser sogar auf dem höchsten Stand seit März
2017. Damals erreichte der S&P 500 ein zyklisches Tief und startete danach von gut
2.300 auf knapp 2.900 Punkte durch. In diesem Umfeld würde ein nachhaltiger Anstieg
über die jüngsten Erholungshochs bei rund 2.675 Punkten dem diskutierten "Doppelboden-Szenario"
zusätzlichen Nachdruck verleihen.

















S&P 500® (Daily)
"chart"

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus
& Burkhardt AG

Derivatives Public Distribution

Königsallee 21-23

40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910

Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)

Hotline für Berater: 0211/910-4722

Fax: 0211/910-91936

Homepage: www.hsbc-zertifikate.de

E-Mail: zertifikate@hsbc.de





=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Jörg Scherer Jörg Scherer,
HSBC Trinkaus

Jörg Scherer ist Leiter Technische Analyse bei HSBC Deutschland. Der Diplom-Kaufmann und Certified Financial Technician (CFTe) ist Gewinner des 2007er Awards der "Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands" (VTAD) und der Verfasser des "HSBC Daily Trading", einem der meist gelesenen Trading-Newsletter Deutschlands.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Nordex SE: Nächste Aufwärtswelle gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Dow Jones: Vor ...
Admiral Markets, (21.04.18)
Experte: Admiral Markets,
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (21.04.18)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Borussia Dortmund: Stark ...
Robert Sasse, (21.04.18)
Experte: Robert Sasse,
Gold, Silber, GLD - Stopps ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (21.04.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Aktienanalyse: Südzucker
Volker Gelfarth, (21.04.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Aequus erweitert Produkt-...
Jörg Schulte, JS-Research (21.04.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Portugal platziert Langläufer
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (21.04.18)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Bitcoin Cash auf ...
Feingold-Research, (21.04.18)
Experte: Feingold-Research,
Holt sie euch!
Bernd Niquet, Autor (21.04.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Goldminen vs. BigTech ...
Claus Vogt, (21.04.18)
Experte: Claus Vogt,
DAX DOW ist das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.04.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX kommt trotz ...
CMC Markets, (20.04.18)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie uns das Internet das Vergleichen so einfach wie nie zuvor macht
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen