Bundes- / Staatsanleihen



13:38 20.04.18

Euwax bonds

Die Bundesfinanzagentur hat am Mittwoch die mit einem Kupon von 0,50 Prozent ausgestattete zehnjährige Bundesanleihe (WKN: 110244) zum vierten Mal aufgestockt. Den Bietern wurden 2,456 Milliarden Euro zugeteilt, 544 Millionen Euro nahm der Bund in den Eigenbestand. Die rechnerische Durchschnittsrendite lag bei 0,51 Prozent.
Am Donnerstagvormittag stieg die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen auf 0,56 Prozent an. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future rutschte auf 158,63 Zähler ab.
 
Spürbare Kursgewinne verbuchten in der Handelswoche britische Staatsanleihen, die von schwachen Inflationsdaten profitierten. Die Statistikbehörde ONS meldete für März eine Inflationsrate von 2,5 Prozent. Das ist zwar mehr als das Ziel der Bank of England von zwei Prozent, aber weniger als am Markt erwartet wurde. Die Teuerung hat sich zudem seit Jahresbeginn deutlich abgeschwächt. Eine Zinsanhebung der britischen Notenbank im Mai, die vor den Zahlen als ausgemacht galt, wird somit wieder ein Stück weit in Zweifel gezogen.
 


Die Inflationsdaten aus dem Euroraum hatten kaum Auswirkung auf den Anleihemarkt. Mit 1,3 Prozent sind die Verbraucherpreise im März schwächer gestiegen als zunächst ermittelt. Die Auswirkungen auf die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) dürften sich aber in Grenzen halten, weil der Spielraum der EZB für zusätzliche Wertpapierkäufe als begrenzt gilt und Zinsanhebungen in der kurzen Frist nicht erwartet werden.






=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Sabine Traub Sabine Traub,
Börse Stuttgart AG

Sabine Traub und Cornelia Frey berichten im Anleihenbericht Bonds weekly wöchentlich über die aktuelle Marktentwicklung, das Anlegerverhalten und Anleihen-Neuemissionen an der Börse Stuttgart. Sabine Traub ist Leiterin des Anleihenhandels an der Börse Stuttgart. Cornelia Frey ist als Börsenkommentatorin an der Stuttgarter Börse aktiv. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Adidas: Aufwärts!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin/ Ehtereum - nur ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16:35)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12:00)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Ceconomy: Treffer! Starke ...
RuMaS, (11:45)
Experte: RuMaS,
Neue Unternehmensanleihe ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (11:33)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
freenet: Was ist da los?
Volker Gelfarth, (11:09)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX – achten Sie auf ...
Feingold-Research, (11:03)
Experte: Feingold-Research,
Siltronic: Eine ...
Robert Sasse, (10:46)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Statt im ...
Robert Halver, Baader Bank AG (10:40)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Dow Jones: Höhere Hochs ...
Admiral Markets, (10:35)
Experte: Admiral Markets,
Stimmt das denn eigentlich?
Bernd Niquet, Autor (19.05.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (19.05.18)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Keine nennenswerte ...
Frank Schäffler, (19.05.18)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ein Einstieg in Börsengeschäfte
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen