Ein Einstieg in Börsengeschäfte



16:22 30.04.18

Das Handeln an der Börse ist für viele Menschen ein Risiko, das sie nicht eingehen möchten. Wer sich mit dem Bankgeschäft, Kursentwicklungen oder Betriebswirtschaft nicht wirklich auskennt, schreckt beim Begriff Börsenspekulation meist zurück. Ein Produkt, welches auch betriebswirtschafts- oder volkswirtschaftsfremde optimal nutzen können, sind die Börsenwetten. Diese werden ebenso mit dem Begriff Finanzwetten bezeichnet.


Hierbei handelt es sich um eine Gewinnmöglichkeit für bedingt risikofreudige. Entgegen des Begriffs der Wette, wird bei einem solchen Börsengeschäft, ein wenig Recherche vorausgesetzt. Sie können nach Wunsch auf verschiedenste Produkte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe oder Ähnliches Wetten.




Welche Optionstypen gibt es?


Binarys
Die Börsenwetten lassen sich in verschiedene Optionen ausführen. Bei einfachen binären Optionen dürfen Sie sich entscheiden, ob Sie Geld auf ein Fallen oder Steigen der Grundwerte setzen. Am Tag des Wettabschlusses wird der Wert des Wettproduktes durch einen Buchmacher notiert. Dieser ist später auch zuständig dafür, Ihren Gewinn oder Verlust zu ermitteln.
Nach Ablauf des Wettzeitraumes wird erneut geprüft, auf welchem Stand der Wert Ihres Wettproduktes liegt. Sollte sich Ihre Vorhersage (Anstieg oder Fall) bewahrheiten, erhalten Sie eine großzügige Rendite. Ist Ihre Vorhersage falsch, wird Ihr Wetteinsatz zu einem Verlust.

One Touch Option


Wie der Begriff schon aussagt, muss während der Laufzeit der Wette eine Grenze berührt werden. Wird ein vorhergesagter Wert, während des Wettzeitraumes erreicht, lös dies den Gewinn aus. Sie erhalten eine hohe Rendite und können sich über Ihren Gewinn erfreuen.
Besonders wichtig zu wissen: Die gewählte Barriere muss nicht überschritten werden. Es genügt, wenn der Wert genau eintritt. Wetten Sie beispielsweise auf den DAX und sagen einen Wert von 10.500 hervor, wird Ihr Gewinn bei genau dieser Marke ausgezahlt.

Double Barrier Option
Ähnlich wie bei der One Touch Option werden auch bei dieser Wettform Grenzen festgelegt. Jedoch entsteht somit nicht nur eine Begrenzung, sondern gleich zwei.
Zum Eröffnen der Wette gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können nun darauf wetten, dass der Markt die vorhergesagten Werte während der gesamten Laufzeit nicht verlässt. Als zweite Option kann vorhergesagt werden, dass sich der Markt am Abschlusstag der Wette genau in diesem Bereich befindet. Was während der Wettlaufzeit geschieht, wird außer Acht gelassen.

Pair Option
Diese Möglichkeit setzt voraus, dass Sie die Relation zwischen zwei Basiswerten vorhersagen. Sie wählen zunächst eine beliebige Aktie A und Aktie B. Nun entscheiden Sie sich, welche der beiden Aktien relativ gesehen besser abschneidet. Angenommen Sie sprechen sich für Aktie A aus. Wird nach Abschluss der Wettzeit bei beiden Aktien Verlust notiert, ist dieser aber bei Aktie A geringer, erhalten Sie Ihren Gewinn.




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stefan Hofmann Stefan Hofmann,
Stock-World

Unter der Rubrik "Neues vom Portal" finden Sie Gastbeiträge ausgewählter Autoren, sowie Neuerungen und Ergänzungen zu unserem Angebot auf www.stock-world.de. Da wir permanent Verbesserungen auf der Seite vornehmen werden, sind wir natürlich auch auf Ihr Feedback gespannt. Senden Sie Ihre Wünsche, Anregungen oder Ihr Feedback bitte an: info@stock-world.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Top-Flop-Strategie – schlechte und gute Wertpapiere im Blick
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Lage beim DAX entspannt ...
CMC Markets, (17:20)
Experte: CMC Markets,
Türkei-Krise und ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17:03)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX weiter unter Druck!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:50)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:43)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wirecard und Alibaba: Ein ...
Volker Gelfarth, (15:27)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold, Silber, Soros und ...
Feingold-Research, (15:07)
Experte: Feingold-Research,
First Berlin - Almonty ...
First Berlin Equity Rese., (14:56)
Experte: First Berlin Equity Research,
Trends-Update: BMW
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14:33)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX - Mehr Stirb ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Deutsche Bank: Kopf-an-...
Robert Sasse, (14:06)
Experte: Robert Sasse,
Harte Gold – Inbetriebnahme ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:03)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Moonfare bietet Anteile an ...
Stefan Hofmann, Stock-World (13:54)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Moonfare bietet Anteile an Private Equity Fonds für Privatanleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen