Neue Unternehmensanleihe von Würth handelbar



11:33 20.05.18

Euwax bonds

Auch das Künzelsauer Unternehmen Würth besorgt sich frisches Kapital: Der schwäbische Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial hat eine neue Anleihe (WKN: A1905C) im Volumen von 500 Millionen Euro emittiert. Das Papier läuft sieben Jahre und ist zum 26. Mai 2025 fällig. Der jährliche Zinssatz beträgt 1,0 Prozent. 2017 war ein Rekordjahr für die Würth-Gruppe: Der Umsatz belief sich auf 12,7 Milliarden Euro –7,5 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Das Konzernergebnis stieg auf 780 Millionen Euro. Für 2018 erwartet der Konzern ein mittleres einstelliges Umsatzwachstum und ein hierzu proportionales Betriebsergebniswachstum. Vor allem die Gesellschaften in Ost- und Südeuropa wuchsen 2017 sehr dynamisch. Würth ist im Kerngeschäft mit Montage- und Befestigungsmaterial Weltmarktführer.

Disclaimer


Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Börse Stuttgart AG Börse Stuttgart AG
Der Anleihenbericht Bonds weekly berichtet wöchentlich über die aktuelle Marktentwicklung, das Anlegerverhalten und Anleihen-Neuemissionen an der Börse Stuttgart. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten dar.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Top-Flop-Strategie – schlechte und gute Wertpapiere im Blick
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold und Silber - Haben ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18:54)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
USD/JPY: Yen profitiert ...
IG Markets, (17:33)
Experte: IG Markets,
"Sesamkrise" oder ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (17:31)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Euro auf tiefstem Stand ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17:27)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Tesla: Interessante ...
Volker Gelfarth, (17:12)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX schmiert ab - Trump ...
CMC Markets, (16:56)
Experte: CMC Markets,
Wirecard, Deutsche Bank, ...
Feingold-Research, (16:49)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 vorbörslich bei ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:56)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Tencent: Hier geht es ...
Robert Sasse, (15:37)
Experte: Robert Sasse,
DOW DAX was nicht ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (15:34)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Pharmakonzern Bayer ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (15:00)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
EUR/USD-Analyse: Trumps ...
Admiral Markets, (14:49)
Experte: Admiral Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Apple ist nun 1 Billion Dollar wert
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen