Nat Gas - Ausbruch in Sicht!



19:13 21.05.18

Sich an das Primärszenario haltend, treiben die Bullen im Natural Gas den Markt über die 61.8%-Extension bei $2.829 verlaufend und drängen die bärische Alternative somit weiter in den Hintergrund.

 

Noch bleibt dies jedoch der stille Begleiter der weiteren Marktentwicklung, auch wenn wir diese nur noch mit einer Wahrscheinlichkeit von 23% betiteln können.

Im Rahmen beider hinterlegten Szenarien sehen wir NatGas seine Aufwärtsbewegung in Richtung $2.999 weiter fortsetzen, bevor es hier zu einer Gegenbewegung kommt.

 

 



Übergeordnet müssen wir jedoch davon ausgehen, dass es sich hierbei lediglich um eine korrektive Aufwärtsbewegung handelt und der Markt im Anschluss, spätestens nach dem Ausbau von Welle 5 in Gelb, noch einmal deutlich tiefere Kurse anläuft.

 

Solange der Markt sich über $2.685 und letztlich über $2.613 halten kann, bleibt die im Chart hinterlegte Aufwärtsbewegung nach wie vor erhalten. Erst wenn es hier zu einem Unterschreiten kommt, müssen wir von einem verfrühten Hoch im Markt ausgehen und folglich von einem Abtauchen in Richtung des Bereiches von $2.49, was wir im Chart mit einem Tradingbereich hinterlegt haben. Mit einem Rückblick auf die letzte Woche wird erneut deutlich, warum wir uns diesem Markt nicht auf der Shortseite gegenüberstellen und Rücksetzer nur zum Aufbau von Longpositionierungen nutzen!

 

Wenn auch Sie Deutschlands akkurateste Marktanalyse testen möchten, mit 78% Treffergenauigkeit auf unsere Zielbereiche, dann melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

 

 

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Philip Hopf Philip Hopf,
Hopf Klinkmüller Capital Management KG

Philip Hopf ist geschäftsführender Gesellschafter der Hopf Klinkmüller Capital Management KG. Die HKCM KG beschäftigt sich mit der Risikoabwägung bei Investitionsentscheidungen in die Rohstoffmärkte und richtet sich an Anleger die Fragen zum Kauf und Lagerung von Physischen Edelmetallen haben. Philip Hopf hat sich auf die Bereiche Marktpsychologie und Analyse via Elliott Wellen Theorie spezialisiert und befasst sich hiermit regelmäßig in seinen Artikeln.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Post: Ausgestoppt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BYD: Doppelter Auftrag ...
Robert Sasse, (12:52)
Experte: Robert Sasse,
Wie es ausgehen wird
Bernd Niquet, Autor (12:37)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Rohstoffe reagieren ...
Hannes Huster, DER GOLDREPORT (12:10)
Experte: Hannes Huster, DER GOLDREPORT
First Cobalt erweitert ...
Jörg Schulte, JS-Research (12:03)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Apple-Aktie: Ergibt sich ...
Volker Gelfarth, (10:31)
Experte: Volker Gelfarth,
Auslandsaktien ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:22)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Neue Anleihe der BASF in ...
Börse Stuttgart AG, (10:14)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wie ...
Robert Halver, Baader Bank AG (10:01)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (09:56)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
VW, Wirecard, Infineon – ...
Feingold-Research, (09:38)
Experte: Feingold-Research,
Gold und Silber - Ist das ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (22.06.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P500 nimmt Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (22.06.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienmarkt bietet zahlreiche Möglichkeiten fürs Geld verdienen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen