Nova Minerals: Neues Kapital beschleunigt Lithium- und Goldexploration



13:04 14.06.18

Seit rund zwei Monaten erst sind die Aktien von Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) an der Frankfurter Börse notiert. Seitdem hat der Junior Explorer schon eine Reihe guter Nachrichten publizieren können. Die Gesellschaft sucht auf dem Projekt Thompson Brothers in Manitoba (Kanada) nach Lithium. In Alaska betreibt Nova Minerals das Goldprojekt Estelle.

Die Explorationsarbeiten für solche Projekte kosten Geld, sie müssen entsprechend finanziert werden. Dabei hat Nova Minerals nun einen entscheidenden Schritt nach vorne geschafft. Die Manager haben auf einer Roadshow in New York und Kanada bei verschiedenen vor allem institutionellen Investoren ein sehr großes Interesse an einem Engagement festgestellt. Die Konsequenz ist eine Kapitalerhöhung in Form einer Privatplatzierung. Das Bezugsrecht der Altaktionäre von Nova Minerals ist dabei ausgeschlossen.

Im Rahmen dieser Kapitalerhöhung gehen 53,258 Millionen Aktien an institutionelle Investoren und ausgewählte weitere Investoren. Der Bezugspreis je Aktie liegt bei 3,25 Cent. Somit kommen 1,73 Millionen Dollar in die Kasse von Nova Minerals. Zusätzlich gibt es mit jeder Aktie einen halben Optionsschein. Diese rund 26,63 Millionen Optionen können bis zum 31. August 2020 zu 3,25 Cent ausgeübt werden.

Der festgelegte Bezugspreis liegt rund 7,1 Prozent unter dem letzten Kurs vor der Finanzierungsmaßnahme. An der ASX notieren die Papiere derzeit bei 0,033 Dollar. Nach Angaben der Gesellschaft war die Platzierung deutlich überzeichnet. Auch zwei Vorstände von Nova Minerals, Avi Kimelman und Louie Simens, wollen sich mit 500.000 Dollar an der Kapitalerhöhung beteiligen. Dafür suchen sie jedoch die Zustimmung aller Aktionäre, die im Rahmen einer Hauptversammlung erteilt werden soll. Die Teilnahme an der Kapitalerhöhung ist für die Manager zugleich ein Vertrauensbeweis in die Zukunft der Gesellschaft.



Da die bisherigen Aktionäre bei dieser Finanzierungsrunde ausgeschlossen sind, wird es zeitnah eine weitere Kapitalerhöhung geben. In diesem Fall können die Altaktionäre neue Papiere beziehen. Für 16 alte Aktien von Nova Minerals gibt es ein neues Papier. Der Bezugspreis liegt ebenfalls bei 3,25 Cent. 47,82 Millionen Aktien können so ausgegeben werden. Das bringt dem Unternehmen weitere 1,55 Millionen Dollar in die Kasse. Auch hier gibt es ein Optionsprogramm mit einem halben Optionsschein je bezogener Aktie. Daraus errechnen sich weitere 23,91 Millionen Optionen, die bis Ende August 2020 zu 3,25 Cent ausgeübt werden können. Vermutlich ab der kommenden Woche bis zum 11. Juli können die Altaktionäre ihre Papiere zeichnen. Der Handel mit allen Aktien soll dann am Mitte Juli starten.

Nach Durchführung der beiden Kapitalrunden hat Nova Minerals rund 5 Millionen Dollar auf dem Konto. Damit kann die Entwicklung der beiden Hauptprojekte beschleunigt werden. Intern wird eine JORC-konforme Studie für das Thompson Brothers Projekt vorbereitet. Beim Estelle-Goldprojekt laufen die Vorbereitungen für verschiedene Bohrungen, die entsprechenden Anträge sind gestellt. Eigenes Bohrgerät, das man kaufen will, kann die Kosten bei diesen Bohrungen reduzieren.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nova Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Nova Minerals entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Nova Minerals halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nova Minerals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Björn Junker Björn Junker,
GOLDINVEST.de

verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Top-Flop-Strategie – schlechte und gute Wertpapiere im Blick
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Panikartige Verkäufe bei ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:52)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
RWE: Ein Milliardenmarkt ...
Robert Sasse, (11:00)
Experte: Robert Sasse,
Copper Mountain Mining ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:49)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX schlägt auf wichtige ...
Klaus Buhl, Libra Invest GmbH (10:49)
Experte: Klaus Buhl, Libra Invest GmbH
Bayer und türkische Lira - ...
Feingold-Research, (10:44)
Experte: Feingold-Research,
Global Atomic: Fünf neue ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:42)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX mit Chance auf ...
CMC Markets, (10:40)
Experte: CMC Markets,
Zalando: Auf dem Weg ...
Silvio Graß, Formationstrader (10:31)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Anleger lösen trotz ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:30)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Bayer Aktie, Infineon Aktie ...
Volker Gelfarth, (10:08)
Experte: Volker Gelfarth,
Cisco-Calls mit 106%-...
Walter Kozubek, (10:07)
Experte: Walter Kozubek,
DAX 30 (täglich): 12.000 ...
DONNER & REUSCHEL., (09:54)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Apple ist nun 1 Billion Dollar wert
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen