Amazon: Steuerbetrug im großen Stil?



15:01 14.06.18

Tausende chinesische Onlinehändler, die über Amazon in Deutschland Waren vertreiben, arbeiten offenbar an den Finanzämtern vorbei. Doch die Steuerfahnder sind ihnen auf den Fersen. Nach Recherchen von WDR und Süddeutscher Zeitung habe Amazon auf Druck deutscher Behörden mittlerweile mehr als 500 Händler gesperrt. „Unter chinesischen Anbietern hat dies offenbar für Alarmstimmung gesorgt“, heißt bei WDR Online. Derzeit ließen sich laut Finanzsenat Berlin jede Woche 150 China-Händler steuerlich registrieren.

Marketplace als Einfallstor für Steuerhinterziehung

Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung ist der Amazon Marketplace Dreh- und Angelpunkt des Betrugs: Der Online-Marktplatz verbindet Drittanbieter und Käufer aus aller Welt, Amazon lasse sich die Vermittlung des Geschäftes und den Versand bezahlen. „Nach Berechnungen des Instituts für Handelsforschung aus Köln nahm der Konzern so im Jahr 2016 allein in Deutschland etwa zwölf Milliarden Euro ein“, schreibt die SZ.  Das lukrative Geschäftsmodell sei jedoch auch ein Einfallstor für Steuerhinterziehung.

Waren sind unter Verschluss

Laut der Recherchen von Süddeutscher und WDR wurde den Behörden im März bekannt, dass mindestens dreitausend chinesische Verkäufer den Marktplatz für Geschäfte in Deutschland nutzten, ohne eine Steuernummer angegeben zu haben. Die Registrierung bei den Finanzämtern sei allerdings Pflicht, wenn die Ware innerhalb der EU an die Kunden versendet wird. Die 500 verdächtigen Händler haben demnach derzeit keinen Zugriff mehr auf ihre Waren.



Ein Beitrag von Achim Graf

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Volker Gelfarth Volker Gelfarth
Volker Gelfarth ist unabhängig beratender Unternehmensanalyst und renommierter Chefredakteur. Seine Publikationen „Die Aktien-Analyse“, Strategisches Investieren“, „Gelfarths Dividenden-Letter“ und „Gelfarths Premium-Depot“ sind seit vielen Jahren unentbehrliches Handwerkszeug privater und institutioneller Aktienanleger.
Der Diplom-Produktions-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich mit seinem Researchunternehmen voll und ganz der Value-Analyse widmete. Mit unermüdlichen Willen analysierte er als einer der ersten systematisch das Anlage-Verhalten der weltweit erfolgreichsten Investoren und machte dieses seinen Lesern zugänglich.

Erfolgsstrategien für Groß- und Kleinanleger Den gelernten Ingenieur interessieren als Grundlage seiner Bewertungen und Empfehlungen vor allem harte Fakten, solide Daten und seriös überprüfte Zahlen.
Seine Leser danken es ihm. Schon seit 2 Jahrzehnten schlagen Gelfarths Empfehlungen Jahr für Jahr die Märkte deutlich. Bis zu 4mal besser als der Dax.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Top-Flop-Strategie – schlechte und gute Wertpapiere im Blick
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold und Silber - Haben ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18:54)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
USD/JPY: Yen profitiert ...
IG Markets, (17:33)
Experte: IG Markets,
"Sesamkrise" oder ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (17:31)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Euro auf tiefstem Stand ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17:27)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Tesla: Interessante ...
Volker Gelfarth, (17:12)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX schmiert ab - Trump ...
CMC Markets, (16:56)
Experte: CMC Markets,
Wirecard, Deutsche Bank, ...
Feingold-Research, (16:49)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 vorbörslich bei ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:56)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Tencent: Hier geht es ...
Robert Sasse, (15:37)
Experte: Robert Sasse,
DOW DAX was nicht ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (15:34)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Pharmakonzern Bayer ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (15:00)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
EUR/USD-Analyse: Trumps ...
Admiral Markets, (14:49)
Experte: Admiral Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Apple ist nun 1 Billion Dollar wert
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen