Das Orakel von Sintra



14:52 21.06.18

Häuser und Wohnungen in deutschen Städten werden immer teurer. Jeden Tag. Was tun? Nun, sogenannte Experten beschwören immer die Immobilienblase herauf. Und in der Tat, Verkaufsanzeigen von 10.000 Euro den Quadratmeter für Neubauten in Berlin Mitte – gegenwärtig zu besichtigen – oder mies gelegene Immobilien in Frankfurt Preungesheim zum Quadratmeterpreis von 7.000 Euro bei Erbpacht auf dem Objekt – das riecht nach Blase. So warnt auch Börsenprofessor Max Otte. Das blöde wie immer ist bei Skeptikern, Pessimisten und dann auch noch geistig auf AFD-Verschwörungsschiene fahrenden Personen – sie kosten Anleger massiv viel Geld. Konjunktur_Immobilien_2Weil sie immer warnen. Glauben Sie nicht? Dann schauen Sie doch mal ins Video von 2014 rein. Da warnte Otte vor der Immoblase in München. Wer damals in die Otte-Blase einkaufte, liegt jetzt rund 30 Prozent vorne. Konservativ gesprochen. Wer für 500.000 Euro eine Immobilie in Schwabing erwarb, hat jetzt 150.000 Euro mehr in der Tasche. Da war das Video von Max Otte ganz schön teuer.

Am Immobilienmarkt gibt es immer Gelegenheiten und es gibt immer teure und günstige Objekte. Kein Markt ist so heterogen, speziell wenn man sich Berlin ansieht. In Pankow finden Sie vermietete Altbauten zu 2.800 Euro den QM während Sie im Friedrichshain bis zu 7.500 Euro für Neubau hinblättern. Von Faktor 15 bis Faktor 80 ist in Berlin alles dabei. Das Gerede von der Blase ist etwas für Professoren, die recht haben wollen. Und einmal in 10 Jahren haben sie auch recht, wenn die Preise mal ein Stück fallen.

PS: Wir sehen eher die beginnende Blase am Aktienmarkt. Speziell beim S&P 500 wird es ungemütlich. Dazu auch bei DAX-Aktien wie Lufthansa oder Infineon. Da hört man komischerweise nichts von den Gurus, wenn eine Lufthansa bei 30 absurd hoch notiert. Die 20-Euro-marke kommt bei Lufthansa übrigens schneller als wir befürchtet hatten => Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Feingold-Research Feingold-Research
Die beiden ehemaligen FTD- und Börse Online-Redakteure Benjamin Feingold und Daniel Saurenz haben zusammen das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort stellen die beiden Kapitalmarktexperten und Journalisten ihre Marktmeinung, Perspektiven und Strategien inklusive konkrete Produktempfehlungen vor. In zwei Musterdepots werden die eigenen Strategien mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert (feingold-research.com).

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Bank: Der Kursknaller!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX es braut sich ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16.07.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Deutsche Bank – ist das ...
Feingold-Research, (16.07.18)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 - Direkter Anlauf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.07.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Group Ten sichert sich die ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16.07.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX zum Wochenauftakt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16.07.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Trends statt Zölle!
wikifolio.com, (16.07.18)
Experte: wikifolio.com,
Canopy Growth: Wohin ...
Robert Sasse, (16.07.18)
Experte: Robert Sasse,
Aphria: Wieder ereignislos!
Volker Gelfarth, (16.07.18)
Experte: Volker Gelfarth,
US-Leitindex S&P 500 mit ...
Silvio Graß, Formationstrader (16.07.18)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Deutsche Bank: Der ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (16.07.18)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Shorts, Cash und ein ...
Max Otte, (16.07.18)
Experte: Max Otte,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (16.07.18)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die einfache Blackjack-Kartenzähltechnik, die ein Spieler beherrschen muss
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen