Bundes- / Staatsanleihen



14:22 22.06.18

Euwax bonds

Der eskalierende Handelskonflikt zwischen den USA und China hatte die Anleger zu Beginn der Woche stark verunsichert und in die als sicher geltenden deutschen Anleihen getrieben. Am Dienstag stiegen die Kurse deutscher Bundesanleihen deutlich an. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte bis zum Dienstagabend auf 161,51 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel im Gegenzug um 0,03 Prozentpunkte auf 0,37 Prozent.

Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. Zur Wochenmitte fehlten dann die Impulse – die Kurse bewegten sich kaum mehr. Auch der Euro-Bund-Future handelte am Mittwoch schwächer, mit Kursen über 161 Prozent aber weiterhin auf einem hohen Niveau. Leicht belastet wurde der Anleihenmarkt zum einen durch die Erholung des Aktienmarkts von den Verlusten zum Wochenanfang. Zum anderen durch die Erzeugerpreise, die im Mai in Deutschland stärker als erwartet gestiegenen waren. Die Teuerungsrate kletterte auf 1,9 Prozent, wie das Statistikamt Eurostat am Freitag mitteilte – einen höheren Stand erreichte sie zuletzt im März 2012.




Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Börse Stuttgart AG Börse Stuttgart AG
Der Anleihenbericht Bonds weekly berichtet wöchentlich über die aktuelle Marktentwicklung, das Anlegerverhalten und Anleihen-Neuemissionen an der Börse Stuttgart. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten dar.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Lehman-Pleite - fünf Lehren
Feingold-Research, (12:15)
Experte: Feingold-Research,
Mastercard-Aktie: Was ...
Volker Gelfarth, (12:10)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX aktuell: Teilgewinn ...
Till Kleinlein, (12:02)
Experte: Till Kleinlein,
Endeavour Silver definiert ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:49)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Deutsche Bank direkter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:26)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Volkswagen: Wo soll das ...
Robert Sasse, (10:21)
Experte: Robert Sasse,
Microsoft-Calls mit 79%-...
Walter Kozubek, (10:12)
Experte: Walter Kozubek,
Anleihen oder Aktien?
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:11)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX vor 1.000-Punkte-...
CMC Markets, (09:56)
Experte: CMC Markets,
Goldener September
Ingrid Heinritzi, (09:43)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX - Blue Chips im ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:23)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
DAX 30 (täglich): Knoten ...
DONNER & REUSCHEL., (08:00)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen