Hang Seng mit Hang zur Trendwende!



14:25 13.07.18

Der Hang Seng Index (ISIN: HK0000004322), einer der führenden Aktienindices in Asien, notiert mittlerweile über 15 Prozent unter den Jahreshochs aus dem Januar 2018 bei gut 33.500 Punkten, die zugleich einen historischen Rekord darstellen. Anleger in Hongkong fragen sich vor diesem Hintergrund immer mehr und dringender, ob es nicht besser wäre, dem heimischen Aktienmarkt vollständig den Rücken zu kehren und komplett auszusteigen. Nach dem Motto: Wenn es am schönsten ist, ist es Zeit zu gehen. Doch diese pauschale Einstellung könnte sich schon bald als Fehler erweisen ... 

Wie funktioniert die Börse? Mit Experte Andreas Mueller

In der Tat steht der Hang Seng derzeit charttechnisch auf sehr dünnem Eis. Der mittelfristige Aufwärtstrend seit Anfang 2016 wurde am 5. und 6. Juli direkt getestet. Und prompt erfolgte dort eine erste kleine bullische Gegenbewegung.

Wichtiger als der einfache direkte Aufwärtstrend ist allerdings die Kursstruktur seit dem Allzeithoch! Hier hat sich in den letzten Monaten eine klassische ABC-Korrektur gebildet, bei der Welle A und C fast gleich lang sind und Welle B intern als abcde-Dreieck gezählt werden kann. Eine derartige formschöne und markante Chartstruktur à la Elliott Wave ist prädestiniert für eine klassische Bärenfalle. Die Angst ist derzeit groß, doch die charttechnischen Fakten sprechen eine andere, eine bullische Sprache. 



Sollte es der Hang Seng in naher Zukunft schaffen über die Marke von 29.000 nach oben auszubrechen, so könnte das zweite Halbjahr 2018 die Verluste aus dem ersten komplett ausbügeln. Der Hang Seng könnte entsprechend auf neue Rekordhochs bis ca. 34.000 Punkte ansteigen.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Nachrichten-Fabrik.de

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Robert Schröder Robert Schröder,
Elliott-Waves.com

Robert Schröder, Elliott-Waves.com bietet Ihnen Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices und Währungspaaren. Bereits seit 10 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips. Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu Dow Jones, EUR/USD und Nasdaq 100 sowie dem Bund Future stellt er Ihnen sein umfangreiches Wissen zur Verfügung. So bleiben Sie dem Markt immer einen Schritt voraus.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Facebook: Weiter im Abwärtstaumel!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX am Ende doch im ...
CMC Markets, (17:44)
Experte: CMC Markets,
Gold - Zielbereich bestätigt!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16:42)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Wirecard – mutiger Plan
Feingold-Research, (15:50)
Experte: Feingold-Research,
DOW DAX testet den ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (15:48)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Ruhestand am Strand? So ...
Robert Sasse, (15:27)
Experte: Robert Sasse,
DAX: Erstaunlich stark
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:16)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Pilbara Minerals beschließt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:38)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Apple: Technologie weiter ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (14:26)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
BMW: Es hat sich bereits ...
Volker Gelfarth, (14:11)
Experte: Volker Gelfarth,
Wirecard: 7 Prozent Plus ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (13:31)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:41)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
BASF kann Chance nicht ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12:19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen