Group Ten sichert sich die größte Konzession im Kluane PGE-Ni-Cu-Gürtel im Yukon



16:21 16.07.18

Es ist gerade einmal ein Jahr her (siehe Meldung vom 26. Juni 2017), dass Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) den Erwerb seines Stillwater West Projekts in direkter Nachbarschaft zu Sibanye Stillwater in Montana bekannt gegeben hat. Die Sichtung umfangreicher historischer Daten und neue Arbeiten, haben Stillwater West sehr schnell zum unangefochtenen Hauptprojekt von Group Ten werden lassen. Leicht könnte man darüber vergessen, dass Group Ten noch weitere hochkarätige Projekte aus der Zeit vor Stillwater West besitzt, darunter das PGE-Ni-Cu-Projekt Kluane im Yukon.

Gestern hat Group Ten nun mitgeteilt, dass das Unternehmen alle Earn-In Forderungen für Kluane erfüllt hat und sogar weitere vielversprechende neue Konzessionsgebiete erworben hat. Group Ten besitzt damit die größte Konzession im Ultramafitgürtel Kluane, einem geologischen System, das sich vom Norden von British Columbia über den Yukon bis in das Zentrum von Alaska erstreckt und in dem mehrere PGE-Ni-Cu-Vorkommen gelagert sind. Das Projekt Kluane befindet sich im kanadischen Yukon-Territorium in Streichrichtung mit dem Projekt Nickel Shäw von Nickel Creek Platinum.

Michael Rowley, der President und CEO, nannte Kluane eine gute Ergänzung zum zentralen Projekt Stillwater West in Montana. Group Ten besitze nun „zwei große und äußerst vielversprechende Konzessionsgebiete, die sich in strategischer Lage in der Nähe von Projekten im fortgeschrittenen Stadium in erstklassigen Bergbaurevieren befinden.”

Im Zuge einer Konsolidierung von verstreutem Landbesitz hat Group Ten von einem privaten Verkäufer eine Beteiligung von 100 % am Konzessionsgebiet Ellen erworben. Das Konzessionsgebiet Ellen besteht aus 72 Claims mit einer Fläche von mehr als 13 Quadratkilometern und befindet sich ca. 4 km südöstlich vom Konzessionsblock Ultra des Unternehmens. Im Rahmen der Exploration in Ellen wurde bei den Bohrungen und Schürfgrabungen eine bedeutende Massivsulfidmineralisierung identifiziert. Die Bohrungen von 1954-1995 umfassten 17 Bohrlöcher, wobei in 12 Bohrlöchern eine signifikante Massivsulfidmineralisierung festgestellt wurde, unter anderem mit Kupfer- und Nickelwerten im mehrstelligen Prozentbereich und mit Gold- und PGE-Werten von mehreren Gramm. Die Schürfgrabungen ergaben Werte von bis zu 7,2 % Cu mit 1 g/t Au und 1 g/t Pd. In dem Konzessionsgebiet wurden geochemische Bodensignaturen mit starken Kupfer- und Goldwerten identifiziert, die mit einem großen geophysikalischen Konduktor übereinstimmen, der eine Länge von fast 1 Kilometer aufweist.

Der Kaufpreis beträgt 3.200 CAD sowie 600.000 Stammaktien von Group Ten, wobei die Ausgabe der Aktien gemäß dem Vertrag der Genehmigung der Aufsichtsbehörde unterliegt.

Group Ten hat außerdem eine Optionsvereinbarung mit einem unabhängigen privaten Verkäufer unterzeichnet, nach welcher Group Ten eine Beteiligung von 100 % an den Konzessionsgebieten Outpost und Pacer erwerben kann, die aus drei Konzessionsblöcken mit insgesamt ca. 25 km2 bestehen.

Die Konzessionsgebiete Outpost und Pacer besitzen erhebliches Potenzial in Bezug auf die Entdeckung neuer PGE-Ni-Cu-Lagerstätten mit einem mineralisierten, 70 Meter breiten mafischen bis ultramafischen Erzkörper, dessen Ausbisse in Outpost an das Hauptkonzessionspaket Ultra angrenzen; die erhöhten Nickel- und Kupferwerte in den Böden korrespondieren mit magnetischen Anomalien im Kilometerbereich sowohl in Outpost als auch in Pacer. Die Ergebnisse aus den Gesteinsproben in Pacer zeigen erhöhte Kupfer- und Nickelwerte in einem Gebiet, das an das Konzessionsgebiet Ellen angrenzt, in dem bei den Bohrungen mineralisierte ultramafische Lagergänge durchteuft wurden. Auch hier sind die Optionsbedingungen für Group Ten sehr moderat. Einzelheiten sind der aktuellen Pressemitteilung zu entnehmen.



Das am weitesten fortgeschrittene Zielgebiet im PGE-Ni-Cu-Projekt Kluane ist der Lagergang Spy, der über mehr als 8 Kilometer verfolgt wurde und Mächtigkeiten von 75-100 Metern an der Oberfläche aufweist. Die Proben aus der Massivsulfidmineralisierung im Zielgebiet Spy ergaben bis zu 5,5 g/t 3E (3,1 g/t Pt, 1,4 g/t Pd, 1,0 g/t Au) mit 3,1 % Ni, 2,8 % Cu und 0,2 % Co, und die Ergebnisse der historischen Schürfproben betrugen bis zu 90,7 g/t 3E (75,8 g/t Pt, 7,9 g/t Pd, 7,0 g/t Au) mit 2,6 % Ni, 10,5 % Cu und 0,09 % Co, gemeldet aus dem Schluffstein des Liegenden (Bell, 1996)1.

Die Proben aus den Schürfgräben das Ultra-Blocks ergaben bis zu 19,5 g/t 3E (5,5 g/t Pt, 13,5 g/t Pd, 0,5 g/t Au) mit 4,1 % Cu und 1,7 % Ni aus einem ultramafischen Lagergang (Casselman, 2005).2

Die Arbeiten im Jahr 2017 umfassten bodenbasierte geophysikalische Untersuchungen und Boden- und Gesteinsprobenahmeprogramme, mit denen mehrere Zielgebiete erfolgreich weiter erschlossen wurden; im laufenden Jahr 2018 sollen Bohrziele definiert werden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Björn Junker Björn Junker,
GOLDINVEST.de

verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Top-Flop-Strategie – schlechte und gute Wertpapiere im Blick
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenausblick: Skepsis ist ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:07)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Deutsche Post Aktie ...
Robert Sasse, (12:32)
Experte: Robert Sasse,
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (12:22)
Experte: First Berlin Equity Research,
Bayer - Analysten bleiben ...
Feingold-Research, (12:07)
Experte: Feingold-Research,
DAX: Noch keine ...
Martin Chmaj, (11:50)
Experte: Martin Chmaj,
Warum die US-Indizes Ende ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (11:46)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Nvidia Aktie, Freier Fall mit ...
Volker Gelfarth, (11:38)
Experte: Volker Gelfarth,
EUR/JPY: Krisengewinner ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (11:36)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
WireCard im starken ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:56)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Allianz Short: 86-Prozent-...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10:52)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Goldpreis setzt Erholung ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:26)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX startet freundlich in ...
CMC Markets, (10:13)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Moonfare bietet Anteile an Private Equity Fonds für Privatanleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen