Monsanto-Desaster zieht DAX nach unten



07:59 14.08.18

Die Bayer-Aktie hatte gestern eine tragische Rolle übernommen. Die Verurteilung der Tochtergesellschaft Monsanto zu einer Schadenersatzzahlung in dreistelliger Millionenhöhe löste beim Leverkusener Chemie- und Pharmakonzern ein Kursbeben aus. Der deutsche Leitindex wurde davon mit in die Tiefe gezogen. Aber auch die Währungskrise in der Türkei sowie der andauernde Handelsstreit zwischen den USA und China dürfte in den Hinterköpfen der Anleger bleiben. Die genannten Risiken stehen zurzeit einer nachhaltigen Erholung im Weg.   

Heute haben die Anleger hierzulande eine wahre Flut an Quartalszahlen zu verdauen. Zahlreiche Unternehmen aus dem DAX, MDAX, TecDAX und SDAX werden ihre Bilanzausweise vorlegen.

Vorbörslich sehen wir das heimische Börsenbarometer bei 12.392 Punkten, rund 0,3% über dem Schlusskurs vom Montag.

 

Termine des Tages

D            : BIP Q2 (08:00 Uhr)

D            : ZEW-Konjunkturerwartungen August (11:00 Uhr)

EWU     : BIP Q2 (11:00 Uhr)

Quartalszahlen

D            Aareal Bank, Bilfinger, K+S, RWE, Deutsche Wohnen, Adler Real Estate, Hamburger Hafen & Logistik, INDUS Holding, Sixt, Symrise, VTG, Singulus Technologies, Deutsche EuroShop, Nordex, Software AG

 



Charttechnik

Charttechnisch betrachtet hat sich die Situation für den DAX am Freitag vergangener Woche verschlechtert. Die waagerechte Trendlinie bei 12.490 Punkten wurde signifikant unterschritten. Auf die genannte Unterstützung war zuletzt Verlass. Nun dient diese als ernstzunehmender Widerstand. Die nächste Anlaufstelle gen Süden ist nun die Trendgerade bei 12.188/12.176 Zählern.

DAX auf Tagesbasis

DAX_081418

Quelle: IG Handelsplattform

 

Tagesaktuelle Analysen und Kommentare zum aktuellen Marktgeschehen sowie zu den einzelnen Anlageklassen finden sich unter https://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen.

Der Inhalt dieses Artikels stellt keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Werbemitteilung wird Ihnen von IG Markets Limited (IG) zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um die unverbindliche Meinung und Markteinschätzung, welche eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen kann. Die Inhalte werden von IG nach erforderlicher Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erstellt. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder ein Angebot zum Verkauf, Kauf oder sonstigem Handel von Contracts for Difference (CFDs) der genannten Investmenttitel dar. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bevor Sie aufgrund von Informationen dieser Publikation handeln, sollten Sie weiteren Rat bei einem Finanzberater oder Finanzfachmann einholen. IG besitzt gem. WpHG §34 weder Long noch Short Positionen in den erwähnten Titeln oder dergleichen Finanzinstrumente auf die besprochenen Titel. Mitwirkende Personen können im Besitz der besprochenen Finanzinstrumente sein. Dadurch entsteht grundsätzlich die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Informationen und Daten in den besprochenen Finanzinstrumenten stammen aus zuverlässigen Quellen, jedoch übernimmt IG keine Gewähr bezüglich der Korrektheit und Vollständigkeit der wiedergegebenen Informationen und Daten.

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter (12 Monate zum 1.  Juli 2018). Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.

Falls Sie kein Interesse am Empfang dieser Marktberichte haben sollten, bitten wir um kurzes Feedback per email mit betreffendem Hinweis nebst Nennung Ihrer email-Adresse. Der Versand wird dann umgehend eingestellt.

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: IG Markets IG Markets
Die IG Markets Ltd. Zweigniederlassung Deutschland gehört vollständig zur IG Group. Die IG Group ist börsennotiert an der LSE und gehört zum FTSE 250. IG Markets bietet eine breite Auswahl an CFDs und weiteren spekulativen Produkten sowohl für private als auch für institutionelle Kunden. 1974 gegründet, betreut IG unzählige Investoren in mehr als 60 Ländern und unterhält Niederlassungen in London, Düsseldorf, Paris, Madrid, Mailand, Stockholm, Melbourne, Singapur, Chicago, Südafrika und Tokio.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Adidas: Noch etwas Platz nach oben!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Aktuell aktive ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17:36)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P500 - Rechte Schulter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:52)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Hoffnung für AMS
Feingold-Research, (16:10)
Experte: Feingold-Research,
Daimler-Aktie: Der ...
Robert Sasse, (15:59)
Experte: Robert Sasse,
Emotionen des Marktes
Ralf Flierl, Smart Investor (15:10)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
DAX: London hält Anleger ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:01)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
BYD: Ein wirklich gutes ...
Volker Gelfarth, (14:40)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX sucht Richtung - ...
Timo Emden, Marktanalyst (B.A.) (14:28)
Experte: Timo Emden, Marktanalyst (B.A.)
Roms Sturheit treibt ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (14:03)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
SAP: Neue Übernahme
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
De Grey Mining ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:54)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:23)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen