Mastercard-Aktie: Was verrät uns die Charttechnik?



12:10 21.09.18

Die Mastercard-Aktie steigt wieder kräftig an, ein Ende der Rallyse scheint noch nicht in Sicht zu sein oder doch? So liegt das Jahrestief von vor fast einem Jahr bei etwas über 130 Euro und das Jahreshoch nun bei fast 220 Euro. Der Kurs verläuft in einem Aufwärtstrend, welcher hin und wieder von einem kurzfristigen Seitwärtstrend unterbrochen wird. Die gleitenden Durchschnitte haben sich im laufenden Jahr nicht geschnitten. Der GD (38) befindet sich aktuell bei 208 Euro, der GD (100) bei 201,27 Euro und die 200-Tagelinie bei 184,53 Euro.

Chartbild im Überblick: Bollinger Band verläuft eher schmal und gradlinig!

Zweiteinkommen: Dieser Dividendenkalender bringt Ihnen monatlichen Nebenverdienst! HIER SICHERN!

Das Bollinger Band verläuft in Aufwärtsrichtung, ist relativ schmal und hat keine größeren Ausschläge zu verzeichnen. Aktuell bewegt sich der Kurs nahe der oberen Grenze des Bollinger Bands.

Charttechnische Untersuchung der Indikatoren: RSI meidet den überverkauften Bereich!



Bisher hat der RSI vor allem den unteren Wertebereich gemieden. Im gesamten Jahr erreichte der RSI zu keinem Zeitpunkt den Bereich unter 30 Punkten. Angesichts des vorherrschenden Aufwärtstrends ist dies aber auch keine wirkliche Überraschung.

Diese 3 Dinge müssen Sie jetzt unbedingt beachten!! Großes Anlegergeheimnis!

Ab heute erhalten Sie kostenlos eine Anleitung, mit der Sie alle 14 Tage einen großen Börsengewinn machen! Gehen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, denn so werden Sie in kürzester Zeit reich werden. Dies ist die größte Anlagechance aller Zeiten!

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Anleitung vollkommen KOSTENFREI!

Von Maximilian Weber - 21. September 2018

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Volker Gelfarth Volker Gelfarth
Volker Gelfarth ist unabhängig beratender Unternehmensanalyst und renommierter Chefredakteur. Seine Publikationen „Die Aktien-Analyse“, Strategisches Investieren“, „Gelfarths Dividenden-Letter“ und „Gelfarths Premium-Depot“ sind seit vielen Jahren unentbehrliches Handwerkszeug privater und institutioneller Aktienanleger.
Der Diplom-Produktions-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich mit seinem Researchunternehmen voll und ganz der Value-Analyse widmete. Mit unermüdlichen Willen analysierte er als einer der ersten systematisch das Anlage-Verhalten der weltweit erfolgreichsten Investoren und machte dieses seinen Lesern zugänglich.

Erfolgsstrategien für Groß- und Kleinanleger Den gelernten Ingenieur interessieren als Grundlage seiner Bewertungen und Empfehlungen vor allem harte Fakten, solide Daten und seriös überprüfte Zahlen.
Seine Leser danken es ihm. Schon seit 2 Jahrzehnten schlagen Gelfarths Empfehlungen Jahr für Jahr die Märkte deutlich. Bis zu 4mal besser als der Dax.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX abgeprallt
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Shortsignal beim Euro – ...
Till Kleinlein, (14.12.18)
Experte: Till Kleinlein,
DAX fängt sich über ...
CMC Markets, (14.12.18)
Experte: CMC Markets,
Endeavour Silver ...
Jörg Schulte, JS-Research (14.12.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX dreht nach Süden ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Netflix Aktie: Relative ...
Volker Gelfarth, (14.12.18)
Experte: Volker Gelfarth,
„Im Moment sollte man ...
wikifolio.com, (14.12.18)
Experte: wikifolio.com,
Bundes-/Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (14.12.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Tesla: Sensationelle ...
Robert Sasse, (14.12.18)
Experte: Robert Sasse,
Bullenfalle! Dax schwächelt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.12.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Optionsschein-Report: IBM
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Wo die Not am größten, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (14.12.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen