Wirecard: Ab Montag ist es soweit!



10:34 23.09.18

In Kürze ist es so weit: Dann sind die Wirecard-Aktien im deutschen Leitindex DAX enthalten! Die Deutsche Börse hatte diese Änderung bekanntlich diesen Monat mitgeteilt – und wirksam werden soll sie zum Stichtag 24. September = kommenden Montag. Dann ist Wirecard im DAX – und da die Zahl der enthaltenen Titel bekanntlich auf 30 beschränkt ist, werden dafür die Commerzbank-Aktien herausfliegen. Nun sollte man eine Index-Mitgliedschaft nicht überbewerten. Aber ignorieren sollte man sie auch nicht unbedingt – denn so ein Aufstieg kann durchaus sichtbare Folgen haben. Dazu einige Überlegungen:

Diese Aktie geht steil: US-Aktie vor ver-20-fachung! Der Name der Aktie lautet…

Wirecard: Wird der Aufstieg in den DAX den Kurs weiter beflügeln?

Ein Beispiel: Es gibt bekanntlich inzwischen zahlreiche ETFs, die Indizes wie den DAX nachbilden. Sofern dies in physischer Form geschieht, wird dies tendenziell die Nachfrage nach Wirecard-Aktien erhöhen. Und es gibt wohl auch diverse Anleger(innen), die sich beim Aufbau ihres Portfolios am DAX orientieren. Sollten diese den DAX mehr oder weniger nachbauen, so werden da zukünftig tendenziell verstärkt Wirecard-Aktien gekauft werden. Bei Wirecard ist indes die Frage, ob dieser tendenziell positive Effekt nicht schon längst im Kurs „drin“ ist – schließlich liegt die 12-Monats-Performance derzeit im Bereich von +135%.



Analyst packt aus: Dividenden-Rendite von über 10 % und mehr

Diese Strategie ist so leicht und trotzdem kennt sie kaum ein Anleger . . . Strategie HIER gratis . . .

Er zeigt Ihnen das Dividenden-Wunder:

Hier erfahren, wie einfach es funktioniert … Einfach klicken!

Von Peter Niedermeyer - 22. September 2018

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Volker Gelfarth Volker Gelfarth
Volker Gelfarth ist unabhängig beratender Unternehmensanalyst und renommierter Chefredakteur. Seine Publikationen „Die Aktien-Analyse“, Strategisches Investieren“, „Gelfarths Dividenden-Letter“ und „Gelfarths Premium-Depot“ sind seit vielen Jahren unentbehrliches Handwerkszeug privater und institutioneller Aktienanleger.
Der Diplom-Produktions-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich mit seinem Researchunternehmen voll und ganz der Value-Analyse widmete. Mit unermüdlichen Willen analysierte er als einer der ersten systematisch das Anlage-Verhalten der weltweit erfolgreichsten Investoren und machte dieses seinen Lesern zugänglich.

Erfolgsstrategien für Groß- und Kleinanleger Den gelernten Ingenieur interessieren als Grundlage seiner Bewertungen und Empfehlungen vor allem harte Fakten, solide Daten und seriös überprüfte Zahlen.
Seine Leser danken es ihm. Schon seit 2 Jahrzehnten schlagen Gelfarths Empfehlungen Jahr für Jahr die Märkte deutlich. Bis zu 4mal besser als der Dax.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Kontratrendstrategie – Erfolgreich gegen den Trend handeln!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
450 Millionen Schweizer ...
Börse Stuttgart AG, (17.02.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Das Rätsel BUND-Future
Feingold-Research, (17.02.19)
Experte: Feingold-Research,
SAP: Bloß nichts ...
Volker Gelfarth, (17.02.19)
Experte: Volker Gelfarth,
RavenQuest bezieht ...
Jörg Schulte, JS-Research (17.02.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Mit Immobilienaktien sicher ...
wikifolio.com, (17.02.19)
Experte: wikifolio.com,
Infineon: Im Sturzflug!
Robert Sasse, (17.02.19)
Experte: Robert Sasse,
DAX - Zielbereich erreicht, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (17.02.19)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.02.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
US-Vorwahljahr: Stärke bis ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (16.02.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Achtung, die Verrückten ...
Bernd Niquet, Autor (16.02.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Beiersdorf: Volltreffer + ...
RuMaS, (16.02.19)
Experte: RuMaS,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen