Deutsche Post: Wenn der Widerstand geknackt wird, geht's weiter nach oben!



11:43 21.10.18

Die Deutsche Post rechnet mit dem besten Weihnachtsgeschäft aller Zeiten. Zu mindestens in der Branche wird mit einem neuen Höchstwert im deutschen Paketversand gerechnet. Hierbei könnte es bis zu elf Millionen Paketsendungen täglich geben., was einem deutlichen Plus im Gegensatz zu 4,6 Millionen Paketen täglich im Normalfall entspricht. Dazu wird die Deutsche Post 10.000 zusätzliche Kräfte bundesweit einsetzen und sucht daher weiterhin Aushilfen für die Sortierzentren und in der Zustellung. Dank des weiterhin boomenden Onlinehandels könnte die Prognose der Deutschen Post in diesem Winter wahr werden.



 

Seit dem Hoch Mitte September von rund 32,00 Euro, hat die Aktie der Deutschen Post einen Abstieg hinter sich der bis zur 28-Euro-Marke führte. Danach gab es innerhalb von zwei Handelstagen einen Kursanstieg der bis auf 29,00 Euro führte. Wenn sich die Gegenreaktion fortsetzt, könnte es aus charttechnischer Sicht einen schönen Kursgewinn geben. Für einen Trade eignet sich diese Aktie nach unserer Meinung auf jeden Fall. Das Risiko ist durch einen passenden Einstiegskurs in Verbindung mit einem Stoppkurs, der ein geringes Risiko beinhaltet überschaubar. Diese Verfahrensweise entspricht exakt unserer Trading-Strategie. Von welchem Einstiegskurs wir ausgehen und welches Hebel-Produkt für einen Trade nach unserer Meinung geeignet erscheint, erfahren Sie immer, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: RuMaS RuMaS
RuMaS ist ein Internetportal für Trader - und die es werden wollen.

Das Portal ist seit über zwei Jahren eine beliebte Informationsquelle für alle User, die sich für das Trading und die Trader-Szene interessieren. Die Fachbeiträge sind stets für Einsteiger und Fortgeschrittene in ausgewogenen Anteilen vorhanden und auch für die Ausstattung des Traders und des Trading-Anfängers gibt es viele hilfreiche Informationen und Angebote. Die Beiträge auf RuMaS sind nicht ausschließlich von der RuMaS-Redaktion zusammengestellt, sondern auch von Tradern, Kenner der Trader-Szene und Finanzexperten.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Südzucker: Schlappe 100% ...
RuMaS, (20.04.19)
Experte: RuMaS,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Elringklinger: Das kommt ...
Volker Gelfarth, (20.04.19)
Experte: Volker Gelfarth,
White Gold - riesiges ...
Jörg Schulte, JS-Research (20.04.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Deutsche Lufthansa: So ...
Robert Sasse, (20.04.19)
Experte: Robert Sasse,
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Grüner Fisher: "Wenn Engel ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.04.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
DOW DAX erreicht die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18.04.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX klettert auf neues ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.04.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen