First Berlin - Valneva SE Research Update



15:56 09.11.18

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Valneva SE (ISIN: FR0004056851) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 5,40.

Zusammenfassung:
Valneva berichtete gestern die 9M/18 Zahlen und hielt eine Telefonkonferenz für Analysten ab. Obwohl der Gesamtumsatz um 6,5% unter unserer Prognose lag, sorgten niedriger als von uns antizipierte Kosten für Forschung und Entwicklung sowie Marketing und Vertrieb, dafür, dass das EBITDA 12,4% über unserer Prognose lag. Der Gesamtumsatz stieg um 2,6% auf €78,3 Mio. (9M/17: €76,3 Mio.; FBe: €83,8 Mio.), und das EBITDA betrug €6,1 Mio. (9M/17: €12,3 Mio.; FBe: €5,4 Mio.). Die Differenz zwischen unserer Gesamtumsatzprognose und der ausgewiesenen Umsatzzahl ist im Wesentlichen zurückzuführen auf einen stärkeren saisonalen Rückgang, als wir beim Verkauf des Impfstoffs gegen Japanischen Enzephalitis, Ixiaro, erwartet hatten. Der Umsatz von Ixiaro stieg jedoch nach neun Monaten zu konstanten Wechselkursen (CER) um 14,3% und das Management hat seine Gesamtjahresguidance eines zweistelligen Umsatzwachstums für das Produkt bestätigt. Das Unternehmen hat ebenso die konzernweite Produktumsatzguidance für das Gesamtjahr von mehr als €100 Mio. bestätigt (dies entspricht einem Wachstum von mindestens 8,0% gegenüber 2017). Da die durchschnittlichen USD/EUR- und CAD/EUR-Wechselkurse in diesem Jahr bisher um 7% bzw. 5% niedriger waren als im entsprechenden Zeitraum des Jahres 2017, bedeutet dies, dass Valnevas langfristiges Ziel eines zweistelligen Wachstums beim Produktabsatz zumindest wechselkursbereinigt erreicht werden wird. Die F&E-Prognose für das Gesamtjahr beläuft sich nun auf €25 bis 30 Mio. (zuvor: €30 bis 35 Mio.). Das Management betont jedoch, dass alle klinischen Programme auf gutem Wege sind, und dass die Reduzierung der Leitlinie für diese Zahl die schrittweise Aufteilung der Kosten für externe CRO- und CMO-Partner widerspiegelt, sowie den effizienteren und fokussierteren Einsatz von Ressourcen. Die EBITDA-Guidance für das Gesamtjahr liegt unverändert bei €5-10 Mio. Der kurzfristige Nachrichtenfluss sollte besonders reichhaltig sein, da der Beginn der Phase-II-Studie bei Lyme-Borreliose und die Phase-I-Daten aus den Studien Chikungunya und Zika vor Ende dieses Jahres anstehen. Wir haben unser Bewertungsmodell sowie unsere Prognosen für die Jahre nach 2018 nur geringfügig angepasst und sehen den fairen Wert der Valneva-Aktie weiterhin bei €5,40. Wir behalten unsere Kaufempfehlung bei.

Schätzungen: 2015 2016 2017 2018E 2019E 2020E
Umsatz (EUR Mio.) 78,36 94,06 105,29 110,83 124,52 136,26
EBIT (EUR Mio.) -6,75 -42,57 -3,95 0,09 1,42 1,74
EPS (verwässert) (EUR) -0,28 -0,66 -0,15 -0,06 -0,02 -0,02
FCF (EUR Mio.) -22,35 2,82 8,79 -1,98 -1,84 -0,53



Bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Privacy Policy - Datenschutzerklärung
Please refer to our privacy policy under the following link: Privacy Policy - Datenschutzerklärung

Wenn Sie keine Research Updates von uns mehr bekommen möchten, benutzen Sie bitte folgenden Link: Unsubscribe
If you wish to unsubscribe from our research updates please use the following link: Unsubscribe

Mit freundlichen Grüßen / Best Regards,
First Berlin

First Berlin Equity Research GmbH
Mohrenstr. 34
10117 Berlin
Germany

Tel: +49 030 809 39 680 Fax: +49 030 809 39 687

https://firstberlin.com

Geschäftsführer: Martin Bailey
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 103329B

This e-mail may contain information that is privileged, confidential, or otherwise exempt from disclosure under applicable law. If you are not the addressee or it appears from the context or otherwise that you have received this e-mail in error, please advise me immediately by reply e-mail, keep the contents confidential, and immediately delete and destroy the message and any attachments from your system.

Imprint and Disclaimer

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: First Berlin Equity Research First Berlin Equity Research
First Berlin Equity Research ist ein unabhängiger Anbieter von Aktienresearch für Small- und Micro-Cap-Unternehmen. Das Research wird Banken, Asset Managern und anderen institutionellen Investoren zur Verfügung gestellt. Die Prinzipien Integrität, Transparenz und Kompetenz sind für First Berlin die Basis für eine faire Analyse und Bewertung von Unternehmen. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und covert mehr als 40 Unternehmen.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wirecard: Die nackte Panik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Der Knock-Out ist ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19:30)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht kurz über ...
CMC Markets, (17:58)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:30)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17:15)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla: Es wird immer ...
Volker Gelfarth, (16:33)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 hält sich im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:06)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Goldaktien uneinheitlich
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (15:31)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P 500-Index ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (15:21)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
First Berlin - PAION AG ...
First Berlin Equity Rese., (15:11)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX setzt Talfahrt fort
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Für alle Eventualitäten ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (14:59)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Pernod-Ricard: War das ...
Robert Sasse, (14:42)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen