Gold - Zielbereich bestätigt!



16:42 13.11.18

Wir sind Short im Gold seit erreichen unseres Short Zielbereiches bei 1234$.
Mit dem gestrigen Handelstag konnte Gold die wichtige Unterstützung bei $1208 unterschreiten und somit das Hoch in Welle ii in Weiß, seit Erreichen des Tradingbereiches bestätigen. Wichtig ist, dass die Bären den Markt nun unter $1229 halten, um die aktuelle Abwärtsbewegung weiterhin aufrecht zu erhalten. Der Markt konnte somit den hinterlegten Tradingbereich bestätigen und befindet sich auf dem besten Weg in Richtung $1150 - $1109 wo wir von einem Abschluss der laufenden Korrektur und folglich von einem langfristigen Boden im Markt ausgehen. Anschließend sehen wir Gold bekanntlich auf Kurse in Richtung $1400 steigen.


Zusammengefasst, gehen wir in Gold von einer Fortsetzung der Korrekturbewegung aus, die letztlich in einem langfristigen Boden im Bereich von $1150 - $1109 wird. Wir werden zeitnah einen langfristigen Long Tradingbereich im Gold hinterlegen welcher über das ganze Jahr in 2019 hinweg gehalten werden kann.

Nutzen auch Sie unsere Tradingbereiche für Ihren Handelserfolg und testen Sie uns kostenlos unter www.hkcmanagement.de

 

  Gold:

 



  Silber:

 

  WTI:

 

  S&P 500:


   DAX:

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Philip Hopf Philip Hopf,
Hopf Klinkmüller Capital Management KG

Philip Hopf ist geschäftsführender Gesellschafter der Hopf Klinkmüller Capital Management KG. Die HKCM KG beschäftigt sich mit der Risikoabwägung bei Investitionsentscheidungen in die Rohstoffmärkte und richtet sich an Anleger die Fragen zum Kauf und Lagerung von Physischen Edelmetallen haben. Philip Hopf hat sich auf die Bereiche Marktpsychologie und Analyse via Elliott Wellen Theorie spezialisiert und befasst sich hiermit regelmäßig in seinen Artikeln.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Online Trading rund um die Uhr - Der sichere Weg ins Verderben
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
EON: Das darf nicht wahr ...
Volker Gelfarth, (13:20)
Experte: Volker Gelfarth,
Online Trading rund um die ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13:00)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Mit Geduld zur Rendite
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (12:30)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Evotec: Die nächsten Tage ...
Robert Sasse, (12:27)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster: #ADECCO ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:08)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
DAX: Tweets bestimmen ...
Martin Chmaj, (11:59)
Experte: Martin Chmaj,
Silber gibt nach
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:42)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Gewaltiges, globales ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:31)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
BMW - Gap offen, Long ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:27)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Sind Top-Smartphones in ...
Stefan Hofmann, Stock-World (11:17)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Chinas Währung unter ...
CMC Markets, (11:13)
Experte: CMC Markets,
Boeing-Calls nach ...
Walter Kozubek, (10:50)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Sind Top-Smartphones in Deutschland zu teuer?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen