Facebook-Calls mit 136%-Chance bei Kurserholung auf 155$



11:12 14.01.19

Nachdem die im Nasdaq100 (ISIN: US6311011026) gelistete Facebook-Aktie (ISIN: US30303M1027) innerhalb des kurzen Zeitraumes von Juli bis Dezember 2018 nahezu 43 Prozent ihres Wertes verloren hatte, konnte sie sich in den vergangenen Wochen von den im Bereich von 124 USD verzeichneten Tiefstständen der letzten Monate deutlich nach oben hin absetzen.

Für Anleger, die sich der Meinung der Experten von JPMorgan anschließen wollen, die die Aktie derzeit als attraktiv bewertet einschätzen und die der Aktie ein Kursziel von 195 USD prognostizieren, könnte nun ein günstiger Zeitpunkt für einen Einstieg in Long-Hebelprodukte gekommen sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 140 USD 

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Facebook-Aktie mit Basispreis bei 140 USD, Bewertungstag 15.3.19, BV 0,1, ISIN: DE000GM8XNQ1, wurde beim Aktienkurs von 142,62 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,146 USD mit 0,882 – 0,889 Euro gehandelt.

Kann die Facebook ihre Erholungsbewegung im kommenden Monat auf 155 USD ausbauen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,42 Euro (+60 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 134,894 USD  



Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Facebook-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 134,894 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000UY0YWF8, wurde beim Aktienkurs von 142,62 USD mit 0,73 – 0,74 Euro taxiert.

Kann die Facebook-Aktie auf 155 USD zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,75 Euro (+136 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 130,1179 USD  

Der Deutsche Bank-Open End Turbo-Call auf die Facebook-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 130,1179 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000DC0V653, wurde beim Aktienkurs von 142,62 USD mit 1,14 – 1,16 Euro quotiert.

Legt die Facebook-Aktie auf 155 USD zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,17 Euro (+87 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Facebook-Aktien oder von Hebelprodukten auf Facebook-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek ist Betreiber der Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen pdf-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelproduktereport.de . Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

In den Jahren davor war Walter Kozubek als Börsenhändler an der Wr. Börse, als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wirecard: Neues Kaufsignal?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX mit dem ...
CMC Markets, (17:54)
Experte: CMC Markets,
S&P500 erreicht 2.650 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:45)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Siemens: Kein Ruhmesblatt ...
Volker Gelfarth, (16:16)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX mit dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (15:50)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wann endet die Arbeit des ...
Till Kleinlein, (15:21)
Experte: Till Kleinlein,
Netflix gewinnt weniger ...
wikifolio.com, (14:50)
Experte: wikifolio.com,
Tesla: Die Käufer dürfen ...
Robert Sasse, (14:37)
Experte: Robert Sasse,
Frieden im Handelskrieg? - ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:09)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Bundes-/ Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (14:01)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Friedensbewegungen an der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (13:24)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Nicht ganz leicht, aber ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (13:16)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Weizen: Unterstützung bleibt
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (12:48)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen