ZURICH erhöht die Dividende!



11:45 14.02.19

Wir informieren unsere Leser zeitnah und in regelmässigen Abständen über dieses extrem spannende Investment. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses und unverbindliches GRATIS-ABO der #WI_ONLINE WIRTSCHAFTSINFORMATION, des seit 1972 führenden Schweizer Börsenbriefes: <<GRATIS-ABO hier kostenlos anfordern>>

(wirtschaftsinformation.ch) – Der Versicherungskonzern ZURICH hat am letzten Donnerstag ein formidables Zahlenset für das abgelaufene Geschäftsjahr präsentiert. Während der operative Gewinn um +20% auf USD 4.57 Mrd. (Markterwartung USD 4.44 Mrd.) stieg, verbesserte sich der Reingewinn sogar um +24% auf USD 3.72 Mrd. (Markterwartung USD 3.4 Mrd.). Wie von uns erwartet wird ZURICH die Dividende von CHF 18 auf CHF 19 je Aktie erhöhen, womit eine sehr attraktive Dividendenrendite von 6.0% resultiert. Ausgeschüttet wird die Dividende Anfang April (genaues Datum noch nicht bekannt). Die Anleger goutierten die erfreulichen Nachrichten mit einer Fortsetzung des Kursanstiegs!

Wir haben uns bei verschiedenen Analysten umgehört und erhielten grösstenteils nur positive Rückmeldungen. Die Bank Vontobel lobte die grundlegenden Fortschritte sowie die ansteigenden Investitionserträge. Damit scheine ZURICH auf Kurs, die Finanzziele für 2019 zu erreichen. Die US-Bank J.P.Morgan strich hervor, dass die Gewinnzahlen von ZURICH nun weniger schwanken als in der Vergangenheit. Insofern werde die verbes­serte Konsistenz der Resultate die Aktie positiv beeinflussen. Die Zürcher Kantonalbank wertete es als positiv, dass die Geschäfte trotz Restrukturierung teilweise wieder klar gewachsen seien. Zudem präsentiere sich die Bilanzsituation gut. Der einzige Kritikpunkt in Analystenkreisen war, dass ZURICH kein neues Aktienrückkaufprogramm lancieren wird. Wir sind aber der Meinung, dass mit der überdurchschnittlich hohen Dividendenausschüttung bereits ein anständiger Betrag an die Aktionäre zurückfliesst. Bei CHF 320 wartet nun eine starke Widerstandszone, an der die Aktie bereits im vergangenen Jahr etliche Male gescheitert war. Die Chancen sind aus unserer Sicht jedoch gestiegen, dass die Widerstandszone diesmal überwunden werden kann. Angesichts des starken Kursgewinns seit Ende Dezember stufen wir ZURICH von „KAUFEN“ auf „HALTEN“ um. Unser Kursziel lautet CHF 350!

ZURICH N ist an der SIX Swiss Exchange unter dem Ticker-Symbol ZURN gelistet, die Wertpapier-Kennnummer lautet 579919, letzter Kurs ca. CHF 317.80.

<<Aktuelle Ausgabe GRATIS-ABO>>



Ihre

Redaktion der WIRTSCHAFTSINFORMATION

http://www.wirtschaftsinformation.ch

 

Disclaimer: Empfehlungen der WIRTSCHAFTSINFORMATION erfolgen ohne Gewähr. Der Verlag schliesst jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus, die dem Abonnenten oder anderen Lesern der WIRTSCHAFTSINFORMATION aufgrund publizierter Empfehlungen entstanden sind. Die von der WIRTSCHAFTSINFORMATION verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden.

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: WIRTSCHAFTSINFORMATION   www.wi-online.ch WIRTSCHAFTSINFORMATION www.wi-online.ch
Die WIRTSCHAFTSINFORMATION (www.wi-online.ch) ist seit 1972 die Nr. 1 der Schweizer Börsenbriefe. Experten berichten exklusiv, geben die richtigen Antworten auf aktuelle Finanz- und Wirtschaftsfragen, werten das Börsengeschehen und geben konkrete Kauf- und Verkaufsempfehlungen ab. Die WIRTSCHAFTSINFORMATION ist ein unentbehrliches Bulletin für börseninteressierte Investoren! Die WIRTSCHAFTSINFORMATION gilt sowohl in Fachkreisen wie auch bei privaten Anlegern als unabhängiges und objektiv-kritisches Sprachrohr mit einer eigenen Meinung. Gerade in Zeiten, wo der Trend immer mehr in Richtung einheitlicher Mainstream-Meinung geht, ist der Service eines unabhängigen Informationsdienstes für alle Börsenanleger unerlässlich.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Daimler: Das sieht doch weiter gut aus! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin Ethereum - Wir ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Gold seit unserem ...
Claus Vogt, (23.02.19)
Experte: Claus Vogt,
Wie einst der Führer in ...
Bernd Niquet, Autor (23.02.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
MunichRe: Diese DAX-Aktie ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (23.02.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Hohes Explorationspotential ...
Jörg Schulte, JS-Research (23.02.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
RWE und E.ON: Ziemlich ...
Robert Sasse, (23.02.19)
Experte: Robert Sasse,
Thyssenkrupp emittiert ...
Börse Stuttgart AG, (23.02.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Scale-Monatsbericht: Grünes ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (23.02.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Darum ist der DAX der ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (23.02.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Wirecard: Aus der ...
Volker Gelfarth, (23.02.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Bundesregierung will ...
Frank Schäffler, (23.02.19)
Experte: Frank Schäffler,
Halvers Kolumne: "Car ...
Robert Halver, Baader Bank AG (23.02.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen