Nova Minerals: Es wird alles – nur nicht langweilig!



13:52 14.02.19

Bei Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) geht es voran. 2018 schon konnte die Gesellschaft deutliche Fortschritte bei den Gold- und Lithiumaktivitäten melden. 2019 dürfte, wie aus einer aktuellen Meldung der Gesellschaft hervor geht, ein weiteres spannendes Jahr für Nova Minerals werden.

Wesentliche Fortschritte meldet Nova Minerals für die Tochtergesellschaft Snow Lake Resources. Bei dem Unternehmen will man nun den Börsengang beschleunigen. Geplant ist eine Notierung der Aktie an der Canadian Stock Exchange. Nach einer Kapitalerhöhung zu 0,35 Kanadischen Dollar je Aktie habe das Unternehmen nun genügend Liquidität. In Snow Lake Resources sind das Lithiumprojekt Thompson Brothers und die umliegenden Liegenschaften Crowduck gebündelt. Nova Minerals hält mehr als 78 Prozent der Anteile an der Gesellschaft.

„Snow Lake Resources wird sich selbst finanzieren und völlig unabhängig von Nova mit einer Gruppe von professionellen und unabhängigen Directors und einem Prüfungsausschuss operieren“, sagt Avi Kimelman, Managing Director bei Nova Minerals. So könne sich Nova auf die Entwicklung ihrer Assets auf dem Goldprojekt Estelle konzentrieren.

Neue Explorationsarbeiten auf den Goldprojekten stehen an



Dieses Projekt ist eine weitere Säule Nummer für Nova Minerals. Unter der Leitung von Dale Schultz und Brian Youngs arbeitet man derzeit an der Planung weiterer Explorationsarbeiten auf dem Projektgebiet. Im vergangenen Jahr hatte die Gesellschaft bereits geologische Kartierungsarbeiten auf einem Oxid-Gebiet durchgeführt, bei denen man zwei Top-Ziele für weitere Explorationsarbeiten gefunden hat: Oxide North und Oxide South. Schon im Jahr 2010 wurden von Millrock Resources Inc. auf diesem Oxid-Gebiet Probebohrungen durchgeführt.

Die für den Sommer geplanten Arbeiten umfassen diverse Aktivitäten auf dem Goldprojekt Estelle. Zum einen will man geophysikalische Untersuchungen auf einer Strecke von 50 Kilometern vornehmen. Man geht davon aus, im Rahmen dieser Arbeiten Stellen mit Anomalien hervor bringen, die mit höheren Goldgehalten zusammen fallen. Solche Stellen sollen im Rahmen des ebenfalls geplanten Bohrprogramms dann die ersten Ziele sein. Zunächst seien Bohrungen über eine Strecke von insgesamt 2.500 Metern geplant, kündigt Nova Minerals an. Weitere 2.500 Meter könnten folgen und sind abhängig davon, wie die ersten Bohrergebnisse ausfallen. Darüber hinaus stehen weitere Kartierungsarbeiten und Entnahmen von Bodenproben an.

„Ferner arbeitet das Unternehmen einen zusätzlichen Explorationsplan für das Goldprojekt Officer Hill aus – einem Joint Venture von Nova Minerals mit dem Branchenriesen Newmont Mining. Mit den parallel laufenden Projekten werden wir unsere langfristige Strategie zur Stützung des Shareholder-Values fortsetzen, während wir ein Explorationspotenzial in unserem gesamten Projektportfolio bieten“, so Kimelman zu den weiteren Plänen für das neue Jahr. Langweilig dürfte es bei dem Gold- und Lithium-Explorationsunternehmen 2019 also nicht werden.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nova Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Nova Minerals entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Nova Minerals halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nova Minerals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Björn Junker Björn Junker,
GOLDINVEST.de

verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Daimler: Das sieht doch weiter gut aus! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin Ethereum - Wir ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Gold seit unserem ...
Claus Vogt, (23.02.19)
Experte: Claus Vogt,
Wie einst der Führer in ...
Bernd Niquet, Autor (23.02.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
MunichRe: Diese DAX-Aktie ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (23.02.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Hohes Explorationspotential ...
Jörg Schulte, JS-Research (23.02.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
RWE und E.ON: Ziemlich ...
Robert Sasse, (23.02.19)
Experte: Robert Sasse,
Thyssenkrupp emittiert ...
Börse Stuttgart AG, (23.02.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Scale-Monatsbericht: Grünes ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (23.02.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Darum ist der DAX der ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (23.02.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Wirecard: Aus der ...
Volker Gelfarth, (23.02.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Bundesregierung will ...
Frank Schäffler, (23.02.19)
Experte: Frank Schäffler,
Halvers Kolumne: "Car ...
Robert Halver, Baader Bank AG (23.02.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen