Dax down - Konjunktursorgen belasten



11:36 25.03.19

Vor dem Hintergrund weltweit zunehmender Konjunktursorgen startet der deutsche Aktienindex hinter roten Vorzeichen in die neue Handelswoche. Bereits am Freitag hatte ein schwächer als erwartet ausgefallener deutscher Einkaufsmanagerindex für das Verbarbeitende Gewerbe im März den heimische Aktienmarkt unter Druck gesetzt. In der Folge verlor der Dax den dritten Tag in Folge und ging mit einem Minus von 1,61 Prozent aus dem Handel.

Auch die Wall Street musste zum Wochenausklang deutlich Federn lassen. So präsentierte der Nasdaq100 zum Börsenschluss einen Anschlag von rund drei Prozent. Der Kurswechsel der US-Notenbank in Sachen Zinserhöhungen wird also ebenfalls als Fingerzeig auf eine nachlassende Konjunkturdynamik verstanden. Rezessionsängste machen die Runde,  die noch von der Konstellation einer inversen Zinskurve am US-Anleihemarkt verstärkt werden.

In diesem rauen Kielwasser sorgen nun auch die Märkte in Fernost für denkbar schwache Vorgaben. Stellvertretend dient der japanische Nikkei, der zum Handelsende ebenfalls drei Prozent abgeben muss. Insgesamt also keine zuversichtlich stimmenden Vorzeichen für den Wochenauftakt hierzulande. Entsprechend schwach präsentiert sich der Dax im frühen Handel. Das Frankfurter Kursbarometer notiert bei aktuell 11.330 Punkten 0,3 Prozent schwächer.



Neben der weiteren Entwicklung im nicht enden wollenden Brexit-Drama blicken Investoren im Tagesverlauf auf eine dicht bestückte Agenda an zur Veröffentlichung anstehender Wirtschaftszahlen. Angesichts der Konjunktursorgen rücken hierzulande insbesondere die Ifo-Zahlen zum Geschäftsklima und den Geschäftsaussichten im März in den Blickpunkt. Auf der anderen Atlantikseite gilt das Interesse am Nachmittag den US-Neubauverkäufen für Februar , dem Chicago Fed Nationaler Aktivitätsindex für den selbigen Monat sowie dem Dallas Fed Herstellungsindex im Monat März.



=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Timo Emden Timo Emden,
Marktanalyst (B.A.)

Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A. und Marktanalyst. Seit über 12 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets. Herr Emden konnte seine Expertise bereits bei zwei weltweit führenden Online-Brokern unter Beweis stellen und seine Affinität zu den Märkten gleichzeitig ausbauen. Seine Einschätzungen zu den globalen Finanzmärkten basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für das TV, Presse und Hörfunk.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Silber: Kaufpanik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Wer hat Angst vor ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (21.07.19)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Telecom Argentina begibt ...
Börse Stuttgart AG, (21.07.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Krones AG-Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (21.07.19)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX weiterhin schwach
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.07.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wachstum ohne Ende
Frank Schäffler, (21.07.19)
Experte: Frank Schäffler,
Optionsscheine stehen und ...
Feingold-Research, (21.07.19)
Experte: Feingold-Research,
BASF: Jetzt kaufen?
Robert Sasse, (21.07.19)
Experte: Robert Sasse,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (21.07.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Starke Kursgewinne mit ...
Claus Vogt, (21.07.19)
Experte: Claus Vogt,
Goldpreis setzt ...
Karsten Kagels, (21.07.19)
Experte: Karsten Kagels,
Weitere Trades im Dow ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (21.07.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Wie eine Warze auf der ...
Bernd Niquet, Autor (20.07.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen