Bayer – das ist deutlich



12:32 26.03.19

24 Prozent hat die Bayer-Aktie innerhalb weniger Tage an Wert eingebüßt. In diesem Fall liegt die Betonung auf “Aktie”, denn Bayer nähert sich im Buchwert dem Faktor 1. Damit könnten mittel-bis langfristig auch Zerschlagungen auf den Tisch kommen. Kurzfristig ist die Aktie nach dem nächsten Rückschlag vor Gericht massiv unter Druck. Wir sehen am Dienstag bei 56 Euro kurzfristig eine gute Kaufgelegenheit für eine Gegenbewegung. Mutige Anleger, die darauf setzen möchten, greifen zum Bull ST89NF der Societe Generale mit Hebel 6. Wer mutig ist, schaut sich den Inliner ST5NGH mit unterer Barriere bei 82 an. 



Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Bayer mit “Hold” und einem Kursziel von 70 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Es könnte für die Aktien durchaus noch etwas schlimmer kommen, bevor eine Erholung einsetze, schrieb Analyst David Evans in einer am Montag vorliegenden Studie. Aktuell würden etwa 30 Milliarden Euro an möglichen Belastungen aus den Prozessen um die Krebsrisiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup von Monsanto eingepreist, so der Experte. Eine Erholung auslösen könnte möglicherweise die Entscheidung eines Berufungsgerichts, mit der er aber nicht vor August rechnet.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Feingold-Research Feingold-Research
Die beiden ehemaligen FTD- und Börse Online-Redakteure Benjamin Feingold und Daniel Saurenz haben zusammen das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort stellen die beiden Kapitalmarktexperten und Journalisten ihre Marktmeinung, Perspektiven und Strategien inklusive konkrete Produktempfehlungen vor. In zwei Musterdepots werden die eigenen Strategien mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert (feingold-research.com).

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Charttechnik: Kunst oder Wissenschaft?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
HeidelbergCement ...
RuMaS, (23.04.19)
Experte: RuMaS,
DOW DAX in Lauerstellung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (23.04.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 pendelt weiter um ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.04.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX kommt nur mühsam ...
CMC Markets, (23.04.19)
Experte: CMC Markets,
Fortschritt geht nicht ohne ...
Ingrid Heinritzi, (23.04.19)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX: Zurückhaltender ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.04.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Lufthansa: Aktie tut sich ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (23.04.19)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX – Absicherung gegen ...
Feingold-Research, (23.04.19)
Experte: Feingold-Research,
Mawson Resources ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (23.04.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Daimler AG: Sind 75 Euro ...
Volker Gelfarth, (23.04.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Tesla: Hier kann jetzt alles ...
Robert Sasse, (23.04.19)
Experte: Robert Sasse,
Exotic-Trader-Update: DAX
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (23.04.19)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen