Deutsche Post-Calls mit 145%-Chance bei Kursanstieg auf 32,18€



10:22 15.04.19

Mit einem Kursanstieg von mehr als 20 Prozent in den vergangenen drei Monaten gelang der Deutsche Post-Aktie (ISIN: DE0005552004) ein sehr guter Start in das neue Jahr. Laut Analyse von www.godmode-trader.de befindet sich der Aktienkurs bereits seit seinem Tief bei 23,36 Euro vom 2.1.19 in einer Aufwärtsbewegung, im Zuge derer er den Abwärtstrend seit dem Allzeithoch vom Dezember 2017 durchbrach. Kann die Deutsche Post-Aktie den Widerstand auf Tagesschlusskursbasis bei 30,41 Euro überwinden, dann könnte sich die Aufwärtsbewegung auf 32,18 Euro bzw. 34,50 Euro fortsetzen. Unterhalb von 28,58 Euro würde sich das Chartbild verschlechtern.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 30,32 Euro von einem bald eintretenden Kursanstieg auf 32,18 Euro ausgeht, könnte versuchen, diese Marktmeinung mit Long-Hebelprodukte zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 31 Euro

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis bei 29 Euro, Bewertungstag 21.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000GM8XG20, wurde beim Deutsche Post-Kurs von 30,32 Euro mit 0,051 – 0,053 Euro gehandelt.

Kann die Deutsche Post-Aktie im kommenden Monat ihren Höhenflug auf 32,18 Euro fortsetzen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,13 Euro (+145 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 29,26 Euro 

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 29,26 Euro,  BV 1, ISIN: DE000MC13ZH1, wurde beim Aktienkurs von 30,32 Euro mit 1,18 – 1,20 Euro taxiert.



Bei einem Kuranstieg der Deutsche Post-Aktie auf 32,18 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Deutsche Post-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 2,92 Euro (+143 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 27,565 Euro 

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 27,565 Euro,  BV 1, ISIN: DE000HX8HXA3, wurde beim Aktienkurs von 30,32 Euro mit 2,88 – 2,89 Euro quotiert.

Beim Deutsche Post-Aktienkurs von 32,18 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 4,62 Euro (+60 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Post-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Post-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek ist Betreiber der Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen pdf-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelproduktereport.de . Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

In den Jahren davor war Walter Kozubek als Börsenhändler an der Wr. Börse, als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:34)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Nordex-Aktie: Rundum gut!
Robert Sasse, (10:14)
Experte: Robert Sasse,
Bayer: Was soll man davon ...
Volker Gelfarth, (10:03)
Experte: Volker Gelfarth,
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (09:55)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Exklusive Trading-Tipps mit ...
RuMaS, (07:12)
Experte: RuMaS,
Sibanye-Stillwater und ...
Jörg Schulte, JS-Research (21.04.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Rocket Internet profitiert ...
wikifolio.com, (21.04.19)
Experte: wikifolio.com,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen