Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose



15:14 18.04.19

Bei Casino Aktien ist die Chance auf Gewinn größer, als wenn jemand in einem online Casino spielt. Schließlich gilt in den Casinos nicht umsonst der Spruch, dass das Haus immer gewinnt. Damit ist der Casinobetreiber gemeint und nicht der Spieler. Die höchste Gewinnchance gibt es bei den Kartenspielen Baccarat oder Blackjack, allerdings ist hierfür nicht nur ein gewisses Geschick erforderlich, sondern auch wieder viel Glück.

Fachwissen und Strategien helfen nicht nur beim Spielen in einem Casino, sondern auch bei der Investition in Casino Aktien. Wer hier mit Sinn und Verstand rangeht, hat mit Casino Aktien eine gute Chance auf Gewinn. Denn Experten sagen voraus, dass der Glücksspielmarkt weltweit von 2018-2022 wachsen wird. Jährlich wird ein Wachstum von 8,45 % prognostiziert. Das sind Wachstumsraten, die andere Branchen gerne hätten.

Glücksspielmarkt in Macau hat sich erholt

Die Glücksspielhochburg Macau hatte in der Vergangenheit Probleme und musste mit hohen Umsatzeinbußen kämpfen. Doch auch hier läuft es inzwischen wieder und die Spieleinnahmen wuchsen um 19,1 %, was natürlich auch Einfluss auf die Kursentwicklung hatte. Experten erwarten hier eine Steigerung von +13 %. 2014 hatte China Maßnahmen ergriffen, um die Korruption zu bekämpfen. Dadurch hatte die Glücksspielstadt Macau drei Jahre lang Umsatzrückgänge. Doch diese Zeit ist inzwischen ausgestanden.

Auch die Daten aus den USA lassen Positives hoffen, denn dadurch, dass die Konjunktur nun endlich anzieht, werden auch den US Glücksspielstätten Zuwächse zugetraut, die bis zu 5 % betragen können - allem voran Las Vegas. Die Bilanzen der großen Casinos sehen sehr gut aus. Nachdem einige Zeit lang die Kurse gefallen waren, geht es nun seit einiger Zeit konstant aufwärts. Einige Notierungen sind in beiden Hauptgebieten (Las Vegas und Macau) aktiv. Vor allem diese Aktien wird eine rosige Zukunft vorhergesagt.


Börse und dessen Casino Aktien

Dabei versprechen vor allem die beiden Aktien von Las Vegas Sands und MGM Resorts International hohe Renditen. Für die Erstgenannte sprechen eine solide Bilanz und eine hohe Dividendenrendite. Bei MGM Resorts gab es zuletzt Aktivitäten, um die Gewinne zu verbessern. Eine weitere Aktie, die nicht ganz so bekannt ist, ist das Unternehmen Eldorado Resorts. Hier wurde bereits in den letzten Jahren ein lukrativer Kursgewinn erwirtschaftet. Das Unternehmen besitzt insgesamt 19 Spielstätten in zehn US Bundesstaaten. Vor allem in Nevada ist Eldorado Resorts stark präsent.

Online Gaming sorgt ebenfalls für Wachstum

Ebenfalls sehr interessant für Anleger ist auch der online Glücksspielmarkt. Denn er bietet hohes Potenzial, da aktuell nur ein Anteil von 10 % am Gesamtmarkt vorhanden ist, diese Branche aber derzeit am schnellsten wächst. Ein führender Anbieter für Casino Software ist zum Beispiel Evolution Gaming. Dieses Unternehmen fokussiert sich auf Live Casinos. Das bedeutet, dass per Videostreaming ein Spieltisch übertragen wird, an dem sich ein Dealer oder Croupier aus Fleisch und Blut befindet. Das schwedische Unternehmen konnte in den letzten Jahren kontinuierlich wachsen. Analysten haben prognostiziert, dass von 2017-2020 die Aktie bis auf 32,87 Kr. steigen wird. Ein weiteres Unternehmen, das ebenfalls digital auf online Sportwetten und Spiele setzt, ist das britische Unternehmen GVC. Wegen der hohen Steuerstrafzahlungen in Griechenland ist der Kurs in der Vergangenheit stark eingebrochen. Allerdings konnte das Unternehmen einige angesehene Casinobetreiber erwerben, sodass von einem Kursanstieg auszugehen ist.



Digitaler Fortschritt sorgt für Umsatzsteigerung


Digitaler Fortschritt - VR

Bis ins Jahr 2023 soll die Glücksspielindustrie einen Umsatz in Höhe von 525 Milliarden $ generieren. Dabei weist der online Glücksspielmarkt die größte Zuwachsrate auf. Zu Beginn in der Jahrtausendwende gab es online Casinos nur auf dem PC. Es musste eine Software heruntergeladen und auf dem Desktop PC installiert werden. Danach kamen die ersten Flash Player auf, die direkt auf der Webseite gespielt werden konnten, ohne dass eine Software heruntergeladen werden musste.

Im 21. Jahrhundert wurden dann auch mobile Endgeräte, wie Smartphones und Tablet PCs, unterstützt. Aufgrund der fortschreitenden Technologien gehen Experten davon aus, dass die landgestützten Casinos in Zukunft etwas Marktanteile einbüßen werden und dafür aber das Onlinegeschäft deutlich anziehen wird. Die hohe Beliebtheit der online Casinos ist letztendlich auch den Live Casino zuzuschreiben. Hier fühlen sich die User, als würden sie sich in einem realen Casino vor Ort befinden. Dies überzeugt anscheinend, denn Live Casinos werden immer beliebter.

Mit dem Markt der Millennials, die inzwischen erwachsen sind, steigt die Popularität der online Casinos noch mehr an. Letztendlich trägt auch der technische Fortschritt der mobilen Endgeräte zu dem großen Erfolg der Onlinebranche bei. Denn dadurch gibt es eine stetige Verfügbarkeit. Wer möchte, kann von unterwegs spielen, Einzahlungen vornehmen, oder einen Bonus aktivieren. Vor allem die Bonusangebote sind es, die auch für den großen Umsatz verantwortlich sind. CasinoBonusGuru erwähnte, dass es fast täglich kostenlose Boni gibt.

Mobiles Casinoangebot nimmt kontinuierlich zu

Zwischen einem mobilen Casino und einem Angebot auf einem Desktop-PC gibt es einige Unterschiede. Zwar sind Smartphones und Tablet PCs inzwischen sehr leistungsstark, dennoch handelt es sich um einen deutlich kleineren Bildschirm. Daher ist es erforderlich, dass die Oberfläche der Spieleplattform stark angepasst wird. Aus dem Grund werden auf mobile Endgeräte angepasste Webseiten immer beliebter. Denn der Spieler muss keine Software herunterladen und die App läuft mit allen gängigen Betriebssystemen.

Durch die Steuerung per Touchscreen läuft die Bedienung inzwischen intuitiv und einfach ab. Die mobilen Apps sind so aufgebaut, dass sie teilweise noch einfacher zu bedienen sind, als die Oberfläche am PC. Somit sprechen die Vorteile der App dafür, dass Casinos nicht auf ein mobiles Angebot verzichten können. Es gibt allerdings auch einige Hürden, wie zum Beispiel die Stores, bei denen Apps heruntergeladen werden müssen.


Apple hat zum Beispiel Spiele-Apps mit Echtgeld aus seinen Stores entfernt. Seitdem dürfen nur einige Unternehmen Casino Apps über den Apple Store anbieten. Auf diese Weise möchte Apple gegen Betrug vorgehen. Die Casinos selbst sind davon allerdings weniger betroffen, da in den letzten Jahren sowieso die HTML5 Webseite vermehrt eingesetzt wird. Und sollte einmal eine Software heruntergeladen werden müssen, dann wird diese ganz einfach auf der eigenen Webseite zum Download offeriert.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stefan Hofmann Stefan Hofmann,
Stock-World

Unter der Rubrik "Neues vom Portal" finden Sie Gastbeiträge ausgewählter Autoren, sowie Neuerungen und Ergänzungen zu unserem Angebot auf www.stock-world.de. Da wir permanent Verbesserungen auf der Seite vornehmen werden, sind wir natürlich auch auf Ihr Feedback gespannt. Senden Sie Ihre Wünsche, Anregungen oder Ihr Feedback bitte an: info@stock-world.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Der Preis für Kohlenstoff steigt drastisch, Quecksilber zieht ebenfalls an
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nel Asa, Nordex, Uber - ...
Feingold-Research, (24.08.19)
Experte: Feingold-Research,
Wenn der Bitcoin das ...
Robert Sasse, (24.08.19)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Bank: Super-...
RuMaS, (24.08.19)
Experte: RuMaS,
Evotec Aktie: Gelingt ...
Volker Gelfarth, (24.08.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Goldman Sachs begibt ...
Börse Stuttgart AG, (24.08.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Baisse an den ...
Claus Vogt, (24.08.19)
Experte: Claus Vogt,
Grüner: "Sorgen um das ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.08.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Chinas digitale Antwort auf ...
Frank Schäffler, (24.08.19)
Experte: Frank Schäffler,
Beiersdorf auf ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (24.08.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Welche Hürden der DAX ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (24.08.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Der Fluch der guten Tat
Bernd Niquet, Autor (24.08.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold und Silber - Eng aber ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Revolution: Erfahrung, Test und was aus 300€ Einzahlung wurde
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen