Microsoft-Calls nach Zahlen mit weiterem Verdoppelungspotenzial



10:10 25.04.19

Vor zwei Tagen, am 23.4.19, wurde hier eine Szenario präsentiert, wie sich ein Kursanstieg der Microsoft-Aktie (ISIN: US5949181045) auf 131,50 USD mit Long-Hebelprodukten optimieren ließe. Damals notierte die Aktie bei 123,94 USD. Nach den über den Erwartungen liegenden Quartalszahlen überwand die Aktie im gestrigen nachbörslichen US-Handel sogar die Marke von 130 USD. Mit den im Szenario vorgestellten Long-Hebelprodukten konnten Anleger bislang einen Kursgewinn von bis zu 106 Prozent erwirtschaften.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass sich der Höhenflug der von J.P.Morgan mit einem Kursziel von 145 USD zum Kauf empfohlenen Microsoft-Aktie auch nach dem jüngsten Kurssprung noch weiter fortsetzen wird, könnte auch jetzt noch ein günstiger Zeitpunkt für eine Investition in Long-Hebelprodukte sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 130 USD 

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis bei 130 USD, Bewertungstag 18.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000PZ5W295, wurde bei der Kursindikation von 129,43 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,115 USD mit 0,28 – 0,30 Euro gehandelt.

Setzte die Microsoft-Aktie in spätestens einem Monaten ihren Höhenflug auf 135 USD fort, dann wird sich auch der Wert dieses Scheines verdoppeln, da er dann einen Wert im Bereich von 0,61 Euro (+103 Prozent) erreichen wird.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 125,25 USD  



Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 125,25 USD,  BV 0,1 ISIN: DE000UY3SB80, wurde beim Aktienkurs von 129,43 USD mit 0,48 – 0,50 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Microsoft-Aktie auf 135 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls  - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,87 Euro (+74 Prozent) steigern.

Faktor Long-Zertifikate 

Will man hingegen mit täglich angepasster Hebelwirkung von einem Kursanstieg der Microsoft-Aktie profitieren, dann könnte man die Investition in Faktor-Long-Zertifikate in Erwägung ziehen.

Während das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat auf die Microsoft-Aktie mit ISIN: DE000MF7JNU5, die Kursbewegungen der Aktie mit 6-fachem Hebel abbildet, gibt das Commerzbank-Faktor-Long-Zertifikat, ISIN: DE000CJ28RP5, die Kursbewegungen der Aktie sogar mit 10-facher Hebelwirkung wider.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Microsoft-Aktien oder von Hebelprodukten auf Microsoft-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Traden oder Investieren?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Treasury Metals nimmt ...
Jörg Schulte, JS-Research (07:26)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
ETFs: Richtungssuche
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
NEL ASA: Wie das ...
Robert Sasse, (07:06)
Experte: Robert Sasse,
X-Sequentials DAX Index ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (20.08.19)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P500 vor Rücklauf?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.08.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Daimler-Aktie: Wichtige ...
Volker Gelfarth, (20.08.19)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX am Scheideweg - ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.08.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Bitcoin Revolution ...
Stefan Hofmann, Stock-World (20.08.19)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Lufthansa – ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (20.08.19)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Treasury Metals: Das ist ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (20.08.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bitcoin - Angstbarometer ...
Feingold-Research, (20.08.19)
Experte: Feingold-Research,
Exotic-Trader-Update: DAX -...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (20.08.19)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Revolution: Erfahrung, Test und was aus 300€ Einzahlung wurde
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen