PROCTER & GAMBLE - Kaufen Kaufen Kaufen!



20:17 15.05.19

Always, Ariel, Blend-a-dent, Braun, Gillette, Lenor, Meister Proper, Oral-B, Pampers, Swiffer, Wick….

Müssen wir mehr sagen? Wahrscheinlich nicht, denn allein an diesen Weltmarken kann man sehr leicht erkennen, mit welch Unternehmen von Weltrang wir es mit Procter & Gamble zu tun haben. Beinahe jeder nutzt mindestens eines dieser Produkte täglich! Mit anderen Worten, ein Aktienbesitz dieses Unternehmens bedeutet gleichzeitig eine unmittelbare Partizipation am Wachstum der oben genannten Marken. 

Mit einer Aktie besitzt man einen echten Anteil am Unternehmen selbst. Das Geniale vor allem an Procter & Gamble ist, dass man durch das eigene, tägliche Einkaufsverhalten im Supermarkt oder in der Drogerie in die eigene Tasche wirtschaftet. Wenn wir uns Ariel, Gillette oder Blend-a-dent kaufen, wandert dieses Geld indirekt in unser eigenes Aktien-Portfolio. Selbst eine Erkältung bringt dann etwas: wir müssen dann nur Wick-Produkte kaufen!



Procter & Gamble bildet aus unserer Sicht seit Jahren ein extrem bullisches Setup aus, wie es nur selten zu sehen ist. Wir sehen diesen Titel als einen der bullischsten im gesamten Dow Jones Index. In unserer aktuellen Analyse zu Procter & Gamble haben wir die Einstiegsbereiche und prozentualen Wahrscheinlichkeiten für weitere Anstiege berechnet und benannt. Dies ist heute auf unsere Homepage hinterlegt worden. Melden Sie sich kostenlos an für Deutschlands einziges Aktienpaket welches alle 30 Werte des Dow Jones für Sie einzeln analysiert und die Kaufbereiche exakt benennt. Kostenlos testen unter www.hkcmanagement.de

 

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Philip Hopf Philip Hopf,
Hopf Klinkmüller Capital Management KG

Philip Hopf ist geschäftsführender Gesellschafter der Hopf Klinkmüller Capital Management KG. Die HKCM KG beschäftigt sich mit der Risikoabwägung bei Investitionsentscheidungen in die Rohstoffmärkte und richtet sich an Anleger die Fragen zum Kauf und Lagerung von Physischen Edelmetallen haben. Philip Hopf hat sich auf die Bereiche Marktpsychologie und Analyse via Elliott Wellen Theorie spezialisiert und befasst sich hiermit regelmäßig in seinen Artikeln.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Silber: Kaufpanik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Wer hat Angst vor ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (16:57)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Telecom Argentina begibt ...
Börse Stuttgart AG, (11:48)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Krones AG-Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (11:38)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX weiterhin schwach
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wachstum ohne Ende
Frank Schäffler, (10:53)
Experte: Frank Schäffler,
Optionsscheine stehen und ...
Feingold-Research, (10:43)
Experte: Feingold-Research,
BASF: Jetzt kaufen?
Robert Sasse, (10:00)
Experte: Robert Sasse,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:36)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Starke Kursgewinne mit ...
Claus Vogt, (09:26)
Experte: Claus Vogt,
Goldpreis setzt ...
Karsten Kagels, (09:02)
Experte: Karsten Kagels,
Weitere Trades im Dow ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (02:53)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Wie eine Warze auf der ...
Bernd Niquet, Autor (20.07.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen