Bitcoin fällt auf 7.500 Dollar



16:03 23.05.19

Am Kryptomarkt herrscht derzeit Hitzestau. Bitcoin fiel in der Nacht zum Donnerstag zurück auf unter 7.500 Dollar und verliert derzeit 2,32 Prozent bis auf rund 7.656 Dollar. Am Markt fehlt es derzeit an entscheidenden Nachrichten. Mit der vertagten Entscheidung über einen weiteren Antrag auf einen Bitcoin-ETF bleiben die Hoffnungen auf den ersten Bitcoin-Fonds auf US-Boden zwar weiterhin am Leben, die Wahrscheinlichkeit auf ein Grünes Licht seitens des US-Aufsehers SEC aber weiterhin äußerst gering. Am Markt scheinen Anleger nun immer mehr dem "Halving Event" entgegenzufiebern. Dieses wird aktuellen Berechnungen zufolge allerdings erst im Mai 2020 stattfinden. Findet z.B. ein Bitcoin-Miner einen gültigen Block, werden seit dem Jahr 2016 die Menge an 12,5 Bitcoins als „Mining Reward“ an den Miner herausgegeben. Wie viele Bitcoins hergestellt werden dürfen und wie es erlaubt ist diese zu generieren, ist in einem sogenannten „White Paper“ festgehalten und niedergeschrieben. Die Gesamtmenge am Beispiel Bitcoin sind auf rund 21 Millionen Stück gedeckelt. Alle vier Jahre halbiert sich in diesem Fall durch das sogenannte “Halving” die ausgegebene Menge an Coins. Mining bedeutet die Kreierung von Konsens in einem dezentralen System, wobei es zur Ausschüttung von Coins kommen kann.

Das "Halving Event" als Anlass für ein Engagement in Bitcoin zu nehmen, ist m.E. ein Stück weit blauäugig. Niemand weiß, was am Ende des Tages passieren wird. Bitcoin bleibt vor diesem Hintergrund ein soziales Experiment. Dennoch könnten Anleger das Event als Anlass nehmen, um zumindest ihre Anlagen zu halten und unter Umständen sogar aufzustocken. Den Kurs könnte dies in den nächsten Wochen und Monaten allemal beflügeln.







=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Timo Emden Timo Emden,
Marktanalyst (B.A.)

Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A. und Marktanalyst. Seit über 12 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets. Herr Emden konnte seine Expertise bereits bei zwei weltweit führenden Online-Brokern unter Beweis stellen und seine Affinität zu den Märkten gleichzeitig ausbauen. Seine Einschätzungen zu den globalen Finanzmärkten basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für das TV, Presse und Hörfunk.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Daytrading: Jeden Tag Gewinne?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin/Ethereum - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (26.06.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Technische-X-Analyse.de ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (26.06.19)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DOW DAX seitwärts in ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (26.06.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX kann Gewinne nicht ...
CMC Markets, (26.06.19)
Experte: CMC Markets,
DAX dreht wieder nach ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (26.06.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Continental: Mit so guten ...
Volker Gelfarth, (26.06.19)
Experte: Volker Gelfarth,
LOCKERE GELDPOLITIK ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (26.06.19)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Gazprom Pjsc ...
Robert Sasse, (26.06.19)
Experte: Robert Sasse,
Hitzedax - Anleger vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (26.06.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Illinois legalisiert als elfter ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (26.06.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX – spannende Seitwärts-...
Feingold-Research, (26.06.19)
Experte: Feingold-Research,
Goldaktien relativ stabil
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (26.06.19)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen