Bundes-/Staatsanleihen



11:30 24.05.19

Euwax bonds

Turbulente Woche für den richtungsweisenden Euro-Bund-Future: War dieser am Freitag noch bei über 167 Prozentpunkten aus dem Handel gegangen, ging der Kurs direkt zu Beginn der Handelswoche auf ein zwischenzeitliches Tagestief von 166,63 Prozentpunkte zurück. Am Ende des Tages stand der Euro-Bund-Future bei 166,79 Prozentpunkten. Auch am Dienstag setzte sich diese Talfahrt fort, sodass der Euro-Bund-Future am Ende des Tages bei 166,49 Prozentpunkten aus dem Handel ging – rund ein Prozentpunkt niedriger, als noch das Tageshoch am Freitag.

Ab der Wochenmitte hingegen wandelte sich das Bild: Mittwochs zog der Euro-Bund-Future nach zwischenzeitlichem Hoch bei 166,90 Prozentpunkten bereits wieder auf einen Schlusskurs von 166,72 Prozentpunkten an. Im Laufe des Donnerstags kletterte der Euro-Bund-Future beständig weiter, sodass Stand Donnerstagmittag bereits wieder die 167-Prozentpunkt-Marke genommen wurde.



Disclaimer


Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Börse Stuttgart AG Börse Stuttgart AG
Der Anleihenbericht Bonds weekly berichtet wöchentlich über die aktuelle Marktentwicklung, das Anlegerverhalten und Anleihen-Neuemissionen an der Börse Stuttgart. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten dar.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Nordex SE: Es wird einfach nicht besser!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bayer Aktie: Die Zeichen ...
Robert Sasse, (14:24)
Experte: Robert Sasse,
Wochenausblick: Fed als ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:52)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Infineon-Aktie: Weiter in ...
Volker Gelfarth, (13:45)
Experte: Volker Gelfarth,
Bitcoin, Ethereum, XRP – ...
Feingold-Research, (13:10)
Experte: Feingold-Research,
Texas weitet ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:39)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:15)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
CAD/JPY: Alles läuft nach ...
Martin Chmaj, (11:56)
Experte: Martin Chmaj,
Gold etwas leichter
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:10)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Microsoft-Calls mit hohen ...
Walter Kozubek, (10:58)
Experte: Walter Kozubek,
Nordex SE: Es wird ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:38)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX noch stabil - ...
CMC Markets, (10:14)
Experte: CMC Markets,
Saisonal und regional
wikifolio.com, (09:27)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen