Weitere Meldungen
15:05 KUKA-Aktie: Dividendenvorschlag für 2016 un.
15:03 Ford enttäuscht mit magerem Gewinnziel - Ak.
15:02 Gold seitwärts
15:00 Aktien Frankfurt: Dax legt etwas zu - Anlege.
14:59 Kapitalerhöhung läuft: Deutsche Bank im Fokus
14:58 DGAP-DD: PSI Aktiengesellschaft für Produkte.
14:57 DGAP-Stimmrechte: METRO AG (deutsch)
14:57 Unternehmenschefs weltweit optimistisch
14:54 KORREKTUR: Commerzbank blickt weiter skep.
14:53 AfD-Landeschef Poggenburg: Wir brauchen ein.
14:52 K+S-Aktie: An der Seitenlinie verharren - Akt.
14:49 LVMH-Aktie: Bevorzugter Titel unter den groß.
14:48 Rocket Internet: Bei 14 EUR zuschlagen?
14:47 Qiagen: DWS-Tochter nicht mehr im Meldebere.
14:45 Piloten stimmen eigentlich bereits überholtem S.
14:44 ROUNDUP: Spediteure fordern 100 Millionen Eu.
14:43 DGAP-Stimmrechte: PNE WIND AG (deutsch)
14:37 Original-Research: GRAND CITY Properties S.A.
14:28 First Berlin - GRAND CITY Properties S.A. R.
14:28 Novartis-Aktie: Gute Aussichten für Pharmage.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - KUKA-AktienAnalysevon Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research:

Der Aktienanalyst von Independent Research, Sven Diermeier, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Roboter- und Anlagenbauers KUKA AG (ISIN: DE0006204407, WKN: 620440, Ticker-Symbol: KU2, NASDAQ OTC-Symbol: KUKAF).


Der Geschäftsbericht 2016 habe die Eckdaten (Umsatz, EBITDA, EBIT) von Mitte Februar bestätigt. Das erstmals vorgelegte Nettoergebnis für das Q4/2016 (7 (Vj.: 23) Mio. Euro) habe der Analystenerwartung (6 Mio. Euro) entsprochen. Die Ziele für 2016 habe der Konzern teilweise nur knapp erreicht. Der Dividendenvorschlag für 2016 (0,50 Euro/Aktie) habe die Analystenerwartung (0,55 Euro) nicht erreicht. Auch der Ausblick für 2017 sei hinter den Analystenschätzungen zurückgeblieben. Die Mittelfristziele seien bestätigt worden.

Der Automatisierungskonzern setze stark auf China und den chinesischen Mehrheitsaktionär Midea (Türöffner). Der Aktienkurs werde nach Meinung des Analysten nicht nur durch die Geschäftsentwicklung sondern auch durch die bestehenden Mehrheitsverhältnisse (Midea: 94,55%) beeinflusst.

Der Aktienanalyst von Independent Research, Sven Diermeier, bewertet die KUKA-Aktie weiterhin mit dem Votum "halten". Das Kursziel werde bei 105 Euro belassen. (Analyse vom 23.03.2017)

Börsenplätze KUKA-Aktie:

Xetra-Aktienkurs KUKA-Aktie:
100,15 EUR +1,01% (23.03.2017, 14:25)

Tradegate-Aktienkurs KUKA-Aktie:
100,647 EUR +1,20% (23.03.2017, 13:49)

ISIN KUKA-Aktie:
DE0006204407

WKN KUKA-Aktie:
620440

Eurex Optionskürzel KUKA-Aktienoption:
KU2

Ticker-Symbol KUKA-Aktie:
KU2

NASDAQ OTC Ticker-Symbol KUKA-Aktie:
KUKAF

Kurzprofil KUKA AG:

Die KUKA Group (ISIN: DE0006204407, WKN: 620440, Ticker-Symbol: KU2, NASDAQ OTC-Symbol: KUKAF) ist ein international tätiger Automatisierungskonzern mit einem Umsatz von rund 3 Mrd. EUR und 13.000 Mitarbeitern. Als einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen bietet KUKA den Kunden alles aus einer Hand: Von der Komponente über die Zelle bis hin zur vollautomatisierten Anlage in den Branchen Automotive, Electronics, Consumer Goods, Metallindustrie, Logistics/ E-Commerce, Healthcare und Servicerobotik. Der Hauptsitz des Konzerns ist Augsburg. (23.03.2017/ac/a/nw)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Kuka

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

KUKA Roboter Automation (08.03.17)
Zukunftsbranche Robotik und ... (13.11.16)
Was gibt es als Aktionär bei ... (29.09.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

KUKA-Aktie: Dividendenvorschlag . (15:05)
Kuka setzt Wachstumshoffnungen . (22.03.17)
KUKA-Aktie: Starkes Schlussquart. (17.02.17)
KUKA-Aktie kämpft um die 93,50. (15.02.17)
KUKA: US-Behörden geben Überna. (30.12.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Kuka

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?